Bisherige Kaderplanung

  • Durch Corona ist ja leider alles anders als gewohnt , aber aktuell ist es doch besser als im März gedacht .

    Viele Mannschaften sind mit ihren Kadern noch nicht so weit , aber es bilden sich langsam Tendenzen.

    Wie seid ihr mit dem aktuellen Kader eurer Mannschaft zufrieden und wie seht ihr die anderen Teams der Liga im Vergleich ?

  • Bei uns war man bis jetzt recht zurückhaltend mit 'guten' Verpflichtungen. 2 neue ALs aus Übersee, sind immer ein gewisses Risiko, könnten aber durchaus einschlagen, 1 mittelmäßiger finnischer AL aus Kaufbeuren, eigentlich nur Defensivverteidiger und keiner der die Scheibe gut nach vorne bringen kann, deutsche Offensiv-Spieler vorwiegend vorallem für die 3. und 4.. Reihe. M.M. nach fehlen noch 2 Offensiv-Verteidiger aber dann wären wir schon bei 9 V. Im Sturm haben wir bis jetzt 11 Spieler, 1 wird m.M. nach sicher per Förderlizenz nach Regensburg abgegeben und von Straubing erwarte ich mir eigentlich nichts (dauerhaftes) bis auf Baßler vielleicht, aber der konnte nach eine guten Oberligsaison in der DEL2 (noch) nicht überzeugen, also fehlen noch wenigestens 2-3 Stürmer mit deutschen Pass. Zwischenfazit zum momentanen Kader und Verpflichtungen: bis jetzt eher (mittel)mäßig. Tipp für die Spielrunde: es geht wieder nur über die Playdowns.

  • Bei uns setzt man hinten auf Altbewährtes und hofft, dass Eichinger bzw. Vajs wieder zu alter Form finden. Vorne setzt man alles auf die vier Ausländer. Dazu deutsche Ergänzungsspieler, kaufbeurer Talente und eine zuverlässige 4. Reihe.

    Ich bin zufrieden und gespannt, ob dieser Weg richtig ist.

    Aber nachher ist immer jeder schlauer.

  • Bei uns war man bis jetzt recht zurückhaltend mit 'guten' Verpflichtungen. 2 neue ALs aus Übersee, sind immer ein gewisses Risiko, könnten aber durchaus einschlagen, 1 mittelmäßiger finnischer AL aus Kaufbeuren, eigentlich nur Defensivverteidiger und keiner der die Scheibe gut nach vorne bringen kann, deutsche Offensiv-Spieler vorwiegend vorallem für die 3. und 4.. Reihe. M.M. nach fehlen noch 2 Offensiv-Verteidiger aber dann wären wir schon bei 9 V. Im Sturm haben wir bis jetzt 11 Spieler, 1 wird m.M. nach sicher per Förderlizenz nach Regensburg abgegeben und von Straubing erwarte ich mir eigentlich nichts (dauerhaftes) bis auf Baßler vielleicht, aber der konnte nach eine guten Oberligsaison in der DEL2 (noch) nicht überzeugen, also fehlen noch wenigestens 2-3 Stürmer mit deutschen Pass. Zwischenfazit zum momentanen Kader und Verpflichtungen: bis jetzt eher (mittel)mäßig. Tipp für die Spielrunde: es geht wieder nur über die Playdowns.

    Dieser Beitrag wäre rein qualitativ im EVL Fanforum besser aufgehoben.


    Mit nix zufrieden:

    Der ECHL Playoff MVP zusammen mit seinem Center wird von manchen als „Wundertüte“ beschrieben.


    Laaksonen, dem nahezu jeder aus Kaufbeuren nachtrauert, genügt wohl nicht den Ansprüchen


    Weihager (sollte er denn wirklich kommen...) wird von machen nur geduldet, weil er rechts schießt. (ja gehts noch?)


    Kronthaler und ein gewisser Zimmermann (ja, der U20 Nationalspieler, der da mit den Stützles und Peterkas rumfährt) können keinen Spielaufbau.


    Forster und Hofbauer können nix, der Brandl Max noch weniger und den Namen Palka kennt man nur oberhalb der Donau.


    Kooperationen schließt man nur ab, weil noch Papier und Tinte im Drucker waren.


    Und dass es eventuell dann doch noch Zugänge geben könnte wird komplett ausgeblendet.


    Jetzt muss ich wieder aufhören, Blutdruck schonen.


    Vielleicht sollte sich der ein oder andere, der NUR kritisches in diversen Foren von sich zu vergeben vermag, mal überlegen, ob er’s denn nicht einfach bleiben lässt. Falls es sich da doch um einen tatsächlichen Fan des EVL handeln sollte, wäre mit nichts schreiben vielleicht mehr geholfen.

  • Wenn noch jeder, der "bei uns" schreibt, erzählt, welches Team er meint, könnte man das vielleicht auch einordnen.


    Alternativ kann man natürlich auch "Bei uns" schreiben und dazu noch nur die Nummern der Spieler nennen. Damit erst recht keiner versteht.

  • Bei den beiden ECHLern hab ich geschrieben, die könnten einschlagen aber ob sie dann so gut performen wie Czarnik und Pompei, die DEL2 erprobt sind, wird sich zeigen, für beide (fast) Neuland. Zach O'Brien, der ehemalige Playoff MVP drüben, hatte ja schon mal an Spielen eine knappe Halbsaison mit eher mäßigem Erfolg bei Ravensburg gespielt mit 12 Punkten aus 20 Spielen. Könnte dieses mal aber durchaus erfolgreicher sein.

    Krone, ja stimmt, der kriegt das noch halbwegs hin, Zimmermann ist von einem guten Offensivverteidiger noch ein sehr gutes Stück entfernt, hatte letzte Saison eine Handvoll Vorlagen, des wars, ohne eigene Tore, auch wenn seine Anlagen ja grundsätzlich gut sind.

    Ansonsten, bis auf Forster, in aller erster Linie 3. und 4. Reihe Spieler, was die Deutschen betrifft, auch Brandl wurde zuletzt in die 3. Reihe versetzt, wo er auch deutlich besser hin passte als in die 1.

    Der Finne hatte letzte Saison einen nicht nennenswert höheren Punkteschnitt als Hayes, da sollte man die Kirche mal im Dorf lassen, auch wenn er sicherlich noch andere Qualitäten mit bringt.

    Und Weihager ist bis jetzt nicht offiziell verpflichtet, auch wenn ich ihn sehr begrüßen würde, obwohl der Output letzte Saison in Graz doch recht zu Wünschen übrig ließ, warum auch immer.

    Alles in allem sind wir, der EVL, bis jetzt sicherlich nicht besser aufgestellt als letzte Saison, wo wir ja bekanntlich letzter wurden.

    Hab ich noch was vergessen? Von daher auch Zwischenfazit: Verpflichtung und vorallem Kader (mittel)mäßig.