ECDC Memmingen 2020/2021

  • So ein Mist, extra ne Kiste Kronburger gekauft, Bockwurst und Pommes sind wieder im Gefrierschrank. Aber positiv denken, Kronburger trinken, irgendwann klappt's.

    PS: Kronburger schmeckt auch ohne Eishockey!

    :prost:

  • So ein Mist, extra ne Kiste Kronburger gekauft, Bockwurst und Pommes sind wieder im Gefrierschrank. Aber positiv denken, Kronburger trinken, irgendwann klappt's.

    PS: Kronburger schmeckt auch ohne Eishockey!

    :prost:

    Ich ziehe mir unseren nächsten Gegner rein mit Curry Wurst und Pommes:beer:

  • Hoffen wir mal das es Sonntag wenigstens klappt.


    Ich hab auf Hockey web gelesen, dass Füssen irgendwann ihr Heimspiel gegen Regensburg in MM bestreitet????

    Da hast Du etwas falsch verstanden. Es handelt sich hierbei um das Heimspiell der Füssener gegen den ECDC, das in Memmingen ausgetragen wurde und zudem die Regensburger als damaliger Tabellenzweiter Ihre Zustimmung erteilen mussten.

  • Puh...

    Normal wäre ich nach so nem Sieg vom Wohnzimmer in die Küche, von der Küche ins Bad und vom Bad zu meiner Freundin ins Schlafzimmer gerannt... Aber....


    Man sieht einfach, das vorne einfach ein Alleskönner fehlt. Hinten ham wir Svedlund, der bisher in allen Spielen bester Mann war und der unsere Scorrer Wertung in Zukunft auch anführen wird.


    Und genau so einer fehlt uns vorn. Wir ham 3 vill bald 4 ausgeglichene Reihen, aber gegen solch eine gute Defense wie Garmisch sie hat brauchst halt einen der den Unterschied macht. Und den ham wir mit Svedlund in der D. Vorne aber nicht. Gut heute war es Samir (Eishockey Gott) aber der gehört uns ja nicht. Ohne diesen Mann (damals war es der bärtige auf meinem Bild) wird es schwer.


    Allerdings. Erstens ziemlich egal diese Saison. 2. kämpfen wir um Platz sechs (würde ich zumindest so einordnen) und 3. Sparen wir Kohle.


    Hoffen wir überhaupt das wir noch ein paar Spiele sehen. Der oben beschriebene fehlt zwar auch trotz Corona, aber gerade wegen Corona ist es auch völlig Wurst. Find uns ein bissl wie ein Füssen 2.0 mit besserer Verteidigung. (die Mannschaft ist der Star)


    Allen einen guten Start in die Woche.

  • Gibt es vom DEB eigentlich schon eine Info bezüglich geändertem Spielplan für Dienstag und Freitag?

    ECDC morgen in Füssen zu Gast.

    wurde möglich, da Peiting dort nicht antreten kann.

    Freitag ist noch offen. Viele Gegner kommen noch nicht in Frage, ggf Regensburg?!?

    Bayernliga Meister 2017

  • Kharboutli macht sich ja offensichtlich recht gut bei euch. Kann man schon was dazu sagen wie sich Länger so macht?

    Länger ist recht solide. Sticht meiner Meinung nicht raus, Aber macht seine devensivarbeit sehr ordentlich. Zieht kaum Strafen und ist eigentlich immer da wo er sein soll. Offensiv oder von der blauen ist noch ausbaufähig. Mit Kharboutli waren wir ja letzte Saison schon sehr zu frieden, und dann kam die Verletzung. Für die Oberliga ein Highlight, für DEL vllt noch ein Jahr zu früh, vorallem nach der Verletzung braucht er erstmal Spielpraxis

  • Kharboutli fällt im Spiel noch nicht so auf wie letztes Jahr, vor dem Tor aber immer noch total abgezockt. 3x mehr oder weniger allein vor dem TW, 3x eiskalt verwandelt.

    Im Gegensatz zu unserem Tim Richter, der hat die gleiche Quote, nur genau in die andere Richtung. Von einem ehemaligen DEL2 Spieler mit halbwegs passablen Scorerwerten, hätte ich mir in diesen Situationen schon etwas mehr erwartet.....

  • Danke für die Infos.

    Denke ab Dezember werden beide wieder bei uns sein.

    Das kann ich mir so nicht ganz vorstellen.

    Länger wird bis Januar bei der U20 WM in Kanada sein. Im Anschluss in einen vermutlich eingespielten DEL-Kader zu kommen wird eher schwierig. Zumal sich dann die Verteidigerpärchen schon gefunden haben. Und für Samir halte ich es für ein Jahr zu früh. Ich denke hier ist es ganz im Interesse des AEV ihm so viel Spielpraxis wie möglich zu geben.

    Für die DEL ist es meines Erachtens noch zu früh.

  • Das kann ich mir so nicht ganz vorstellen.

    Länger wird bis Januar bei der U20 WM in Kanada sein. Im Anschluss in einen vermutlich eingespielten DEL-Kader zu kommen wird eher schwierig. Zumal sich dann die Verteidigerpärchen schon gefunden haben. Und für Samir halte ich es für ein Jahr zu früh. Ich denke hier ist es ganz im Interesse des AEV ihm so viel Spielpraxis wie möglich zu geben.

    Für die DEL ist es meines Erachtens noch zu früh.

    Laut den letzten Aussagen aus Augsburg spart man

    sich 3 AL-Lizenzen und damit eine komplette Sturm-

    reihe. Wenn da kein Platz für die jungen Spieler ist,

    würde mich das sehr wundern.

  • Bin mir relativ sicher das es nicht lange bei den drei unbesetzen Kontistellen in Augsburg bleiben wird. Kann uns aber auch egal sein, da wir durch Kharboutli zwar zusätzliche Qualtät bekommen, aber auch ohne ihn durchaus mitspielen können. Mal sehen wie sich das alles entwickelt.

  • Laut den letzten Aussagen aus Augsburg spart man

    sich 3 AL-Lizenzen und damit eine komplette Sturm-

    reihe. Wenn da kein Platz für die jungen Spieler ist,

    würde mich das sehr wundern.

    So stand es gestern in der Eishockey News. Die Aussagen stammen von einem Interview mit Lothar Sigl...


    Augsburg hat aktuell 13 Stürmer, 8 Verteidiger und 2 Torhüter im Kader. Da wird ab Dezember die Vorbereitung beginnen und jeder seine Chance bekommen. Im ersten Moment nicht gut für die Indians, für die Spieler jedoch eine Chance sich zu beweisen.

    Wie lange die Panther letztendlich am Plan festhalten, ohne die drei AL Lizenzen auszukommen bleibt abzuwarten.

    Bayernliga Meister 2017

    Edited once, last by MMChris81 ().

  • So stand es gestern in der Eishockey News. Die Aussagen stammen von einem Interview mit Lothar Sigl...


    Augsburg hat aktuell 13 Stürmer, 8 Verteidiger und 2 Torhüter im Kader. Da wird ab Dezember die Vorbereitung beginnen und jeder seine Chance bekommen. Im ersten Moment nicht gut für die Indians, für die Spieler jedoch eine Chance sich zu beweisen.

    Wie lange die Panther letztendlich am Plan festhalten, ohne die drei AL Lizenzen auszukommen bleibt abzuwarten.

    am Plan wird solange festgehalten solange es sportlich einigermasen läuft. Neue AL sollen nur vergeben werden wenn es sportlich nicht gut läuft und genügend Kohle da ist.

    Ansonsten brauchen wir jeden Spieler. Stimmt, Länger ist wegen der WM fraglich, der ist aber noch um einiges weiter von der DEL entfernt als Kharboutli.

    Hoffe, die zwei genießen die Zeit in MM und sichern euch ordentlich Punkte.

  • Kharboutli macht sich ja offensichtlich recht gut bei euch. Kann man schon was dazu sagen wie sich Länger so macht?

    Starker Spieler der Kharboutli. Wir hatten ja auch einen Andi Eder und Co. bei uns in der Oberliga im Team. In meinen Augen (was ich gegen Garmisch so gesehen habe) ist er dieses Jahr schon reif für die DEL. Für mich war er der beste Mann auf dem Eis. Also er ist nicht schlechter als die Eders, Schütz etc. Deswegen denke ich, dass er nicht mehr viele Spiele für die Indians, falls die DEL losgeht, machen wird!