Bad Nauheim - Weisswasser

  • So, 6. Heimsieg in Folge, soweit alles schön. Allerdings ein harter Weg bis dahin. Ähnlich wie gg die aus der Quarantäne befreiten Bayreuther wurde es ein sehr schweres Spiel, kein spielerisch hochwertiges. Mac Carruth mit einer sehr guten Leistung, die Reihe um Rossmy immer brandgefährlich. Nach 40 Minuten der EC 0:2 hinten und quasi leblos. Und dann erneut ein starkes Schlußdrittel, welches das Spiel entschied.


    Jetzt kann man ja von Seiten der Füchse verständlicher weise enttäuscht sein, dass der EC in ner doppelten Strafzeit aufdrehte, die Schiris waren sicher nicht die besten die uns die Saison gepfiffen haben, aber eben beidseitig. Dass Fans auf Facebook sich übertrieben beschweren: geschenkt. Aber auf der Homepage dermaßen rumjammern?:schulterzuck:

    Den Füchsen wurde der Zahn gezogen ... aber nicht von Bad Nauheim

  • So, 6. Heimsieg in Folge, soweit alles schön. Allerdings ein harter Weg bis dahin. Ähnlich wie gg die aus der Quarantäne befreiten Bayreuther wurde es ein sehr schweres Spiel, kein spielerisch hochwertiges. Mac Carruth mit einer sehr guten Leistung, die Reihe um Rossmy immer brandgefährlich. Nach 40 Minuten der EC 0:2 hinten und quasi leblos. Und dann erneut ein starkes Schlußdrittel, welches das Spiel entschied.


    Jetzt kann man ja von Seiten der Füchse verständlicher weise enttäuscht sein, dass der EC in ner doppelten Strafzeit aufdrehte, die Schiris waren sicher nicht die besten die uns die Saison gepfiffen haben, aber eben beidseitig. Dass Fans auf Facebook sich übertrieben beschweren: geschenkt. Aber auf der Homepage dermaßen rumjammern?:schulterzuck:

    Den Füchsen wurde der Zahn gezogen ... aber nicht von Bad Nauheim

    Ja, die Schiris waren schlecht. Auch die SPD zum Schluss wegen Check gegen Kopf und Nacken ist ein Witz (so unnötig wie die Aktion auch war).


    Mit der HP hast du Recht. Ich habe es mir schon länger abgeschminkt, diese Berichte zu lesen. Sie sind häufig nicht viel besser :schulterzuck:


    BTW ... guck mal auf den Titel... habt ihr gegen euch selbst gespielt? :hammer:

  • calexico55

    Changed the title of the thread from “Bad Nauheim - Teufel” to “Bad Nauheim - Weisswasser”.
  • ...


    BTW ... guck mal auf den Titel... habt ihr gegen euch selbst gespielt? :hammer:

    40 Minuten lang: ja. Aber Danke, konnte mich nicht zwischen Stadt und Maskottchen-Variante entscheiden und kam dann durcheinander, ohne den Teil gegenzulesen. Danke.

    Doch, die Strafe gg Ross finde ich angemessen. Muss keine direkte Sperre geben, aber sowas sollte spürbar bestraft werden.

  • Hier dann auch die Wetterauer dazu


    https://www.wetterauer-zeitung…reht-partie-13944423.html


    Zu den Schiris: die haben sicher nicht das Spiel entschieden, Strafen hätte es mehr geben können, andere waren überzogen, beiderseits. Mir fällt nur die Situation ein wo Pauli auch noch heftig mit dem Ref diskutiert....


    Auch wird in Weisswasser gegen Marius Franke geschossen, der eigentlich sehr positiv über die Füchse gesprochen hat und auch mit den Refs haderte, auch bei Strafen gg die Füchse ?‍♀️?


    Da hat Landshut mehr sportliche Fairness gezeigt :schulterzuck:

    Dieser Beitrag ist aus recycelten Buchstaben ehemaliger Mails und Forenartikel aus ESBG-, Löwen- und Huskiesforum zusammengesetzt und daher zu 100 % digital nur schwer abbaubar. Bei riesigen Nebenwirkungen essen Sie die Forumsbeilage und tragen Sie Ihren Admin zum Apotheker.


  • WSW hat eigentlich alles richtig gemacht. Defensiver gestanden, Zone zu gemacht, Konter gesetzt. Nauheim war 40 Minuten nicht zu sehen. Dann kamen halt 2 Witzstrafen, wie das ganze Spiel schon. Das war halt der Genickbruch. Das 3:2 war unnötig. Danach war die Pumpe leer.


    Nach all den ganzen Vorkommnissen der letzten Wochen hätte ich nie gedacht, dass man so lange das Spiel offen hält.


    Und die Kommentare dieser Trolls auf Facebook sind eine gute Abendlektüre. Die haben von Eishockey doch keinen Schimmer.

  • Auch wird in Weisswasser gegen Marius Franke geschossen, der eigentlich sehr positiv über die Füchse gesprochen hat und auch mit den Refs haderte, auch bei Strafen gg die Füchse ?‍♀️?

    Ich glaube das Problem ist einfach seine Art und Weise. Ich persönlich kann seinen Kommentar auch nicht leiden, aber das mag Geschmackssache sein. Ist halt so der Typ "Buschi" im Fußball bzw. Football. Entweder man mag das oder eben nicht

  • Ich bin zwar nicht bei Facebook und weiß auch nicht, was dort über ihn geschrieben wurde, aber ich kann die Kritik verstehen.


    Es hatte so ein bisschen was von Wolf Fuss bei nem Bayernspiel.


    Die Strafe die zur doppelten UZ geführt hat war ein absoluter Witz und sicherlich ein Ausschlag für die Zündung von Bad Nauheim.

    Und ja, die Schiris waren beidseitig Scheiße.


    Mund abputzen!


    Für uns geht es am Sonntag weiter. Mal schauen wie lang die Kraft dort reichen wird.

    Fakt ist, dass von den Leistungsträger bislang zu wenig kommt. Bislang überzeugen nur Carruth und die 3 Rösser, wobei es der Eine sich immer wieder selbst kaputt macht mit seiner fehlenden Disziplin.

  • Den Umständen entsprechend fand ich die Leistung von WSW ganz ok.


    Kommentator fand ich eigentlich ganz ok. Es gibt bessere, aber schlecht war es nicht. Und dass er sich über die Tore seiner Mannschaft freut ... ja mei, ist doch immerhin sein Verein.


    Finde ich besser als unsere Weißwasseraner Quacksalver , die ständig unsere Mannschaft schlecht und den Gegner stark reden.

  • Ich glaube das Problem ist einfach seine Art und Weise. Ich persönlich kann seinen Kommentar auch nicht leiden, aber das mag Geschmackssache sein. Ist halt so der Typ "Buschi" im Fußball bzw. Football. Entweder man mag das oder eben nicht

    Ich hab die Kommentare nicht gelesen, aber das Spiel angeschaut. Franke hatte von der ersten Minute an

    eher Mitleid mit den Lausitzer Füchsen da ja seiner Ansicht weder vorne noch hinten was funktioniert hatte.

    Ich sah jedenfalls ein Spiel, indem dem Weisswasser von Minute zu Minute stärker wurde, auch die

    Zweikämpfe gewann und von der Nauheimer Paradereihe nichts zu sehen war. Die Schussstatistik und die

    2:0 Führung haben schon eine gewisse Aussage, auch wenn Franke die besseren Chance bei Bad Nauheim

    sah. Bis eben zur doppelten ÜZ von Nauheim zu Beginn des letzten Drittels. Die unsägliche Schiedsrichterkritik

    von Franke ist auch nichts neues. Auch nicht, dass er sich deswegen doch häufig korrigieren lassen muss.

  • :seestars:


    Jenseits persönlicher Vorlieben (oder Abneigungen, welche ich ja auch habe ohne sie zu pflegen) gibt es eigentlich nur eins was man ihm "vorwerfen" kann: seine Begeisterung für das im Moment überlegene Team. Und dementsprechend hat er auch gestern 40 Minuten lang die Füchse teils euphorisch gelobt, um dann 20 Minuten mit Nauheim mitzugehen.


    Und, um noch mal was zum Spiel anzumerken: der Turn kam nicht ausschließlich durch die beiden Strafen vor und nach der Drittelpause. Järvenpää hatte kurz vorher die Reihen umgestellt und dieses selten richtig funktionierende Experiment mit 3,5 Sturmreihen, in der einer aus der 2. Reihe Doppelschicht in der 4. fährt, beendet.

  • Nach nem erzielten Tor so zu attackieren, da muss ich damit rechnen ausm Verkehr gezogen zu werden

    Aber die 3 Spiele finde ich auch Blödsinn...da gibt's 10 mal schlimmere Sachen

  • Ich glaube, es geht net drum, das es "schlimmere Sachen" gibt, sondern es war nach Spielende, es war weder aus einem Zweikampf, noch war vorher im Spiel etwas aufgefallen, es war reiner Frust, es ging samt Stock gegen den Kopf und das Hohmann nix passiert ist, ist GOTT SEI DANK das einzig Positive an dieser Situation. Ein Spieler muss nicht 1 Jahr ausfallen, damit etwas besonders unnötig und schlimm ist. Hier gehts einfach um die Situation und den Zeitpunkt, nach Schlusssirene.

    Dieser Beitrag ist aus recycelten Buchstaben ehemaliger Mails und Forenartikel aus ESBG-, Löwen- und Huskiesforum zusammengesetzt und daher zu 100 % digital nur schwer abbaubar. Bei riesigen Nebenwirkungen essen Sie die Forumsbeilage und tragen Sie Ihren Admin zum Apotheker.


  • Nach nem erzielten Tor so zu attackieren, da muss ich damit rechnen ausm Verkehr gezogen zu werden

    Aber die 3 Spiele finde ich auch Blödsinn...da gibt's 10 mal schlimmere Sachen

    Das Tor darf nie zählen, da es icing war. Der Füchsespieler war vor dem Nauheimer am Bullypunkt, somit muss der Linesman abpfeifen.

    Hätten sie das richtig gesehen wäre es gar nicht dazu gekommen

  • Das Tor darf nie zählen, da es icing war. Der Füchsespieler war vor dem Nauheimer am Bullypunkt, somit muss der Linesman abpfeifen.

    Hätten sie das richtig gesehen wäre es gar nicht dazu gekommen

    Achsooooooo, dann war es ja völlig gerechtfertigt-wenn die net pfeifen, muss man eben mal nen Gegner köpfen. :facepalm:

    Dieser Beitrag ist aus recycelten Buchstaben ehemaliger Mails und Forenartikel aus ESBG-, Löwen- und Huskiesforum zusammengesetzt und daher zu 100 % digital nur schwer abbaubar. Bei riesigen Nebenwirkungen essen Sie die Forumsbeilage und tragen Sie Ihren Admin zum Apotheker.