Starbulls Rosenheim 20/21

  • Aktueller Kader :


    TOR :

    Mechel

    Schunda (Nachwuchs)


    VERTEIDIGUNG :

    Vollmayer

    Schütt

    Krumpe

    Draxinger

    Heidenreich

    Kolb


    STURM :

    Stanik (Nachwuchs)

    Maierhofer (Nachwuchs)

    Höller

    Baindl

    Henriquez

    Slezak

    Daxlberger

    Leinweber

    Gibbons


    ABGÄNGE :

    Steinhauer

    Endres

    Litesov

    Linden

    Wellhausen

    Enk

    Bucheli (wechselt intern)

    Fröhlich

    Bergmann

    Zick

    Reiter

    Danzer

    Kumeliauskas

    Mitchell

    Smith


    Bin gespannt was die nächsten Wochen noch so alles passiert.


    Grün/Weiße Grüße :prost:

  • Karle

    Changed the title of the thread from “Starbulls Rosenheim” to “Starbulls Rosenheim 20/21”.
  • Für die SBR natürlich eine super Sache dass man Krumpe halten kann.

    Für ihn leider ein weiterer Schritt zurück, weg vom wirklichen Profihockey.


    Jeder ist seines Glückes Schmied, sehe hier leider schon Vollmayer 2.0 :schulterzuck:

  • Und bevor sich jemand aufregt, wegen des in der OL vereinbarten Stopps der Vertragsgespräche: diese Personalie sowie weitere die noch veröffentlicht werden, sind schon längst unter Dach und Fach gebracht worden, werden aber aus Marketinggründen Scheibchenweise preis gegeben.

    Jeder Trainer/sportl.Leiter,Verein ect.verhandelt doch weiterhin mit Spielern ihres Vertrauens blos werden die es nicht bekanntgeben.Da kann ein Hindelang abgestimmte Einigkeiten noch so loben. Ein Sicinski,Wassmiller Thom ect.werden bestimmt nicht die Finger still halten und das Handy wegsperren und warten bis Mai !.

  • Nein. Jegliche Vertragsgespräche - sowohl Verlängerung, als auch Neuzugänge - sind untersagt.

    Nein, Verlängerungen dürfen gemacht werden!

    Nur wer verlieren kann, wird auch gewinnen!


    Yes wee - kend :suspekt:


    Der Vorteil der KLugheit besteht darin, daß man sich Dumm stellen kann.
    Das Gegenteil ist schon schwieriger!

  • Nein, Verlängerungen dürfen gemacht werden!

    Ich zitiere die PM des DEB:


    Quote

    Die Mannschaften der Oberliga Nord und Süd haben sich auf einen vorübergehenden Transferstopp geeinigt. Die beiden unter dem Dach des Deutschen Eishockey-Bund e. V. (DEB) organisierten Spielklassen vereinbarten bei gemeinsamen Lagegesprächen in dieser Woche, bis zum 30. April 2020 keine Vertragsgespräche zu führen oder Spielertransfers zu tätigen

    Vertragsverlängerung = Vertragsgespräch


    Wird nachfolgend deutlicher, wenn sogar explizit auf die Ausnahme hingewiesen wird.

    Quote

    Ausgenommen von der Regelung sind Transfers und Vertragsverlängerungen, die bereits in den vergangenen Wochen und Monaten vollzogen wurden.

    "Wer ist der größere Tor? Der Tor oder der Tor, der ihm folgt?" - Obi-Wan Kenobi

  • Wieder eine sehr positive Nachricht in der Zusammenstellung des Kaders! Sehr erfreuliche Entwicklung, die bei uns momentan abläuft! Ich hoffe es geht in dem Umfang, bei uns weiter! :)


    Schön das du bei uns bleibt Slezak! :)