Anzeige

Ev Füssen - ECDC Memmingen

  • In der Hoffnung, dass ein wenig was geschrieben wird, habe ich mal den Fred eröffnet.


    Bei euch tatsächlich Sill wieder dabei, Vogel fehlt jedoch. Auch Hötzinger ist nicht im Aufgebot.


    Bei uns steht heute Joey das erste mal zwischen den Pfosten.


    Leider hat Sergej unsere erste Reihe so belassen. Ergebnisse waren zwar ordentlich aber unser Sturm hat schon noch enorme Ladehemmung. Die erste Reihe bekommt nicht viel gebacken. Beim Wolter wusste man gar nicht ob er mit in Riessersee mit dabei war. Und die dritte Reihe is eh immer anders aufgestellt. Würde mich nicht wundern, wenn wir heute unser Hallo Wach bekommen.


    Auf ein gutes Spiel. :prost:

  • Insgesamt ein verdienter Auswärtssieg. Im ersten Drittel hätte man eigentlich bereits für klare Verhältnisse sorgen müssen. So hält man Füssen im Spiel, spielt ein ganz schwaches zweites Drittel und muss froh sein nicht in Rückstand zu geraten. Nach dem frühen Rückstand im letzten Drittel gut zurückgekommen und am Ende einen guten Saisonstart hingelegt.


    Insgesamt haben wir aber noch einige Baustellen, vor allem etwas überraschend auch in der Abwehrarbeit.

  • Insgesamt ein verdienter Auswärtssieg. Im ersten Drittel hätte man eigentlich bereits für klare Verhältnisse sorgen müssen. So hält man Füssen im Spiel, spielt ein ganz schwaches zweites Drittel und muss froh sein nicht in Rückstand zu geraten. Nach dem frühen Rückstand im letzten Drittel gut zurückgekommen und am Ende einen guten Saisonstart hingelegt.


    Insgesamt haben wir aber noch einige Baustellen, vor allem etwas überraschend auch in der Abwehrarbeit.

    Ja, in der Abwehrarbeit. Aber die fängt mit dem Sturm an. Hätten wir das verloren, meine Güte. Schwächste Füssener Mannschaft die ich seit letztem Jahr gesehen hab. Gleiches gilt für uns.


    Wir präsentieren: hat Wolter mit gespielt? Klappe die 2... Ich weiß es nicht?? Sein Ersatz: der Absti is ein haupts Kerle. Aber doch zu wenig für die zweite Reihe. Die letzten Umstellungen haben den Sieg gebracht.


    Langsam sollte der wolter anfangen Eishockey zu spielen, sonst ist die Karriere schneller vorbei als es ihm lieb ist. Ich drück die Daumen für ihn.


    Huhn wieder mit ner unterirdischen Bully Bilanz: MMChris81 kann uns da, sobald er wach is, etwas beleuchten.


    Unterm Strich, verdienter Sieg. Bis auf die beiden Goalies haben wir ne Menge Arbeit und wahrscheinlich Reihen Umstellungen vor uns.


    Trotzdem Glückwunsch an alle die es mit den Indians haben. 4 x zurück gelegen, 3x gewonnen. Also bei unseren ersten vier Saison Spielen.

  • Verdient gewonnen allemal.

    Das wie ist einfach anders als es letzte Saison war. Das liegt an den Abgängen im Angriff, die einfach viel Struktur und Ruhe ins Spiel gebracht haben. Heuer wirkt es viel wilder und so hauruck mäßig.

    Jedoch fehlt auch das nötige Training um die wichtigen Automatismen einzuspielen.


    Ja, die Bullys. Hab am Sonntag und heute mal ein bisschen aufgepasst und Strichliste geführt. Heute kam ich auch ein knappes 29:25 pro Füssen und bei unserem Kapitän sah ich 6 von 17 gewonnener Bullys. Das ist auch eine gewisse Qualität die uns fehlt. Gerade in Überzahl wäre ein gewonnenes bully mal wichtig um gleich in die Aufstellung zu kommen und Druck aufzubauen.


    Die Bilanz aus Memminger Sicht mit 8 Punkten bisher ist gut. In Füssen muss man erstmal gewinnen, das ist nicht selbstverständlich wie man letztes Jahr erfahren musste.


    Zum Stream hab ich im EVF thread ein bisschen was geschrieben. Kommentator gut, Co Kommentator etwas müde gewirkt. Kameraführung häufig deutlich hinter dem Spielgeschehen.

  • Bullybilanz war 29 zu 25 für Füssen. Huhn hat heute 6 von 17 Anspielen gewinnen können.


    Denke mit Einzelkritik muss man sich noch etwas zurückhalten. Klar ist jedoch das sich vor allem einige Neuzugänge noch steigern müssen. Neuer Trainer, neues Umfeld, keine Vorbereitung da gibt es von mir noch 2, 3 Wochen Zeit.