Fussball EL-CL 19/20

  • Auf jeden Fall sieht man das die Bayern bei der Entlassung von Kovac keinen Plan B in der Schublade hatten.

    jein. Bayern bezahlt halt gerade den Preis der Uneinigkeit bzw. den Machtkampf der beiden Granden. Und das schon seit mehreren Jahren.

    Viele Köche verderben den Brei. An der Säbener reichen in dem Fall zwei. Deswegen meinte ich das der Umbruch in der Führung wichtiger ist als alles andere.


    Doch ich glaube das die einen Plan B haben und den sie auch durchziehen, nur ist der halt erst (vermutlich) im kommenden Jahr verfügbar, weswegen es wahrscheinlich überbrückt wird.

  • Auf jeden Fall sieht man das die Bayern bei der Entlassung von Kovac keinen Plan B in der Schublade hatten.

    Zumindest geht mir schon seit Sonntag die Frage durch den Kopf, ob man den Flick im Sommer nicht genau für diese Situation verpflichtet hat, damit man bei einem Rauswurf von Kovac wenigstens einen kurzfristigen Plan B in der Hinterhand hat.


    Ansonsten wiederhole ich meine Meinung, Kovac wurde aus dem Grund erst so spät gekickt warum er auch verpflichtet wurde, es fehlt einfach an Alternativen.


    Aber vielleicht wäre Flick wirklich eine Alternativ, zumindest bis der gewünschte Kandidat verfügbar wäre.

  • Quote from UEFA

    Wenn zwei oder mehr Mannschaften nach Abschluss der Gruppenspiele die gleiche Anzahl Punkte aufweisen, wird die Platzierung nach folgenden Kriterien in dieser Reihenfolge ermittelt:

    - höhere Punktzahl aus den Direktbegegnungen der betreffenden Mannschaften;

    - bessere Tordifferenz aus den Direktbegegnungen der betreffenden Mannschaften;

    - größere Anzahl erzielter Tore aus den Direktbegegnungen der betreffenden Mannschaften;

    - größere Anzahl Auswärtstore aus den Direktbegegnungen der betreffenden Mannschaften;

  • Anzeige
  • Leipzig sichert durch ein 2-2 in Lyon den Gruppensieg. Ob das dann ein besseres Los gibt, wird sich zeigen. Zumindest Heimrecht im Rückspiel.


    Dortmund zittert sich ins Achtelfinale.

    Barca mit ner B Elf in Mailand gewonnen. Aber die waren wohl motivierter als die potenzielle A Elf, die sich eher zurückgehalten hätte.

  • Jetzt hat es nur für LEV nicht gereicht, aber da geht es in der EL weiter.

    Ich denke dieses Abschneiden der deutschen Clubs hätte vor der Saison jeder unterschrieben, da kann man wirklich zufieden sein.

    Jetzt müssen heute die beiden EL Clubs "nur" ihre Pflichtaufgabe erfüllen und WOB ist eh schon durch, wäre ein Superergebniss.

  • Jetzt hat es nur für LEV nicht gereicht, aber da geht es in der EL weiter.

    Ich denke dieses Abschneiden der deutschen Clubs hätte vor der Saison jeder unterschrieben, da kann man wirklich zufieden sein.

    Jetzt müssen heute die beiden EL Clubs "nur" ihre Pflichtaufgabe erfüllen und WOB ist eh schon durch, wäre ein Superergebniss.

    Damit kann man zufrieden sein👍🏼
    Nach drei Spielen ohne Punkt ist es für Leverkusen gut, überhaupt in der EL weiterspielen zu dürfen.

    Dort stehen die Chancen vermutlich besser, dass man noch die ein oder andere Runde übersteht.


    Bayerns makellose Bilanz ist stark, vor allem mit den ganzen Problemen die dort herrschen.

    Gladbach und Frankfurt sollen heute noch weiterkommen und dann hoffen wir auf gute Lose...

  • Das Champions League Achtelfinale ist diesesmal stark besetzt. Die 16 Mannschaften sind alle aus den 5 großen Ligen.

    Kein Ajax, kein Benfica, Porto oder Donezk, die sonst auch teilweise weiterkommen.


    Bayerns mögliche Gegner: Chelsea, Real, Atletico, Napoli, Bergamo oder Lyon


    Chelsea muss es jetzt nicht unbedingt sein. Da würde ich Bergamo oder Lyon vorziehen. ;)

  • Leicht wird gar nichts, wer weis wie die Form der Mannschaften dann im Februar/März ist,

    Gegen Chelsea und Atletico hätte man noch die ein oder andere Rechnung zu begleichen. Real muss nicht unbedingt sein!

    Die Italiener sind immer gefährlich, vor allem Neapel ist knifflig.


    Da warten auf den BVB ganz andere Kaliber mit Juve, ManCity, Liverpool, PSG oder Valencia.


    Und Leipzig drohen Duelle mit Real Madrid, Atletico Madrid, Chelsea, Tottenham, Neapel oder Bergamo.


    Aus deutscher Sicht hoffe ich auf drei machbare Gegner.

  • Ich finds total bescheuert. Hatte eigentlich überlegt mir ab kommender Saison sky (für BuLi und CL) zu holen. Brauche ich jetzt nicht mehr. Ich weiss ehrlich gesagt nicht wirklich wo das alles in der Zukunft noch hin führen soll. Irgendwann braucht man wahrscheinlich für jedes einzelne Spiel ein extra Abo. Das kann alles nicht im Sinne des Fans sein. Man kann nur hoffen das die alle irgendwann die Quittung kriegen (sprich kaum jemand schließt noch ein Abo ab). Dann wird vielleicht ein Umdenken stattfinden und man kehrt wieder zur Normalität zurück...sprich 1 PayTV-Sender für alles...aber das is wohl eher Träumerrei...mittleweile gehts nur noch um die Kohle...traurige und bedenkliche Entwicklung.

  • Anzeige