Weißwasser - Dresden

Derzeit kommt es unter Umständen zu dem Fall, dass man bei jedem Seitenaufruf die Cookie-Einwilligung bestätigen muss. In diesem Fall einfach den Cache bzw. die Cookies des Browsers leeren, dann muss man die Einwilligung nur noch einmal akzeptieren.
  • Derbynächte statt Weihnächte. WSW am 22.12 Crimme am 26.12 im Vergleich mit Dresden.

    Mehr kann man nicht bekommen.


    Nun also der erste Vergleich mit WSW. Die Füchse mit 2 Spielen weniger und 5 Punkten mehr. Damit besser in die Saison gestartet.

    Dresden könnte zu Weihnachten WSW doch ein paar Christbaumkugeln ins Netz hängen. Bevorzugt schwarz und aus Hartgummi.


    Dann ist die Stimmung auch besser.

  • Ich glaube nicht, dass wir im Fuchsbau was zu melden haben.

    Dafür muss sich die gesamte Mannschaft schon anständig steigern.

    Aber nach dem Spiel am Freitag gegen KF habe ich da so meine Bedenken.


    Wer weiß, vielleicht reicht es ja wenigstens zu einem Punkt. Die Hoffnung stirbt zuletzt.

    Blau-Weiße Leidenschaft. Nur der ESCD!


    Ist noch λ ? Ja, aber das φ ist noch ρ !

  • WSW ist doch ganz gut unterwegs. Woher der Pessimismus?

    Der Schein trügt. Von den letzten 4 Spielen haben zwar wir 2 gewonnen, die aber mit mehr Glück als Verstand.


    Wir treten an mit einer ganz brauchbaren ersten Reihe, die 2. fällt vom Niveau schon soweit ab*, dass sie eigentlich nur als Dritte Reihe durchgeht und Gerade-17-Jährige als Leistungsträger herhalten müssen und dann haben wir noch 2 Regionalligareihen. Ich wüsste bei allem Optimismus nicht, wo da großartig Siegpotenzial herkommen sollte.


    Ok, für Dresden wird's schon reichen. Aber ansonsten müssen wir uns diese Saison wohl auf spielerische und punktemäßige Schmalkost gewöhnen.



    *Zuletzt waren das Andres/Roßmy/Rentsch**. Durchschnittsalter 20.

    ** Freut mich ja für alle 3, dass sie sowohl Eiszeit als auch Vertrauen bekommen. Aber eine 2. Reihe ist das nicht.

  • Na schau dir Dresden an. Reihe eins würde auch der DEL passen mit Knackstedt, Huard und Swinnen. Reihe zwei mit Trupp, Fillin und Ranta sollte zu den besten der zweiten Liga gehören. Beide Reihen liefern derzeit nix.

    Und dann haben wir zwei vierte Reihen. Wobei die fast besser spielen wie Reihe eins und zwei zusammen.

    Solange ihr regelmäßig gegen DD, Bayreuth, Crimme punktet und paar mal Heilbronn, Kaufbeuren, Zölz und Bibi mitnehmt steht ihr ganz gut da.

    Bis auf einen dreier gegen Bayreuth hat Dresden nichts zu bieten.

  • *Zuletzt waren das Andres/Roßmy/Rentsch**. Durchschnittsalter 20.

    ** Freut mich ja für alle 3, dass sie sowohl Eiszeit als auch Vertrauen bekommen. Aber eine 2. Reihe ist das nicht.

    Ich denke, dass sich Andres zu dieser Saison gesteigert hat. Auch körperlich sieht man ihm das an. Wenn für Rentsch wieder Ross in die zweite Reihe rückt, dann sind wir schon wieder etwas besser aufgestellt.


    Ansonsten bin ich deiner Meinung. Unsere Kids sind von der Qualität noch nicht soweit. Regionalliga ist sicher übertrieben, aber den Meisten von Ihnen täte die Spielpraxis in Rostock gut.


    Fakt ist, dass wir extrem von Reihe 1 abhängig sind und diese zu wenig liefert.

    Was aktuell noch dazu kommt ist der Fehleinkauf Martin. Für mich eine völlig verschenkte Ausländerlizenz.


    Die Probleme die Dresden hat liegen sicherlich nicht an der Qualität der einzelnen Spieler. Der schlechte Saisonstart ist doch mittlerweile Tradition geworden.

  • Derbystimmung will bei mir nicht so recht aufkommen. Zum einen fehlt die Atmosphäre und dann ist da noch die bereits beschriebene fehlende spielerische Attraktivität. Ich sehe es mir definitiv an, stelle mich aber auf (spielerische) Magerkost (ist kulinarisch gesehen mit Blick Weihnachten zuvor sicher auch nicht verkehrt) ein und hoffe, dass sich Neilsson nicht wieder von Rossi auscoachen lässt. :hammer:


    Tipp: 4:2

  • Ja, Ross fehlt vorn. Der bringt Energie auf's Eis. Das mit Andres sehe ich genauso (deswegen hatte ich auch geschrieben, dass es mich für alle 3 freut, denn letztes Jahr ist Andres ja auch eher glücklos in Reihe 3-4 rumgedümpelt).


    Lediglich was die Lieferung von Reihe 1 angeht, bin ich nicht bei dir. Ich finde, Kerbashian (9 Spiele, 13 Punkte) und Schwartz (6 Spiele 7 Punkte, mit positivem Trend) und auch hinten Nick Ross liefern schon ordentlich ab. Meiner Meinung nach liegt das, was die drei auf's Eis bringen, recht gut im Bereich dessen, was man erwarten kann.


    Und viel mehr kann es teilweise nicht sein, wenn Nirschl oder Martin "durchschleppen" müssen. Oder im Powerplay auf Mik als Pointman in der ersten PP-Formation setzen müssen. Nichts gegen Mik, der macht das gut und verdient da alle Achtung. Aber Ross kann er natürlich nicht das Wasser reichen. Oder wenn mit Brad Ross und Kuschel 2 gelernte Stürmer in der ersten Verteidigung stehen (die das auch wirklich gut gemacht haben), aber in einigen Situationen fehlt dann eben doch eine gewisse Routine.

  • Naja, meine Begeisterung hielt sich von Anbeginn in Grenzen. Ihn aber nach drei Spielen schon als Fehleinkauf abzustempeln kommt dann doch m. E. zu früh. Wir sind seine erste Station in Europa und er hat nur ca. eine Woche Zeit gehabt mit dem Team zu trainieren bzw. dieses kennenzulernen. Klar sollte ein nachverpflichteter AL sofort funktionieren, Wunsch und Realität gehen in dem Fall auseinander.


    Drücken wir die Daumen, dass heute Abend der Knoten platzt.

  • ich erwarte heute auch nicht soooo viel, aber mit der Performance- Kritik verhalte ich mich noch abwartend. Ist bis jetzt eher Fisch noch Fleisch aber kann ja noch werden. pozivil und Ross fehlen hinten schon, ich finde schon das die jungen das bis jetzt nicht so verkehrt machen, da würde ich den angeblichen Leistungsträger mal etwas etwas genauer hinsehen, da erwarte ich schon noch deutlich mehr, besoders Offensiv.


    Allgemein bis jetzt finde ich punktetechnisch ist es ok, Leistungstechnisch eher weniger.

    Kann auch sein das einige mit den Coronapausen besser zurechtkommen als andere Teams.:schulterzuck:

  • Naja, meine Begeisterung hielt sich von Anbeginn in Grenzen. Ihn aber nach drei Spielen schon als Fehleinkauf abzustempeln kommt dann doch m. E. zu früh. Wir sind seine erste Station in Europa und er hat nur ca. eine Woche Zeit gehabt mit dem Team zu trainieren bzw. dieses kennenzulernen. Klar sollte ein nachverpflichteter AL sofort funktionieren, Wunsch und Realität gehen in dem Fall auseinander.


    Drücken wir die Daumen, dass heute Abend der Knoten platzt.

    4 Spiele 1 Punkt und der auch eher zufällig (Abstaubertor). Ansonsten trägt er im Moment so gar nichts zum Spiel bei. Das mit der Zeit kann ich ja nachvollziehen. Problem ist nur, dass in dieser Saison nur 6 AL-Lizenzen in Summe pro Verein vergeben werden können (und ich meine das zählt, wenn er mehr als 4 Spiele macht). Wir sind dann jetzt bei 5/6 Lizenzen. Lass sich mal noch ein oder zwei ausfallen, warum auch immer, dass hast du ne Gurke und kannst nicht mehr nachverpflichten.


    Hoffen wir also, dass da ein Knoten ist, der platzen kann und das dann auch tut. Ganz besonders gern natürlich gegen Dresden um mal wieder in Threadrichtung zu kommen

  • Naja, meine Begeisterung hielt sich von Anbeginn in Grenzen. Ihn aber nach drei Spielen schon als Fehleinkauf abzustempeln kommt dann doch m. E. zu früh. Wir sind seine erste Station in Europa und er hat nur ca. eine Woche Zeit gehabt mit dem Team zu trainieren bzw. dieses kennenzulernen. Klar sollte ein nachverpflichteter AL sofort funktionieren, Wunsch und Realität gehen in dem Fall auseinander.


    Drücken wir die Daumen, dass heute Abend der Knoten platzt.

    Ich denke nur, dass Martin nicht der Spielertyp ist, den man sich erwartet hat. Ein Steven Crampton oder Ken Magowan wird er wahrscheinlich nicht mehr.


    3liter Mit dem mangelnden Output meinte ich eigentlich, dass der Output nicht reicht, um allein die Spiele (dauerhaft) zu ziehen.

  • M.M.n. klares Torraumabseits beim 2:0.


    Ansonsten die Füchse erwartet Dünne


    und abermals alles auf Reihe 1 gesetzt.

    Nö, Knackstedt draußen und wird vom Defender reingedrückt, was Knackstedt auch genau so will. Ihn jetzt zu zwingen wieder raus zu müssen würde jedes Slotspiel töten. Er darf für die Aktion rein und die Behinderung kommt durch den Defender. Selber Schuld.