Dresdner Eislöwen - Kassel Huskies

  • Tuut Tuut, da fährt der Play-off-Zug ab. Die Dresdner Eislöwen winken fröhlich vom Bahnsteig beim Abfahren zu. Der nächste Zug kommt in einem Jahr.


    Dresden mit noch 9 Spielen und 10 Punkten Rückstand. Kassel steht mit 12 Punkten Vorsprung auf Platz 1. Für Dresden das Dritte Spiel im Rhythmus von 2 Tagen hintereinander und alle gegen hessische Mannschaften. Das Spiel zum ausruhen vor dem Derby gegen WSW. Dresden kann sich im Tore schießen üben. So ein 9:3 für Kassel ist gar nicht so unwahrscheinlich, es sei denn die machen ein ähnliches vogelwildes Spiel wie Dresden-Nauheim. Hoffentlich lässt Brockmann konsequent die jungen Spieler ran und nicht wieder auf der Bank schmoren. Jetzt ist es eh egal. Soll er doch Knackstedt und Co eine Pause gönnen. Das einzige was jetzt noch zählt ist das Spiel gegen WSW.

  • Werter und sehr geschätzter ZweiPi

    Es scheint als seist du ein wenig durcheinander.

    Kassel spielt am Samstag IN Dresden.

    Die Huskies haben auch keine 12 Punkte Vorsprung auf Platz 1, sonder sind auf Platz 1 mit 12 Punkten Vorsprung. :thumbsup:

    So viel Spaß muss sein.

    Hoffe natürlich auf einen Sieg der Huskies. Aber noch mehr darauf, dass sich niemand verletzt.

    Dresden 3

    Huskies 5

    Mit ENG von Krüger.

  • ZweiPi

    Changed the title of the thread from “Kassel Huskies - Dresdner Eislöwen” to “Dresdner Eislöwen - Kassel Huskies”.
  • Ein erster Coup ist dir aber schon gelungen, indem du es geschafft hast einen Kassel-Spielethread zu eröffnen, bevor das ein Huskies-User getan hat. Dürfte ein Novum sein!

    Das denkst Du. :pfeif:

  • Ein erster Coup ist dir aber schon gelungen, indem du es geschafft hast einen Kassel-Spielethread zu eröffnen, bevor das ein Huskies-User getan hat. Dürfte ein Novum sein!

    Ich warte bspw, bei Eröffnung von Auswärtsspielen immer darauf, ob ein Heim Fan 1,5 Tage vor Spielbeginn den Thread eröffnet hat. Das gehört sich einfach so, wie ich finde. Und in Dresden und Crimme klappt das auch immer.

    Zum Spiel.


    Kann nicht einschätzen , ob Dresden nach dem Rausschmiss von Rossi besser geworden ist. Von der Platzierung her hat es nicht viel genutzt. Freue mich auf jeden Fall auf Eure Moderatoren. Finde die immer sehr erfrischend.

    Tip.


    DD 3

    KS 5


  • https://www.eisloewen.de/2021/…gen-spitzenreiter-kassel/


    Helenius wird fehlen, Knackstedt auch. Dafür kommt Knobloch und Hanusch zurück. Wenn dann hoffentlich Knackstedt zum Spiel gegen WSW wieder fit ist sieht das gar nicht so schlecht aus. hansuch als Spielantreiber und Knobloch als Center Reihe 3 sind wichtige Bausteine.


    Für das Spiel gegen Kassel fehlen mit Trupp, Biezais, Helenius drei von fünf AL und mit Knackstedt auch der Topscorer. Was soll denn schon schiefgehen.

  • Es ist die Frage, wer besser mit den Ausfällen umgehen kann. Helenius ein herber Ausfall? Ich kann mich an den schlimmen Patzer im Spiel gegen uns zum 4:0 erinnern. Auch sonst wirkte er in dem Spiel nicht so sicher.

    Vieregge hingegen hat richtig gute Spiele gegen uns gezeigt. Warum also nicht er ins Tor? Was soll da schlimmer werden?

    Euch fehlt Knackstedt, uns Cornet, evtl Trivino und weitere Leistungsträger.

  • Es ist die Frage, wer besser mit den Ausfällen umgehen kann. Helenius ein herber Ausfall? Ich kann mich an den schlimmen Patzer im Spiel gegen uns zum 4:0 erinnern. Auch sonst wirkte er in dem Spiel nicht so sicher.

    Vieregge hingegen hat richtig gute Spiele gegen uns gezeigt. Warum also nicht er ins Tor? Was soll da schlimmer werden?

    Euch fehlt Knackstedt, uns Cornet, evtl Trivino und weitere Leistungsträger.

    Das mag der objektive Eindruck von den Spielen gegen euch sein, die Statistik lügt aber nicht. Mit Helenius gewinnt man ca. 50% der Spiele bei 90% Fangquote, mit Vieregge wurde nur 1 von 10 spielen gewonnen bei 85% Fangquote.