Kassel-Landshut

  • Wie sagt man das jetzt....


    Von Seiten der Verantwortlichen weiß man eigentlich nie was. Öffentlichkeitsarbeit in Landshut ist nicht unbedingt die Stärke des Vereins. Laut HNA sinds also sieben, okay....


    Wer es hat, ist völlig irrelevant. Spieler sind positiv getestet und fertig.

  • Guten Tag


    https://www.hna.de/sport/kasse…stattfinden-90112145.html


    Irgendwie ist er schon lustig der Herr rudorisch : man hat ja einen guten Nachwuchs


    Heißt : guter Nachwuchs vorhanden , spiel findet statt .... kein Nachwuchs , spiel wird abgesagt ??


    Na dann spielt der EVL halt ?? und zwar im Rahmen der Solidarität


    Aber wundern darf man sich schon und bin gespannt wie lange das gut geht Alles

    Der Eishockey_Liebhaber (also ich :)) wechselt zur Schriftfarbe Lila, falls es was zum blöd daherreden bzw. Sarkastisch gemeint ist

  • Ich glaube nicht, dass Eishockey_Liebhaber diese Mindestzahl in Frage stellt, sondern nur die Aussage von Herrn Rudorisch. Die halte ich auch für fragwürdig, denn eigentlich steht es ihm nicht zu, die Personaldecke einzelner Teams zu bewerten, eben weil es für die Frage, ob gespielt wird oder nicht, keine Bedeutung hat. Also den Nachsatz hätte er sich sicher sparen können.


    Unabhängig davon habe ich jetzt ein merkwürdiges Gefühl in der Magengegend, wenn ich an Freitag denke...

  • Keine Infos dazu bisher leider.

    Aber find ich eh grenzwertig das Spiel trotzdem stattfinden zu lassen...

    Das stimmt schon. Die Liga wird halt so vorgehen, dass wenn ein Spiel von beiden Seiten gespielt werden kann, wird es auch durchgeführt. Man will so wenig wie möglich Nacholtermine haben. Rene hat es ja auch schon gesagt, je weniger sich ein Team bei ihm meldet,desto besser.

    Es ist wie eine Liga höher. Meister wird, wer am Ende am gesündesten durchkommt.

  • Ich glaube nicht, dass Eishockey_Liebhaber diese Mindestzahl in Frage stellt, sondern nur die Aussage von Herrn Rudorisch. Die halte ich auch für fragwürdig, denn eigentlich steht es ihm nicht zu, die Personaldecke einzelner Teams zu bewerten, eben weil es für die Frage, ob gespielt wird oder nicht, keine Bedeutung hat. Also den Nachsatz hätte er sich sicher sparen können.


    Unabhängig davon habe ich jetzt ein merkwürdiges Gefühl in der Magengegend, wenn ich an Freitag denke...

    Weil? Meinst die Corona Positiven spielen mit? Die werden definitiv zuhause sein.


    Und die Aussage vom Rudorisch: lieber kein Kommentar dazu!

    Wenn wir wollen, daß alles so bleibt, wie es ist,dann ist es nötig, dass sich alles verändert!!

  • Anzeige
  • Was ganz vergessen wird (zu der Nachwuchsgeschichte), die sind ja schon seit 3 Wochen nicht mehr auf dem Eis gewesen, wegen Dem Teil Lockdown...


    Eine Sache was ich auch nicht verstehe (und zwar im allgemeinen), warum sind andere Mannschaften komplett in Quarantäne (Lausitz, oder Kaufbeuren) und LA anscheinend nicht???

    Auch das ganze System mit U23-Spielern macht keinen Sinn, wenn man sie
    nur lizenzieren muss. Da kann ich auch den Bub vom Busfahrer lizenzieren
    und der muss noch nicht einmal Eishockey spielen.

  • Die Quarantäne obliegt allein dem Gesundheitsamt, das kann der Verein ja nicht entscheiden. Es gibt hier ja auch Schulen, wo nur die beneiden Sitznachbarn in Quarantäne müssen und andere Schulen wo gleich die ganze Klasse zugemacht wird.


    Man hat klar vor der Saison kommuniziert, dass man mit solchen Problemen rechnet und hat eine entsprechende Handhabe dafür gefunden. Das komische Gefühl bleibt sicherlich, jedoch machen ja alle Vereine genau die Vorsichtsmaßnahmen, damit die Mannschaften spielfähig bleiben

  • Die Quarantäne obliegt allein dem Gesundheitsamt, das kann der Verein ja nicht entscheiden. Es gibt hier ja auch Schulen, wo nur die beneiden Sitznachbarn in Quarantäne müssen und andere Schulen wo gleich die ganze Klasse zugemacht wird.


    Man hat klar vor der Saison kommuniziert, dass man mit solchen Problemen rechnet und hat eine entsprechende Handhabe dafür gefunden. Das komische Gefühl bleibt sicherlich, jedoch machen ja alle Vereine genau die Vorsichtsmaßnahmen, damit die Mannschaften spielfähig bleiben

    Guten Tag


    Ist doch Alles gut ... wenn man spielen kann , soll man spielen ..


    es ging doch nur um diesen Satz mit dem Nachwuchs ... und da sollte der Herr Geschäftsführer halt mal das Hirn einschalten und überlegen, wer denn vom Nachwuchs spielt geschweige denn trainiert ...

    Der Eishockey_Liebhaber (also ich :)) wechselt zur Schriftfarbe Lila, falls es was zum blöd daherreden bzw. Sarkastisch gemeint ist

  • Weil? Meinst die Corona Positiven spielen mit? Die werden definitiv zuhause sein.

    Um Gottes Willen, dass die nicht spielen und sich in Quarantäne bzw. Isolation befinden ist mir auch klar.

    Wie gesagt, es ist ein reines Bauchgefühl. Klar ist auch, dass es seitens des Gesundheitsamts keinen Grund gibt das komplette Team in längere Quarantäne zu schicken, wenn "nur" 7 Spieler positiv getestet wurden.

  • Heißt : guter Nachwuchs vorhanden , spiel findet statt .... kein Nachwuchs , spiel wird abgesagt ??

    Langsam, ich glaube so war der Satz nicht gemeint.


    Man hat festgelegt, daß man mit 10 Leuten spielt. Über die Zahl ist Landshut drüber. Nehmen wir mal Kassel als Beispiel, die müssten im Prinzip mit den 10 Mann spielen.


    Landshut aber könnte aufgrund des guten Nachwuchs mit mehr als den 10 spielen. Das dürfte die Intension der Aussage sein, und nicht, daß Landshut Nachwuchs nehmen soll um spielen zu können.


    Das Hauptproblem ist, das eben nicht alle in Quarantäne sind. Das wäre halt zu hinterfragen, auch wie die Absprachen zwischen EVL und Gesundheitsamt sind/waren.

  • Doch genau so meinte er das!

    Wir haben ja genug Spieler im Hintergrund also kann man spielen.

    Wenn ein Verein dies nicht hat muss er nicht spielen.

    Somit ist der Nachwuchs im Hintergrund ein Nachteil.

    Oder anders gesagt:das nächste Mal lizenzieren wir nur 21 Spieler und nicht mehr.

    Wenn wir wollen, daß alles so bleibt, wie es ist,dann ist es nötig, dass sich alles verändert!!

    Edited once, last by happy ().

  • Guten Tag


    Ich hab diesen Satz aber genauso gelesen ..aber der Zusatz stört mich : man kann ja nachmelden ... da frag ich Dich ... wen ..? Die youngster spielen doch auch nicht ... sprich : völlig deplatziert und anscheinend ahnungslos ... alles wäre gut wenn gesagt hätte : Landshut hat genug Spieler und muss spielen lt Ordnung ... fertig ✅ hätte es auch Gequake gegeben , so aber macht er ein Fass auf .... denn jetzt hast du keinen Nachwuchs und hast nur 10 Spieler ... wieviel willst Wetten , dass da noch einer von heute auf morgen krank ist ?


    Also lt meinen Infos fällt bis frühen Nachmittag die Entscheidung was passiert ... die Vereine klären das unter sich ... da braucht es den Herrn Geschäftsführer nicht ... es stimmt : die Mannschaft begab sich vorsorglich in Quarantäne ... und genau das beginnt es das Problem ... das Gesundheitsamt gibt nur eine Empfehlung .... anscheinend nicht zu spielen ... nur kann man sich die irgendwo hinstecken

    Ergo meine Meinung : es wird gespielt , außer es gibt von Amtswegen einen Stopp

    Der Eishockey_Liebhaber (also ich :)) wechselt zur Schriftfarbe Lila, falls es was zum blöd daherreden bzw. Sarkastisch gemeint ist

  • Guten Tag


    Ich hab diesen Satz aber genauso gelesen ..aber der Zusatz stört mich : man kann ja nachmelden ... da frag ich Dich ... wen ..? Die youngster spielen doch auch nicht ... sprich : völlig deplatziert und anscheinend ahnungslos ... alles wäre gut wenn gesagt hätte : Landshut hat genug Spieler und muss spielen lt Ordnung ... fertig ✅ hätte es auch Gequake gegeben , so aber macht er ein Fass auf .... denn jetzt hast du keinen Nachwuchs und hast nur 10 Spieler ... wieviel willst Wetten , dass da noch einer von heute auf morgen krank ist ?

    Es gibt ja auch keine Regel, dass ein Club verpflichtet ist eine Anzahl an Spielern nachzumelden. Mit der getätigten Bemerkung macht Rudorisch ein Fass ohne Boden auf. Warum sollte Landshut DNL-Spieler nachmelden, nur um auf die erforderliche Stärke zu kommen? Dann könnte man zB von den Huskies verlangen, Spieler aus der DNL III zu aktivieren.

  • .... denn jetzt hast du keinen Nachwuchs und hast nur 10 Spieler ... wieviel willst Wetten , dass da noch einer von heute auf morgen krank ist ?

    Dann wären in Landshut auch schnell noch 2 krank, sicher ist sicher;) Dann würde das Spiel abgesagt, und fertig.


    Was ich übrigens auch für richtig halten würde (nicht das ein falscher Eindruck entsteht) , wenn man sich diese aktuelle Kette mal anschaut und wie man wirklich sieht, wie immer der nächste Dominostein (Verein) umfällt (in Quarantäne muss).


    Es hilft keinem, wenn man das jetzt durchzieht, sich dann Kasseler anstecken und es dann am Sonntag an Bayreuth weiter geben.


    Ach ne, halt. Die hatten das ja schon. Als ist der Kreis da dann geschlossen. Ok, dann ziehen wir es doch durch:hammer:;)

  • Anzeige