Eispiraten Crimmitschau 20/21

  • Hallo an alle ,


    Da die letzte Saison ja leider ein jähes Ende nehmen musste , hoffe ich das sich die finanziellen Folgen in Grenzen halten .


    Leider komm ich nicht mehr in das Faneigene Forum , deswegen hier die Frage, wer Vertrag für 20/21 hat ?


    Laut Eliteprospect :

    Arnsperger

    Schietzold

    Walsh

    Pohl

    Schlenker


    Stimmt das so ? Wäre auf jedenfall ein guter Anfang

  • Arnsperger sollte man nochmal in OL verleihen. Er hat Talent, aber das war dieses noch zu früh für ihn. Ihm fehlen die Nerven im eins gegen eins.

    Seh ich genauso ...

    Bitzer hat sich hinten raus schon stabilisiert , aber meine wichtigste Verlängerung , wenn möglich , wäre Wishart

  • Wie sieht es eigentlich bei unserem Coach aus?

    Hat der schon einen Vertrag für die neue Saison?

    Wenn nicht, was denkt ihr. Weiterverpflichen oder mit jemand neuem das Glück probieren.

    Gegen eine Weiterverpflichtung von Bitzer hätte ich auch nix, wenn man einen gleichwertigen Keeper à la Cerveny verpflichten würde, wodurch beide entlastet werden.


    In der Verteidigung hoffe ich auf Weiterverpflichtungen von Olleff und Wishart.

    Für Hudson würde ich lieber wieder eine dritte Al im Sturm.


    Im Sturm könnte ich mich mit einer Weiterverpflichtung von Fyten arrangieren.

    Demmler würde ich auch gern weiterhin sehen.

  • Nicht so einfach die Leistung von Naud&Dahlem zu beurteilen, aufgrund der finanziellen Gerüchte etc.

    Im großen und ganzen könnte ich aber damit leben.


    Man sollte an Bitzer festhalten und zwar aus folgenden Gründen: Zum einen konnte man schon in der Saison eine Entwicklung sehen, er ist noch jung und kann sich noch entwickeln.

    Es ist schwer seine Leistung wirklich zu beurteilen, siehe oben.


    Wishart ist in meinen Augen auch die wichtigeste Verträgsverlängerung, welche man erzielen könnte.

    Der Rest passt eigentlich im großen und ganzen. Hudson denke ich wird gehen aufgrund von Verletzung und Alter. Grygiel vielleicht Karriereende ? Reine Vermutung aufgrund des Alters, aber der Typ ist Vollprofi könnte mir vorstellen, dass der noch ein ein bis zwei Saison spielt.


    Fyten hat mir im Laufe der Saison im besser gefallen. Wideman war nach der Verletzung ein wenig abgetaucht, aber trotzdem darf man den auch gerne halten.


    Bei Pohl würde vielleicht eine Trennung gut sein, war ein schlechtes Jahr von ihm, schlechteste +/- Bilanz teilweise durch lustlosigkeit und schlampiges spielen.

    Ist sogar die schlechteste +/- Bilanz der Liga.

  • Roland

    Added the Label 2020/21
  • Kann mal jemand (logisch) erklären, wieso die Kapazität laut Freie Presse trotz der Umbauten und Stehplatzwegfälle (Ufftagerade durch die Sitzplätze und Hauptribüne durch den VIP Bau) von 5222 auf 5687 gestiegen ist.

  • Ich fürchte, für Crimme wirds erstmal eine ganz schöne Hürde werden, erneut eine DEL2 Lizenz für die Saison 20/21 zu erhalten.
    Da wurde ja kürzlich verlautbart, dass man seit geraumer Zeit ein nicht unerhebliches sechsstelliges Defizit vor sich her schiebt und dazu entfallen ja Zuschauereinnahmen aus den play-Downs (ich glaube in der Serie gegen BT wären schon viele Zuschauer da gewesen) jetzt

    auch.

  • Ich fürchte, für Crimme wirds erstmal eine ganz schöne Hürde werden, erneut eine DEL2 Lizenz für die Saison 20/21 zu erhalten.
    Da wurde ja kürzlich verlautbart, dass man seit geraumer Zeit ein nicht unerhebliches sechsstelliges Defizit vor sich her schiebt und dazu entfallen ja Zuschauereinnahmen aus den play-Downs (ich glaube in der Serie gegen BT wären schon viele Zuschauer da gewesen) jetzt

    auch.

    Das wird nicht schwerer wie bei anderen Vereinen der DEL 2 auch, glaub mir!

  • Anzeige
  • Die Lizenzierung für die Saison 20/21 werden einige Vereine schon noch durchdrücken. Spannend wird es sicherlich im Sommer darauf.


    Spannend wird diesen Sommer sicherlich auch der Verkauf der Dauerkarten.

  • Ich fürchte, für Crimme wirds erstmal eine ganz schöne Hürde werden, erneut eine DEL2 Lizenz für die Saison 20/21 zu erhalten.
    Da wurde ja kürzlich verlautbart, dass man seit geraumer Zeit ein nicht unerhebliches sechsstelliges Defizit vor sich her schiebt und dazu entfallen ja Zuschauereinnahmen aus den play-Downs (ich glaube in der Serie gegen BT wären schon viele Zuschauer da gewesen) jetzt

    auch.

    Dieses Problem hat nicht nur Crimme sondern viele viele Vereine quer durch Deutschland von DEL - OL und weiter runter.

    Das wird einige Löcher in die Kassen reißen.

  • Dieses Minus, trotz Abbau, schiebt man seit Jahren vor sich her. Laut Bauer heute in der FP werden die Einbußen durch das frühzeitige Saisonende sich im sechsstelligen Bereich bewegen.

  • Auf der Homepage der Eispiraten wird davon gesprochen, dass man die finanziellen Einbußen der ausfallenden Playdowns nun durch eine Crowdfunding Aktion zeitnah evtl behoben werden soll.

  • Ist das jetzt Schadenfreude eines PPO--Teilnehmers, der ein volles Spiel mehr hatte🤔

    Das ist sicher keine Schadenfreude, aber hier kann das Problem doch nicht allein die fehlende PO/PD-Runde sein!? Ich kann mir auch gut vorstellen, dass das bei uns nicht anders ist, wenn dich das beruhigt :rolleyes:

  • Dieses Minus, trotz Abbau, schiebt man seit Jahren vor sich her. Laut Bauer heute in der FP werden die Einbußen durch das frühzeitige Saisonende sich im sechsstelligen Bereich bewegen.

    Da versucht man wohl eher finanzielle Probleme anders zu lösen. Wäre Crimmitschau in die Preplayoffs gekommen, hätte es durchaus sein können, dass es nur ein Heimspiel für sie gegeben hätte. Auch in den Playdowns hätten es durchaus nur 2, wenn auch gut besuchte, Heimspiele werden können. Dann muss also schon vorher etwas im Etat nicht gepasst haben oder wie kommt man sonst auf einen sechsstelligen Betrag?

  • Ich fürchte, für Crimme wirds erstmal eine ganz schöne Hürde werden, erneut eine DEL2 Lizenz für die Saison 20/21 zu erhalten.
    Da wurde ja kürzlich verlautbart, dass man seit geraumer Zeit ein nicht unerhebliches sechsstelliges Defizit vor sich her schiebt und dazu entfallen ja Zuschauereinnahmen aus den play-Downs (ich glaube in der Serie gegen BT wären schon viele Zuschauer da gewesen) jetzt

    auch.

    Warte doch einfach ab was bei der Lizenzierung heraus kommt. Und Defizite haben noch mehr Vereine und jedem Verein gehen Einnahmen flöten also sind die Hürden für viele Vereine hoch leider

    Errare humanum est, sed in errare perseverare diabolicum
    Irren ist menschlich, aber auf Irrtümern zu bestehen ist teuflisch


    וכל המקיים נפש אחת, מעלים עליו כאילו קיים עולם מלא

    Wer nur ein einziges Leben rettet, rettet die ganze Welt aus dem Thalmut Traktat

    sanhedrin 37a

  • Anzeige