Torraumabseits

  • Gestern beim Spiel Bayreuth - Crimmitschau (6:7 n.V.) gab es beim Tor zum 4:2 für Bayreuth Videobeweis. Das Tor wurde gegeben. Nun fährt der Bayreuther durch den Torraum, müsste doch eigentlich Torraumabseits sein, oder irre ich mich? Nach zu sehen ab ca. 2:50 Uhr beim Video: 29.01.2021 - Highlights - Bayreuth Tigers vs. Eispiraten Crimmitschau (del-2.org)

  • Gestern beim Spiel Bayreuth - Crimmitschau (6:7 n.V.) gab es beim Tor zum 4:2 für Bayreuth Videobeweis. Das Tor wurde gegeben. Nun fährt der Bayreuther durch den Torraum, müsste doch eigentlich Torraumabseits sein, oder irre ich mich? Nach zu sehen ab ca. 2:50 Uhr beim Video: 29.01.2021 - Highlights - Bayreuth Tigers vs. Eispiraten Crimmitschau (del-2.org)

    Du meinst den Torschützen #19 selbst?

    Was soll daran auszusetzen sein, dass er da durch den Torraum fährt?

    Impfstoff und Massentests für Hotspots - Ist WLAN also ein Corona-Treiber? :/

  • Du meinst den Torschützen #19 selbst?

    Was soll daran auszusetzen sein, dass er da durch den Torraum fährt?

    Ja, genau, den meine ich. Ich habe mal von einem Schiedsrichter gehört, der Torraum sei für Spieler, außer dem Torhüter, eine verbotene Zone.

  • Ja, genau, den meine ich. Ich habe mal von einem Schiedsrichter gehört, der Torraum sei für Spieler, außer dem Torhüter, eine verbotene Zone.

    Wie lange ist das her? "Torraumabseits" gibt es doch nun schon einige Jahre nicht mehr.

    Um mal einen bald vier Jahre alten Beitrag zu verlinken: https://www.del-2.org/regeln/d…_spieler_im_torraum_.html

    Die 1. Regel der Netzdiskussion: Wer nicht meiner Meinung ist, muss dumm, bösartig oder verbittert sein.

  • Ja, genau, den meine ich. Ich habe mal von einem Schiedsrichter gehört, der Torraum sei für Spieler, außer dem Torhüter, eine verbotene Zone.

    Also der Torraum war noch nie eine absolut verbotene Zone wie die Wurfkreis beim Handball oder der Torkreis beom Lacrosse so lange ich mich zurückerinnern kann, und da geht es um Jahrzehnte.


    Angreifende Spieler haben gewisse Einschränkungen, der Torhüter hat gewisse "Vorfahrtsrechte", aber der Torraum ist nicht absolut tabu für angreifende Feldspieler, und da wurde in den letzten 2 bis 3 Jahren mmoch ein bisschen mehr für die Angreifer zugelassen mit dem Ziel mehr gültige Tore.

    Wie lange ist das her? "Torraumabseits" gibt es doch nun schon einige Jahre nicht mehr.

    Um mal einen bald vier Jahre alten Beitrag zu verlinken: https://www.del-2.org/regeln/d…_spieler_im_torraum_.html

    Und das ist schon wieder veraltet, weil es seit Sommer 2017 oder 2018 noch großzügiger ist zwecks mehr gültiger Tore.

    Impfstoff und Massentests für Hotspots - Ist WLAN also ein Corona-Treiber? :/

  • Wir haben gestern auch diskutiert, waren aber dann

    recht schnell bei den Schiedsrichtern. Wir hatten im

    Kopf, dass der Angreifer in den Torraum darf, wenn

    die Scheibe zuerst in den Torraum geht - spielt das

    eine Rolle?

    Wir haben dann nur überlegt, ob es eine Rolle spielt,

    dass dee Puck den Torraum nochmal verlässt...

  • Das spielt keine Rolle mehr, war aber früher so. Wichtig ist derzeit vor allem, dass er den Torwart nicht behindert/ berührt. Ansonsten zählt das Tor. Da kann der Spieler auch schon ewig im Torraum stehen.


    Regel 94:


    XIII. Wird der Puck vom Stock oder Körper eines angreifenden Feldspielers ins Tor

    abgelenkt, der bereits vor dem Puck seine Position im dreidimensionalen Bereich

    des Torraums hatte, während der Torhüter in seinem Torraum ist, wird das Tor

    anerkannt, es sei denn, es liegt ein Verstoß gegen Regel 186 I. und/oder IV. vor,

    und das folgende Anspiel findet an der blauen Linie außerhalb der Angriffszone

    statt.


    Regel 186

    I. Verursacht ein angreifender Feldspieler während des laufenden Spiels relevanten

    Kontakt am Torhüter in dessen Torraum, wird gegen ihn eine kleine Strafe wegen

    Behinderung ausgesprochen. Wird in dieser Situation ein Tor erzielt, ist das Tor

    nicht gültig.


    IV. Wenn ein angreifender Feldspieler seine Position im Torraum einnimmt und die

    Sicht des Torhüters versperrt („Dauerpräsenz“), ohne diesen zu berühren und ein

    Tor erzielt wird, ist das Tor nicht gültig.





    Nachtrag: Für Diskussion sorgt dann allenfalls die Definition "relevanter Kontakt"

  • Nachtrag: Für Diskussion sorgt dann allenfalls die Definition "relevanter Kontakt"

    Und das ist auch der einzige kritische Punkt, den ich bei dem Tor sehe, #19 verursacht mit seinem Stock Kontakt zum Torhüter, da auch dies ja seit 2017 oder 2018 noch großzügiger gehandhabt wird sehe ich da nach aktueller Regelauslegung keinen Grund das Tor zu anulierren.

    Impfstoff und Massentests für Hotspots - Ist WLAN also ein Corona-Treiber? :/

  • Es gibt eine Unterscheidung vom Aktionspräsenz und Dauerpräsenz


    Eine Aktionspräsenz ist, wenn es kurz und ohne Beeinträchtigun des Torhüters passiert


    Dauerpräsenz ist ein längerer Aufenthalt im Torraum und der Spieler verweilt auch dort


    Das sind die neuen Kriterien 🤗