Ravensburg vs.Heilbronn

Derzeit kommt es unter Umständen zu dem Fall, dass man bei jedem Seitenaufruf die Cookie-Einwilligung bestätigen muss. In diesem Fall einfach den Cache bzw. die Cookies des Browsers leeren, dann muss man die Einwilligung nur noch einmal akzeptieren.
  • War es schon im Spiel vor einigen Tagen enger wie das Ergebnis gezeigt hat könnte es heute richtig eng werden. Sollte Zucker auch noch ausfallen haben wir zu wenig Qualität um die Ausfälle aus zu gleichen. Leider fällt es extrem auf, dass trotz Steigerung (Henrion) unsere am Eis sich befindenden ALs neben Czarnik sehr limitiert sind. Ich finde spätestens jezt gehört Mayer wieder in den Sturm und Stiefi in die Verteidigung um wenigstens einen kleien Funken mehr Druck im Angriffsdrittel entfalten zu können. Auch ein Kai Hospelt könnte mal etwas mehr Gas geben. Jetzt kann der neuen Besen an der Bande zeigen ob er einen Zaubertrick aus der noch nicht soweit zurückliegenden Trainerausbildung mit genommen hat.

  • Auch wenn ich mich jetzt unbeliebt mache Cherno hat spätestens nach 20/30 min., immer einen Weg gefunden die Alleingänge/2:1 Breaks zu minimieren/unterbinden. (HF und F im Meisterjahr) Zu unserem Verletzungspech und Talent der HN Mannschaft kam noch ein klassisches "ausgecoacht" :( heute hinzu.

  • Auch wenn ich mich jetzt unbeliebt mache Cherno hat spätestens nach 20/30 min., immer einen Weg gefunden die Alleingänge/2:1 Breaks zu minimieren/unterbinden. (HF und F im Meisterjahr) Zu unserem Verletzungspech und Talent der HN Mannschaft kam noch ein klassisches "ausgecoacht" :( heute hinzu.

    Auch beim 7:0 im Januar in Heilbronn war Cherno Trainer. Schau die die Alleingänge und Breaks an,

    auch neben den Highlights waren es noch einige.