EV Füssen - 20/21

Derzeit kommt es unter Umständen zu dem Fall, dass man bei jedem Seitenaufruf die Cookie-Einwilligung bestätigen muss. In diesem Fall einfach den Cache bzw. die Cookies des Browsers leeren, dann muss man die Einwilligung nur noch einmal akzeptieren.
  • Denke, einiges wird schon fix sein. Aber das Frühjahr und der Sommer sind noch lange und da will man die Leute doch nicht mit einem einzigen Schlag mit Meldungen Versorgen.

    ;)

    Lieber alle zwei Wochen eine Meldung anstatt alles auf einmal.

  • Tja vielleicht hat er den deutschen spielerpass bekommen. Er hat ja deutsche vorfahren. Wir werden sehen. Jedenfalls wurde er zum ende der saion immer besser und konstanter. aber es ist dann erst etwas fix wenn es der verein bekannt gibt. Sam würde auch vielleicht wieder kommen

  • Jetzt gilt es sowieso erst mal abwarten. Zu spekulieren welche spieler kommen,gehen und bleiben ist in der jetzigen situation eh sinnlos. Mal schauen was übriglbeibt wenn die krise vorbei ist. Da wird sich auch der markt sicherlich verändern. sprich die spieler werden wohl oder übel ihre ansprüche herunterschrauben müssen. Das geld wird nicht mehr so locker sitzen

  • Tja vielleicht hat er den deutschen spielerpass bekommen. Er hat ja deutsche vorfahren. Wir werden sehen. Jedenfalls wurde er zum ende der saion immer besser und konstanter. aber es ist dann erst etwas fix wenn es der verein bekannt gibt. Sam würde auch vielleicht wieder kommen

    nein

    "Einer dieser Akteure sollte dabei vor allem eines sein: eine echte Ratte! Ohne solch einen Spielertyp, der den Gegnern unter die Haut geht, seine Checks zu Ende fährt und auch willig ist, sich einem Fight zu stellen, wirst du nichts gewinnen."


    Ingolstadts Cheftrainer Kurt Kleinendorst auf die Frage, welche Spielertypen er bei den avisierten Neuzugängen bevorzuge.

  • So ausführlich gleich?

    Da es keine dt. Spielerpässe gibt, muss man sich keine überflüssigen Gedanken machen

    "Einer dieser Akteure sollte dabei vor allem eines sein: eine echte Ratte! Ohne solch einen Spielertyp, der den Gegnern unter die Haut geht, seine Checks zu Ende fährt und auch willig ist, sich einem Fight zu stellen, wirst du nichts gewinnen."


    Ingolstadts Cheftrainer Kurt Kleinendorst auf die Frage, welche Spielertypen er bei den avisierten Neuzugängen bevorzuge.

  • Die erste Personalie für die nächste Spielzeit ist beim EVF perfekt. Dejan Vogl verlängerte seinen Kontrakt und wird damit auch in Zukunft das schwarz-gelbe Trikot tragen. Der 29 Jahre alte Deutsch-Slowene war im Vorjahr vom Bayernligisten Landsberg nach Füssen gewechselt und griff zusammen mit dem Eissportverein erstmals in der Oberliga an, denn zuvor war der Stürmer in Deutschland nur unterklassig aktiv gewesen.

  • Der erste Neuzugang für den EV Füssen ist perfekt. Vom EC Peiting kommt Angreifer Florian Stauder an den Kobelhang. Der langjährige Oberligastürmer war im Seniorenbereich bislang nur für den ECP aktiv, zu welchem er 2009 aus dem DNL-Team seines Heimatvereins SC Riessersee gewechselt war. Mit seinen 28 Jahren ist Florian im besten Eishockeyalter und hat sich nun nach zehn Spielzeiten im Trikot der Peitinger zu einer personellen Veränderung entschlossen. Beim Eissportverein ist man sehr froh, dass sich der zuverlässige Scorer dabei für Füssen entschieden hat und in der nächsten Spielzeit das schwarz-gelbe Trikot mit der Nummer 65 tragen wird.