Diskussion Saisonprognose 2019/2020

  • Anzeige
  • Abgesehen davon dass ich Euch NIE auf 1 tippen würde :rofl:habt ihr immerhin schon nen spielfähigen Kader zusammen. Das sieht bei anderen Teams noch fast nach Wertung wegen zuwenig Spielern aus. Ist einfach ein paar Wochen zu früh für den Spaß. :schulterzuck:

  • An alle, die uns hier auf 1. getippt haben (was ja nicht gerade wenige sind).

    Habt Ihr Euch mal unseren Kader angesehen bisher?

    Da ich euch auch auf 1. getippt habe, dazu die Erklärung.


    Offensive: Mitchell, Ranta und Lewandowski habt ihr Spieler mit Potential von 60 Punkte plus. Dazu kommen Koziol und Proft, die auch 35 bis 40 drin haben, wenn nicht mehr. Die Eisenmenger-Brüder und Fischer werden noch einen Sprung machen und mit Schinko ein tolles Talent in der Hinterhand. Macaulay wird gerüchtet, wäre noch ein 60 Punkte Stürmer. Dann wäre noch eine Konti-Position frei.


    Defensive: Klar, der Schüle-Abgang muss kompensiert werden, Aber wie gesagt, mind eine Konti-Stelle ist frei. Zwei neue Junge Leute, die ich beide interessant finde und vor allem Wirt ne starke Saison zutraue.


    Goalie: Mit Klein habt ihr euch glaub ich auf der Position verstärkt. Andryukhov fand ich solide, aber sehr viel Show dabei.

  • Mich würde mal interessieren auf welcher Grundlage ihr Bietigheim, Kassel, Dresden, Weisswasser, Kaufbeuren, Bad Nauheim und Heilbronn einsortiert habt. Für mich absolut schwer zu sagen wie es da am Ende aussieht.

    Bei mir war es so:


    3. Bietigheim ( starker Stamm an deutschen Spielern)


    4. Dresden ( starke Neuzugänge und der gute Trainer kann sich sein Team selbst zusammenstellen)


    5. Kassel ( teilweise starke Neuzugänge, einige Fragezeichen, zu viele Altlasten behalten, aber mit Kehler einen absoluten Fachmann, dem ich einfach vertraue)


    6. Kaufbeuren ( kein allzu großer Schnitt, eingespielte Truppe, Top- AL)


    7. Bad Nauheim ( ähnlich wie WSW, abzuwarten bleibt, wie der Sylvester Abgang verkraftet wird. Kreutzer wird es schon richten)


    8. Weisswasser ( viele Abgänge, aber ein Top- Trainer, der mit Murphy schon einen sehr guten Kontinentler gelockt hat. Dennoch ein paar Fragezeichen, weil noch einige Spieler fehlen)


    9. Heilbronn ( wird mit Sicherheit wieder eine eklig zu spielende Truppe werden, Miller soll auch noch kommen. Aber ich denke hier fehlt wieder die Kadertiefe).

  • Deswegen warte lieber noch paar Wochen bis zum Tipp. Denn da kommt noch einiges. :pfeif:

  • Mich würde mal interessieren weshalb hier soviele Dresden so relativ schwach einschätzen?



    Ich warte auch erst noch bis die Kader voller sind

    Denke das liegt an der bisherigen Einkaufspolitik. Große Namen machen noch lange keine Mannschaft.

    Wobei ich für nächste Saison glaube, dass der Trainer es mit seinen selbst zusammengestellten Kader richtet.

  • Wäre ja zu einfach;). Nein, ich würde gerne wissen woran sich die bisherigen Tippspieler orientiert haben.

    Das frage ich mich allerdings auch. Vielleicht eine Form von Sympathie und die aktuelle Lage der Teams. Das würde aber vieles verfälschen. Vor allem, weil bei Nauheim, WSW, Crimme etc. noch viele Schlüsselspieler fehlen. Momentan wäre Bayreuth für mich ein Top-4 Team, da sie fast fertig sind der Kader gut aussieht. Deswegen braucht man eigentlich vor August nicht anfangen. Es sei denn, man hat nicht das Interesse Tippkönig zu werden. :beer:

  • An alle, die uns hier auf 1. getippt haben (was ja nicht gerade wenige sind).

    Habt Ihr Euch mal unseren Kader angesehen bisher?

    zumal Ihr ja auch vielleicht gar nicht bei uns mitspielen werdet:beer:

    ...statt der weißen Fahne werdet Ihr meinen Mittelfinger sehen......

                                  :!:Nur der ECK:!:

  • Ich kann jetzt nur für Weißwasser sprechen. Und da sieht es so aus, dass die Verteidigung steht, komplett deutsch ist und vermutlich etwas über Ligadurchschnitt.


    Im Sturm haben wir die deutschen Schlüsselspieler gehalten, was meiner Meinung nach wichtiger ist als die AL-Abgänge. Des weiteren werden uns wieder gute FöLis unterstützen.


    1 Topkonti haben wir bereits, 2 werden folgen und vielleicht 1-2 Deutsche. Das Tor ist mit Franzreb / Zoschke / ggf. Kasdorf auch gut besetzt.


    Wenn die Kontis, die noch kommen auch nur annähernd so gut sind wie die Abgänge, sehe ich unser Team im Vergleich zum letzten Jahr sogar als leicht verbessert an.


    Am Tabellenplatz wird sich das aber nicht großartig wiederspiegeln, da es letztes Jahr einfach bombe lief, ohne viel Verletzungspech. Platz 6 ist denke ich realistisch, mit dem Abstiegskampf sollten wir nix zu tun haben (ok, das dachten die Dresdner letztes Jahr von sich auch). Also schnell auf Holz geklopft.


    Gesendet von meinem F5321 mit Tapatalk