ESV Kaufbeuren 2020/2021

  • So, dann auf ein Neues! :)


    Wer außer Gracel, Wörle und Vajs hat denn noch Vertrag für kommende Saison?


    Sorry. sollte Vajs und nicht zweimal Gracel heißen :S

    Gernot Tripcke(2001):
    Für mich ist das vor allem eine sportpolitische Frage. Ich glaube, dass Auf- und Abstieg zur deutschen Sporttradition gehören.

    Edited once, last by Ben Rubin ().

  • Roland

    Added the Label 2020/21
  • Zur Einschätzung der letzten Saison:


    Voll im Soll:
    Sami Blomqvist (einfach großartig!),
    Stefan Vajs (leider arg verletzungsanfällig),
    Dalgic (lernt noch dazu)
    Max Lukes (tolle Entwicklung) ,

    Joe Lewis (zuverlässiger Scorer), von der Sorte würden wir mehr benötigen),
    Florian Thomas (sagenhafter Staubsauger)
    Daniel Oppolzer (Kampfschwein par excellence) beide absolute Unterzahlspezialisten, weiterverpflichten, wenn möglich!
    De Paly, sagenhaft wie er nach 50 Spielen zurückkam und einschlug.

    Marcus Schweiger (großes Talent, unbedingt längerfristig binden!


    Mit Abstrichen die Erwartungen erfüllt, aber auf jeden Fall weiterverpflichten:
    Denis
    Pfaffengut (schwächelte am Ende der Saison),
    Jere Laaksonen (immens wichtig fürs Team, leider anfangs verletzt), sollte egoistischer Spielen, ihn möchte ich auf alle Fälle wieder in KF sehen, absolutes Vorbild an Einsatz und Kampfkraft.
    Florin Ketterer (nach Verletzung wieder sehr zuverlässig, immens wichtig)

    Fabian Koziol (immens talentiert, manchmal zu leichtsinnig)

    Alexander Thiel (im Sturm enttäuschend, besser in der Abwehr)
    Calvin Pokorny (sehr ausbaufähig, kämpft, ist sehr schnell),
    Tobias Echtler (ausbaufähige Leistung)
    Leon Kittel (großes Talent, wurde viel zu wenig eingesetzt, mußte nach leichten Fehlern immer wieder raus)
    Antti Kerälä (stark nur wenn er mit Sami spielen durfte, Weiterverpflichung nicht zwangsläufig

    Max Oswald (talentiert, weiterverpflichten)

    Jonas Wolter, unauffällig, scort zu wenig,nicht zwangsläufig weiterverpflichten


    So Lala, schwächelnd:

    Max Schmidle (mittlerweile zu langsam), ohne Bindung zu den Mitspielern
    Branden Gracel (enttäuschte rätselhaft seit seiner Handverletzung, hat noch Vertrag), war bei seiner ersten Verpflichtung bombenstark, da muß er wieder anknüpfen, zu selbstloses Spiel

    Julian Eichinger (häufig verheerende Abspielfehler, oft aber auch mit genialen Pässen, zeigte Ende der Saison was in ihm steckt. (auf jeden Fall weiterverpflichten),

    Mike Mieszkowski (verletzt, erhielt in KF zu wenig Chancen sich zu bewähren, kam mit dem Trainer nicht klar,

    Garrett Pruden (nur er selbst war von sich überzeugt)

    Valentin Gschmeißner: kämpft, ist bemüht ...... , aber es bestehen Zweifel an seiner Zweitligatauglichkeit,wird zu leicht vom Gegner überlaufen.


    Erwartungen nicht erfüllt:

    Tobias Wörle, wenngleich er Mitte der Saison einige richtig gute Spiele vorweisen konnte. Er muß sich deutlich steigern.
    Simon Mayr (hat nicht das Niveau für die DEL II, wie kann man dem einen 2-Jahresvertrag vorsetzen, menschlich sehr in Ordnung)

    Ossi Saarinen (Fehlinvestition, die Stelle hätte man auf Abruf besetzen können, half uns nie weiter, man hat ihm keinen Gefallen getan mit der Verpflichtung)

    Louis Latta (stagnierte in seiner Entwicklung, vielleicht will ihn ja MM)


    Michael Kreitl (hat bisher vorzügliche Arbeit geleistet, aber diese Saison insbesondere mit Mayr und Gschmeißner, Saarinen, Latta und mit Abstrichen Wörle Fehlgriffe getan. In früheren Saisonen sehr erfolgreich mit Verpflichtungen von Ketterer, Reinig, Pozivil und Monteith aus der Oberliga. Da sollte er wieder anknüpfen! Richtig ist aber, dem eigenen Nachwuchs Priorität einzuräumen! Wieso er die beiden Verteidiger mit der schwächsten Plus-Minus Statistik der Liga verpflichtet hat, bleibt sein Geheimnis. Aber aus Fehlern lernt man .......


    Wir benötigen einen Drecksack im Slot, einen beinharten Verteidiger, der checkt und den Gegner Respekt abnötigt. Überhaupt sollte das körperliche Spiel wieder kultiviert werden. Ein bis zwei treffsichere Deutschkanadier und zwei neue AL, sollte Sami uns verlassen, was wir alle nicht hoffen.


    Natürlich bin ich für die Weiterverpflichtung des besten Trainers der II. Liga, Andi Brockmann. Er ist ein wenig eigensinnig, aber er ist für uns ein absoluter Glücksfall.


    Es wird eine sehr sehr schwere nächste Saison.

  • Anzeige
  • Bin ganz bei Dir. Außer bei Kerälä, der hatte zwar gute Szenen und hat regelmäßig gepunktet, weil Sami die Dinger reingemacht hat, unterm Strich war es aber zu wenig und er würde uns mit seinem körperlosen Spiel nicht weiterbringen. Ist ein Saarinen 2.0.

  • Ich persönlich wuerde Keraelae ebenfalls nicht weiterverpflichten.

    Zu Kittel: spielt jetzt schon deutlich besser als Gschmeissner!


    Zum Gehalt von Sami : So exorbitant kann es nicht gewesen sein, wenn Simon Schuetz letzte Saison das 1,5 fache von ihm bei IN erhalten hat.

    Diese Aussage ist von einer Person, welche die Gehälter beim ESVK absegnen muss.

  • Zum Gehalt von Sami : So exorbitant kann es nicht gewesen sein, wenn Simon Schuetz letzte Saison das 1,5 fache von ihm bei IN erhalten hat.

    Diese Aussage ist von einer Person, welche die Gehälter beim ESVK absegnen muss.

    Geil. Da hat wer auch immer, mit dir eine schöne Märchenstunde veranstaltet.

    Mal davon abgesehen, dass es so eine Person beim ESVK gar nicht gibt, würde es sie aber geben, hättest du sie hiermit ja auch irgendwie Preisgegeben.

  • Ich hoffe, die Allgäuer Eishockey Fans halten zusammen!

    Es wäre mehr wie Schade, wenn mit Sonthofen ein weiterer Verein von der Eishockey Landkarte verschwinden würde!!


    Und da in der Vergangenheit auch immer wieder Sonthofner beim ESVK gespielt haben ( Hadsch, Jörg, Waginger etc.) poste ich es mal hierein!


    https://www.paypal.com/pools/c/8nlYsiwq5z


    Es wäre einfach nur genial, wenn uns der ein oder andere mit einer kleinen Summe helfen würde!


    Vielen Dank schon mal!!!

  • Saison 2020/2021

    Geil. Da hat wer auch immer, mit dir eine schöne Märchenstunde veranstaltet.

    Mal davon abgesehen, dass es so eine Person beim ESVK gar nicht gibt, würde es sie aber geben, hättest du sie hiermit ja auch irgendwie Preisgegeben.


    Lukas ich weiß nicht was ein Schütz sowie ein Sami verdienen.... Schön wäre es wenn man Sami halten könnte ….. Das Gehalt von Saarinnen hätte man sich besser gespart und in Sami investiert...… Aber das muss der Verein entscheiden......



    Phil sorry aber das ist für mich auch schwach Sinn was Du hier von Dir gibst... Jeder Sportverein im Profibereich verfügt über Vorstände und einen Schatzmeister (Kucis) der das Budget absegnen muss sonst könnte der sportliche Leiter machen was er will und viele Vereine wären nach 1. Saison pleite...….

  • Anzeige