Weißwasser - Kaufbeuren

  • Heute nun gegen Kaufbeuren, die am Freitag eine Heimniederlage gegen Ravensburg einstecken mussten und nun die Punkte aus Weißwasser mitnehmen wollen. Wird es ihnen gelingen? Man kann nur hoffen, dass die eklatanten Fehler in der Defensive und die Harmlosigkeit im Angriff unserer Mannschaft abgestellt werden können, um die Niederlagenserie zu stoppen. Mal sehen, wie der Trainer (wieder mal) die Reihen würfelt.



    Los geht´s, auf ein neues Spiel mit hoffentlich drei Punkten. 4:1 Heimsieg... :)

  • Oberlausitzer

    Changed the title of the thread from “Weißwasser Kaufbeuren” to “Weißwasser - Kaufbeuren”.
  • Heute nun gegen Kaufbeuren, die am Freitag eine Heimniederlage gegen Ravensburg einstecken mussten und nun die Punkte aus Weißwasser mitnehmen wollen. Wird es ihnen gelingen? Man kann nur hoffen, dass die eklatanten Fehler in der Defensive und die Harmlosigkeit im Angriff unserer Mannschaft abgestellt werden können, um die Niederlagenserie zu stoppen. Mal sehen, wie der Trainer (wieder mal) die Reihen würfelt.



    Los geht´s, auf ein neues Spiel mit hoffentlich drei Punkten. 4:1 Heimsieg... :)

    Du willst aber auch nicht gewinnen oder? Ich dachte du sollst den Spieltagsthread nicht mehr eröffnen?

  • Du willst aber auch nicht gewinnen oder? Ich dachte du sollst den Spieltagsthread nicht mehr eröffnen?


    Natürlich will ich, dass unsere Jungs gewinnen. Nur läuft es eben zur Zeit nicht und man fragt sich, woran es liegt. Und ja, ich sollte auf augenzwinkernden Wunsch einer einzelnen Person keinen Spieltags - Thread mehr eröffnen. Aber ich war schon in der Schule bockig... :)

  • So sieht es aus wenn eine Mannschaft die Schnauze voll hat vom Trainer.


    Vor einem Jahr die gleiche Scheiße. Was wollen wir denn erreichen? Spielen um des Spielens Willen oder vielleicht mal attraktives erfolgreiches Hockey aufs Eis bringen? Wenn ersteres reicht dann kann man weiter Neilson hinter der Bande rumhampeln lassen, wenn nicht dann muss JETZT die Reißleine gezogen werden.

  • So sieht es aus wenn eine Mannschaft die Schnauze voll hat vom Trainer.


    Vor einem Jahr die gleiche Scheiße. Was wollen wir denn erreichen? Spielen um des Spielens Willen oder vielleicht mal attraktives erfolgreiches Hockey aufs Eis bringen? Wenn ersteres reicht dann kann man weiter Neilson hinter der Bande rumhampeln lassen, wenn nicht dann muss JETZT die Reißleine gezogen werden.

    Erstmal nen Bauernopfer rauskegeln.... :bash:

  • Verstehe auch nicht, warum Feo nicht mehr spielt. Er hat sich zurückgekämpft und die Mannschaft verstärkt. Ist wohl tatsächlich nicht von Neilson gewünscht. Blöd nur, dass er mit seinen Verpflichtungen öfter danebenlag.



    Dennoch Glückwunsch nach Kaufbeuren.