Anzeige

Ravensburg Towerstars - EV Landshut

Am heutigen Samstag (17. Juli 2021) fand ein Update der Forensoftware statt.

Infolge dessen müssen sich alle User unter Umständen nach dem Update neu einloggen. Wir bitten um entsprechende Beachtung.
  • Hoffentlich fahren die Landshuter früh genug los, hier ist Winterwonderland

    Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz


    Ich weiß nicht ob es besser wird wenn es anders ist aber ich bin mir sicher, dass es anders sein muss damit es besser wird

  • Bin mal gespannt, ob Keller mit von der Partie ist, oder ob sich das Lazarett in der Verteidigung erneut vergrößert hat. Das wäre schon bitter. Andererseits hat man ja noch einen Tim Sezemsky. Warum also nicht ggfs. aus der Not eine Tugend machen und die jungen Spieler Erfahrungen sammeln lassen. Wenn dafür die komplette Mannschaft mehr Defensive denkt wie in KF, dann könnte das durchaus funktionieren.
    Offensiv ist die Frage wie auch zuletzt: Kriegt der Gegner die 1. Reihe um Driendl in den Griff oder nicht. Wenn ja, dann wird’s eng für RV. Denn danach kommt momentan leider nicht viel.
    Ich bin jetzt mal zuversichtlich:
    RV vs. LA 4:3



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  • Bin mal gespannt, ob Keller mit von der Partie ist, oder ob sich das Lazarett in der Verteidigung erneut vergrößert hat. Das wäre schon bitter. Andererseits hat man ja noch einen Tim Sezemsky. Warum also nicht ggfs. aus der Not eine Tugend machen und die jungen Spieler Erfahrungen sammeln lassen. Wenn dafür die komplette Mannschaft mehr Defensive denkt wie in KF, dann könnte das durchaus funktionieren.
    Offensiv ist die Frage wie auch zuletzt: Kriegt der Gegner die 1. Reihe um Driendl in den Griff oder nicht. Wenn ja, dann wird’s eng für RV. Denn danach kommt momentan leider nicht viel.
    Ich bin jetzt mal zuversichtlich:
    RV vs. LA 4:3



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

    Vielleicht noch wichtiger, kriegt man die 1. Reihe von Landshut in den Griff. Bis jetzt hat diese mit

    Defender Weihager sage und schreibe 84 Punkte angesammelt.

  • Das könnte das Match der ersten Reihen werden :popcorn:


    Ne ich seh RAV hier schon als Favorit. Auch weil unsere letzten Spiele auswärts schon richtig schlecht waren.

    Steht man defensiv gut könnte was gehen.

    Bin gespannt ob Arturs an seine wirklich starke Leistung vom Freitag anknüpfen kann.


    Hab irgendwie im Gefühl das es eine Verlängerrung geben wird.

    5:4 RAV nach Verlängerrung.

  • Da habt ihr einen richtig guten Fang gemacht. Nach dem er bei uns überzegt hat und in die DEL wechselte ist es kaum nach vollziehbar warum unsere da gepennt haben, als es sich abzeichnete dass er in die DEL 2 zurückkehrt. Wir "schleppen" lieber einen Henrion durch die Saison. O`Brien wird sicher auch besonders motiviert sein, deshalb wird es für uns schwer. Erwischt der LA-Goaly einen besseren Tag geht der Sieg nach LA.

  • Da habt ihr einen richtig guten Fang gemacht. Nach dem er bei uns überzegt hat und in die DEL wechselte ist es kaum nach vollziehbar warum unsere da gepennt haben, als es sich abzeichnete dass er in die DEL 2 zurückkehrt. Wir "schleppen" lieber einen Henrion durch die Saison. O`Brien wird sicher auch besonders motiviert sein, deshalb wird es für uns schwer. Erwischt der LA-Goaly einen besseren Tag geht der Sieg nach LA.

    Das „Durchschleppen“ könnte hausgemacht sein, wenn man einen Henrion unter falschen Voraussetzungen bzw. rein nach Stats verpflichtet hat. Es stand hier schon mal irgendwo: Er lebt zum großen Teil von seinen Direktabnahmen. Er ist weniger jemand, der andere in Szene setzt oder 2 Gegner aussteigen lässt um dann einzusetzen. Das Tor gegen DD sehe ich als Ausnahme.
    Ergo bräuchte er einen, der ihm die Dinger serviert. Dazu ist im Moment aber alleine Driendl in der Lage. Ein Hospelt hat es (noch) nicht gezeigt, und ein Just bspw. ist in den Spielen kaum spürbar.
    Ein Sturmpaar Driendl/Henrion würde aber bedeuten, dass man die erfolgreiche 1. Reihe sprengt. Trotzdem wäre es mir das wert, wenn man dafür eine 2. Scoring-Line bekommt.
    Czarnik/Pompei sollten auch mit einem anderen Nebenmann ihre Punkte machen können. Zumindest darf man das erwarten. Und so bockstark wie Czarnik in KF gespielt hat, sollte das auch hinhauen.



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  • Da habt ihr einen richtig guten Fang gemacht. Nach dem er bei uns überzegt hat und in die DEL wechselte ist es kaum nach vollziehbar warum unsere da gepennt haben, als es sich abzeichnete dass er in die DEL 2 zurückkehrt. Wir "schleppen" lieber einen Henrion durch die Saison. O`Brien wird sicher auch besonders motiviert sein, deshalb wird es für uns schwer. Erwischt der LA-Goaly einen besseren Tag geht der Sieg nach LA.

    Wobei Kruminsch bisher eher eine Enttäuschung war. Erst am Freitag konnte er mal richtig glänzen. Ich wünsche ihm aber sehr, dass das erst der Anfang war :thumbsup:.


    Aber auf eurer Seite sollten Czarnik und Pompei schon auch motiviert sein ;).

  • Anzeige
  • Czarnik/Pompei sollten auch mit einem anderen Nebenmann ihre Punkte machen können.

    Die beiden brauchen überhaupt keinen Nebenmann, so war es zumindest letzte Saison bei uns. Das sind Alleinunterhalter, aber zugegebenermassen gute.

    Ben Zamek: „Da sind Funktionäre am Werk, die die eigene Person mehr in den Vordergrund schieben als die Interessen unserer Sportart und ihrer Fans. Deutsche Zuschauer wollen einfach Auf- und Abstieg.“

  • Da habt ihr einen richtig guten Fang gemacht. Nach dem er bei uns überzegt hat und in die DEL wechselte ist es kaum nach vollziehbar warum unsere da gepennt haben, als es sich abzeichnete dass er in die DEL 2 zurückkehrt. Wir "schleppen" lieber einen Henrion durch die Saison. O`Brien wird sicher auch besonders motiviert sein, deshalb wird es für uns schwer. Erwischt der LA-Goaly einen besseren Tag geht der Sieg nach LA.

    Guten Tag


    Also Lt meinen Infos ist der EVL beide zu verlängern

    Und genau das ist das „gute“ : was man hört will der eine ohne den anderen nicht ... und dann wird die lust dünn bei den Top Clubs in der DEL 2 geschweige denn in der DEL


    Und wenn man sich so umhört werden auch die Geldschränke der DEL2 kleinere Brötchen in Bezug aus Etats backen Müssen

    Der Eishockey_Liebhaber (also ich :)) hat einen "Facepalm"-Stalker aus KF :thumbsup: :thumbsup: wir sind jetzt bei ca. 30 Facepalms, bei 200 gibts neue Lampe mit lila Licht werter @... also auf gehts :thumbsup:

  • Verdiente Führung für die Towerstars zur ersten Pause. Die haben Landshut gut im Griff. Wobei die Landshuter grundsätzlich nicht schlecht spielen. Nur nach vorne geht leider wenig. Da lässt RV wenig zu. Jetzt im PP war das schon besser.

  • Das „Durchschleppen“ könnte hausgemacht sein, wenn man einen Henrion unter falschen Voraussetzungen bzw. rein nach Stats verpflichtet hat. Es stand hier schon mal irgendwo: Er lebt zum großen Teil von seinen Direktabnahmen. Er ist weniger jemand, der andere in Szene setzt oder 2 Gegner aussteigen lässt um dann einzusetzen. Das Tor gegen DD sehe ich als Ausnahme.
    Ergo bräuchte er einen, der ihm die Dinger serviert. Dazu ist im Moment aber alleine Driendl in der Lage. Ein Hospelt hat es (noch) nicht gezeigt, und ein Just bspw. ist in den Spielen kaum spürbar.
    Ein Sturmpaar Driendl/Henrion würde aber bedeuten, dass man die erfolgreiche 1. Reihe sprengt. Trotzdem wäre es mir das wert, wenn man dafür eine 2. Scoring-Line bekommt.
    Czarnik/Pompei sollten auch mit einem anderen Nebenmann ihre Punkte machen können. Zumindest darf man das erwarten. Und so bockstark wie Czarnik in KF gespielt hat, sollte das auch hinhauen.



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

    Da halte ich gar nichts davon einen zweiten für die Torausbeute eines Stürmers aus der DEL verantwortlich zu machen. Erstens schießt Diendl im Moment die Tore am liebsten selber, ohne Henrion und dieser ist einfach extrem limitiert, selbst wenn die Direktabnahme gelegentlich im PP funktioniert. Wenn er selten aber doch manchmal den Puck traf, hatte Svoboda auch eine brutale Granate aus gleicher Position. Henrion gewinnt keinen Zweikampf, kann sich kaum durchsetzen und wird er dann mal freigespielt wie in der vorlerzten Minute durch Drews (der ein gutes Spiel machte) ist er unfähig die Direktabnahme mutterseelenallein, 3 m vor dem Tor wenigstens auf den Torraum zu bringen :thumbdown:. Wenn man sich anschaut wer noch nachverpflichtet wurde und wird (Ranta, Cornet, Melanson, Lamourex, Kruminsch) in der DEL 2 dann war zum Zeitpunkt der Henrion Verpflichtung nocht viel besseres Material im Angebot. Eine Schan Verpflichtung halt, da hat sich der Sturm ;) nicht der Sören, im Wasserglas auch schnell gelegt.

  • Anzeige