Kassel Huskies vs. Bayreuth Tigers

  • So, da sind wir wieder. Schneller als gedacht zurück auf dem Eis.

    Um 17:00 Uhr geht es gegen die Tigers. Diese kommen mit einem Heimsieg gegen Ravensburg an die Fulda.

    Wir werden uns wie so oft schwer tun aber es wird für 2 Punkte reichen.


    Kassel 3

    Bayreuth 2

    Volles Programm incl. Penalty

  • Kassel ist eine andere Welt. Selbst wenn es nicht läuft und wir hinten gut stehen, müssten wir aus den 6 Chancen, die wir vermutlich kriegen, 4 Tore schießen um evtl was mitzunehmen.


    Ich rechne mit einem knappen 6:2

  • Ist immer schwer spiele gegen Bayreuth zu tippen... bin gespannt wie das Team mit der Situation umgegangen ist bzw umgeht. Erst Quarantäne und Spielfrei, dann alle negativ und Spiel findet doch kurzfristig wieder statt. Könnte evtl ein Drittel dauern bis man wieder auf ‚Betriebstemperatur‘ ist und gegen die Tigers tut man sich ja eh immer schwerer als Nötig.


    Huskies 5

    Daigers 3


    Das ganze nach 0:2 Rückstand nach 15 Minuten!

  • Anzeige
  • Kassel einfach abgezockt und wahnsinnig ruhig. Auch wenn es nicht so läuft wird da keiner nervös und man spielt einfach stur seinen Stiefel weiter.

    Ergebnis, man gewinnt und gewinnt und gewinnt...10 in Folge...Wahnsinn.

  • Bitter, Wölfl schmeißt das Ding weg, danach Kassel

    eiskalt und abgezockt - Spitzenteam eben. Das muss

    man dann anerkennen.


    Da bringen wir das Powerplay ins laufen und kriegen

    nen Shorthander, der uns das Genick bricht. Kannste

    dir nicht ausdenken

  • ...ich glaub ich werde in Zukunft erst abwarten wer bei den Tigers im Tor startet bevor ich bei Sprade ein Spiel buche...

    Niemand erwartet das wir in Kassel punkten oder gar siegen, nur mit solchen Böcken eines Goalies wird´s dann halt unmöglich - und das heute nicht zum ersten Mal :schulterzuck:

  • ...ich glaub ich werde in Zukunft erst abwarten wer bei den Tigers im Tor startet bevor ich bei Sprade ein Spiel buche...

    Niemand erwartet das wir in Kassel punkten oder gar siegen, nur mit solchen Böcken eines Goalies wird´s dann halt unmöglich - und das heute nicht zum ersten Mal :schulterzuck:

    Naja ihr könnt doch Punkte in Kassel erwarten ?( ihr macht in Kassel immer gute Spiele und bis zu dem Bock zum 3:2 war das Spiel offen und ihr hättet nicht nur einen Punkt mit nehmen können

  • Das ist so richtig. Aber Wölfl ist halt immer für einen bock oder ein Ei gut. Die Tore 4-6 waren klasse, dass 3:2 war der Türöffner. Wer weiß wie es ohne das weiter geht. Nicht das erste mal. In Tölz kriegt er auch so ein Ei von ich glaube Schlager

  • Naja ihr könnt doch Punkte in Kassel erwarten ?( ihr macht in Kassel immer gute Spiele und bis zu dem Bock zum 3:2 war das Spiel offen und ihr hättet nicht nur einen Punkt mit nehmen können

    Natürlich haben wir in der Vergangenheit auch schon Punkte/Siege gegen euch geholt, nur dazu muß bei uns eben alles zu 100% passen. Und Wölfl machte bislang bei jedem seiner Einsätze einen kapitalen Bock, so auch heute, und den darfst du einfach nicht machen wenn man bei euch was holen will. Wobei er meiner Meinung nach zudem beim ersten und vierten Treffer zumindest "unglücklich" aussah. Bis zum 3-2 waren wir gut dabei, sogar 2 Tore im Powerplay (Schlechteste Powerplay-Quote gegen beste Penaltykilling-Quote), danach kam der Knick ins Spiel und Kassel sicherte sich souverän den Sieg.