Herner EV 2020/21

  • Trainer: Danny Albrecht


    Torwart: Björn Linda, Jonas Neffin


    Abwehr:

    Michel Ackers, Rene Behrens


    Angriff:

    Marcus Marsall, Nils Liesegang, Dennis Thielsch, Lars Grözinger, Patrick Asselin, Denis Fominych, Maximilian Herz, Leon Köhler


    Abgänge: Kasten (Memmingen), Calabrese, Bauermeister (Krefeld), Pietschmann, Alexandrow, Schaffrath (Indians), Palka


    Zugänge:

  • Netter Ungangston !


    Letztlich finde ich es ziemlich unpassend jetzt schon Kaderplanungen hier zu betreiben.


    Zum einen müssen viele Vereine erst einmal sehen, dass Sie die jetzigen Lücken schließen können, zum anderen wird diese Coronakrise noch viel weitere Auswirkungen haben.


    Aber das sind wir zwei grundsätzlich unterschiedlicher Meinung. In meinen Augen geht es jetzt darum unbedingt die Ausbreitung zu verlangsamen. Und das geht nur mit strikten Vermeiden von Kontakten. Und das gilt für alle. Auch die müssen dafür sensibel sein, die nur geringfügig Schaden nehmen können. Und das ist in unserem Land der ICH-AG‘s leider schwer zu vermitteln.

  • Dieser "Umgang" ging von deiner Seite aus, nicht von meiner. Also wunder dich nicht über das Echo. Und jetzt kümmer dich um deine Moskitos und gut ist!

  • Roland

    Added the Label 2020/21
  • Anzeige
  • Hernes Planungen für die Saison 2020/21 sind wahrscheinlich von mehreren Aspekten abhängig:


    1.) Reicht der Etat auch in der kommenden Saison für eine gute (teure) Mannschaft?


    2.) Zunächst wird wohl versucht, mit einigen Leistungsträgern zu verlängern. Dies sind im Sturm Palka, Piskor, Christoph Ziolkowski und Fominych sowie in der Abwehr Kasten und Thomas Ziolkowski. Sollte der eine oder andere nicht bleiben, muss man gleichwertig austauschen.


    3.) Als Ersatz für Calabrese wird wohl ein deutscher Verteidiger gesucht. Sollte dies gelingen, kann die zweite Kontistelle auch mit einem Stürmer besetzt werden.


    4.) Als Torhüter wird ein starker Back-Up gesucht, damit Linda öfters eine Ruhepause nehmen kann.


    5.) Für die Abwehr werden ebenfalls weitere Spieler benötigt. Der Etat wird jedoch entscheiden, wie stark diese sein werden.


    6.) Als Ergänzungsspieler setzt man wohl wieder auf junge Talente.

  • Schubert hat gerade wieder ein öffentliches Update gegeben:

    Es sind keine Rechnungen zu bezahlen, also gibt es keine Schulden. Es geht eben eher um die Planung der neuen Saison.

    Finanzielle Ausfälle durch die zwei eingeplanten Playoff-Heismpiele, Laufzeiten und das damit verbundene Catering.

    Die Spendenaktionen laufen aber sehr gut und selbst Sponsoren sind bereits an den Verein herangetreten. :thumbup:

  • Hört sich doch gut an und bestätigt mein Gedankenspiel.

    Ich denke ein Kasten wird auch bleiben. Bei Thomas Ziolkowski hoffe ich es ebenso.

  • Hallo Liebe Eisportfreunde,


    Wollte mich mal erkundigen wieviel schon bei Euro Spendenaktion zusammengekommen ist und wie lange der Zeitraum bei euch angesetzt ist?


    Viele Grüße

    Beim PayPal Konto aktuell 6.205€. Die Aktion endet am 12.04.2020.

  • Anzeige