Regionalliga West 20/21

  • Man sollte es alles nicht unterschätzen. Wenn der Essener Kader mit jungen Spielern um die Topleute herum aufgefüllt wird, sehe ich unseren Kader der letzten Saison als wesentlich stärker an. Wir haben auch nicht alles abgeschossen. Klar, Hamm, Herford, Limburg ist weg. Dinslaken und Neuwied werden noch Spieler verlieren, aber es läuft nicht nur Fallobst rum.

  • Findet man eigentlich x fach in verschiedenen Variationen. Herr Billigmann aus Neuwied wird z.B. zitiert:

    "......Natürlich kennen die handelnden Personen vor Ort die Situation selbst am besten, aber die Oberliga-Ambitionen, von denen Herford und Hamm sprechen, passen nicht zu den Nachrichten, die man ansonsten von den beiden Standorten vernimmt. Wenn man die Facebook-Seite der Hammer Eisbären verfolgt, bekommt man den Eindruck, es geht dort momentan einzig und alleine um die Existenz des Vereins...."

    Wenn alle die Lizenz erhalten, werden auch alle teilnehmen. Hamm hat Balla zb sichert nicht für die RL geholt. Auch die anderen Spieler an denen sie so dran sind, deuten sehr auf Oberliga hin.

  • Findet man eigentlich x fach in verschiedenen Variationen. Herr Billigmann aus Neuwied wird z.B. zitiert:

    "......Natürlich kennen die handelnden Personen vor Ort die Situation selbst am besten, aber die Oberliga-Ambitionen, von denen Herford und Hamm sprechen, passen nicht zu den Nachrichten, die man ansonsten von den beiden Standorten vernimmt. Wenn man die Facebook-Seite der Hammer Eisbären verfolgt, bekommt man den Eindruck, es geht dort momentan einzig und alleine um die Existenz des Vereins...."

    Ich finde es immer etwas befremdlich, wenn offizielle Vereinsverantwortliche sich über andere Vereine auslassen. Ist Herr Billigmann nicht ausgelastet?

  • Anzeige
  • Da gebe ich den Neuwiedern recht, bisher hat noch jedes Jahr jemand kurzfristig den Rückzug aus der OL Nord erklärt, ohne dass das mit einer DEB Lizenzverweigerung zu tun hatte. Letztes Jahr Preussen Berlin deutlich später als wir jetzt sind und da gab´s noch kein Corona.

    Beschimpfungen der Verantwortlichen anderer Clubs, die diesen und damit zusammenhängende Umstände artikulieren, erscheinen mir doch sehr wie das Pfeifen im Walde.

    Schaun wir einfach mal.

  • Da gebe ich den Neuwiedern recht, bisher hat noch jedes Jahr jemand kurzfristig den Rückzug aus der OL Nord erklärt, ohne dass das mit einer DEB Lizenzverweigerung zu tun hatte. Letztes Jahr Preussen Berlin deutlich später als wir jetzt sind und da gab´s noch kein Corona.


    Das ist aber nur zum Teil richtig. Gerade bei den Preussen war es doch so, dass man zunächst die Lizenz nicht erhielt und dann hätte nachbessern können. Was letztlich nicht funktioniert hat und man sich in die Regio zurückzog.

  • Es war etwas anders, man erhielt ganz eindeutig die Lizenz unter Auflagen und zog sich dann zurück. Es gab also keine Lizenzverweigerung.

    Bloß tut das hier überhaupt nichts zur Sache, es geht darum, dass das Starterfeld der OL -wie jedes Jahr um diese Zeit- noch lange nicht feststeht.

    Merkwürdig, dass manche das Nennen dieser völlig offensichtlichen Tatsache so empörend finden oder außer Argumenten nur komische Emojis eintippen können.

  • Da gebe ich den Neuwiedern recht, bisher hat noch jedes Jahr jemand kurzfristig den Rückzug aus der OL Nord erklärt, ohne dass das mit einer DEB Lizenzverweigerung zu tun hatte. Letztes Jahr Preussen Berlin deutlich später als wir jetzt sind und da gab´s noch kein Corona.

    Beschimpfungen der Verantwortlichen anderer Clubs, die diesen und damit zusammenhängende Umstände artikulieren, erscheinen mir doch sehr wie das Pfeifen im Walde.

    Schaun wir einfach mal.

    Das müsste ja ein Verein aus NRW sein. Wer bitte soll das denn sein? Die drei neuen Vereine planen fest für die Oberliga und da wird es auch keine Kehrtwende geben, sofern der DEB keine Beanstandungen hat.

    Ansonsten bleibt nur noch Herne und die werden ganz sicher nicht runter in die Regio gehen.

  • Anzeige