Weißwasser - Landshut

  • Nun also gegen Landshut. Können wir an die guten Leistungen anknüpfen und haben die Niederlage gegen Kassel verdaut? Das erste Spiel gegen Landshut ging mit 2:4 in Landshut verloren, wird also Zeit für einen Sieg.


    4:2 für die Füchse... :thumbsup:

  • Hmm. Ich hoffe, der EVL schafft heute mal wieder einen Sieg. Wär gut fürs Selbstvertrauen. Allerdings haben die Füchse die letzten Vergleiche gegen direkte Konkurrenten gewonnen. Dürfte also spannend werden.

    2:3 n.V.

  • Ich weiß auch nicht. War das jetzt ein glücklicher oder ein verdienter Sieg? Hinten sahs ja ganz gut aus mit einem gut aufgelegten Pätzold. Nach vorne ging sehr wenig. Da war Landshut nur punktuell wirklich gefährlich. Aber auch Weißwasser war nicht zwingender. Ein richtig tolles Spiel wars nicht.


    Wen man aber wirklich loben darf, sind eure beiden Kommentatoren. Fand die angenehm (nicht übertrieben) leidenschaftlich, aber trotzdem fair/neutral.

  • Gegen wen will diese Gurkentruppe noch gewinnen? Die fehlende Qualität ist mittlerweile erschreckend und zieht sich wie ein roter Faden durch die bisherigen Spiele. Ich hatte ja noch gehofft, dass man den Bock umstoßen kann, sehe mich aber getäuscht. Dass wir keine Top - Mannschaft haben ist klar, aber so harmlos, wie sich die Jungs derzeit präsentieren, ist schon beängstigend, auch wenn wir die jüngste Mannschaft haben, die natürlich Fehler macht.



    Ob unsere Verantwortlichen langsam mal erkennen das wir Qualitätsproblem haben...?



    Das frage ich mich mittlerweile auch.


    Glückwunsch nach Landshut.

  • Das Problem ist, dass die 1. Reihe um Kerbashian überspielt ist. Die spielen gefühlt jeden 2. Shift. Martin kannst du in die Tonne kloppen. Ross hängt in der Luft. Ein Nirschl wurde vor der Saison als neuer Dietz bescheinigt. Kann das null bestätigen. Man hat auch auf mehr Fölis gehofft wie Dietz, Kinder. Schlimm, wenn man mit einem 17 jährigen Roßmy schon einen Leistungsträger bezeichnen muss, der fehlt. Reuß und Detig bräuchten Spielpraxis in der Oberliga.


    Es gibt nur wenige Möglichkeiten jetzt noch zu reagieren. Einen ausländischen Center holen, der die 2. Reihe qualitativ anhebt und Spielwitz reinbringt. Dann muss man halt Martin wieder rauskloppen und und die letzte Stelle verbraten. Weil auf dem deutschen Markt ist halt auch Ebbe.