Freiburg vs. Deggendorf

  • So, nach dem die Tölzer den Klassenerhalt geschafft haben, und mir die Runde noch „in den Nerven“ hängt, hier ein Paar Gedanken zu unserem Exgegner und der Rund den ihn erwartet.


    Die Freiburger waren am Ende des 7.Spiel ganz schön platt. Ich denke das wird ne ganz schwierige Runde für die Jungs. Wenn Deggendorf das Tempo von Anfang an hoch hält und ihre Checks zu Ende fährt. Dann werden die Freiburger Problem bekommen. Bei nur zwei bis drei Tagen Regenration und dieser vorherigen Monster Runde mit drei Overtimespielen.... das geht an die Substanz.

    Auch bin ich auf die Schiedsrichtereinteilung und das Level gespannt. Wird, wie in unserer Runde die ersten beiden Drittel, alles niedergepfiffen und im dritten garnix mehr? Oder dürfen die Mannschaften auch mal Eishockey spielen?

    Bin mal gespannt...

    Ansonsten : möge der bessere gewinnen... und immer schön die Ellenbogen unterlassen ( gell Herr Seeger....)!

  • Anzeige
  • Mensch Willi, muss das sein? Ihr habt gewonnen und damit ist auch gut oder? Dafür habt ihr auch meinen Respekt weil es wirklich eine geile Serie war.


    Zur Serie: denke auch das die Tölz - Freiburg Nummer extrem Kraft gekostet hat. Ist die Frage ob die Pause Deggendorf gut getan hat oder Freiburg zwar platt ist aber dafür besser im Rhythmus ist. Und somit besser ins Spiel kommt. Ich hoffe natürlich aus Freiburger Sicht auf eine schnelle Nummer, stelle mich aber auch schon mal auf einen Nervenkrieg ein.

  • Mensch Willi, muss das sein? Ihr habt gewonnen und damit ist auch gut oder? Dafür habt ihr auch meinen Respekt weil es wirklich eine geile Serie war.


    Zur Serie: denke auch das die Tölz - Freiburg Nummer extrem Kraft gekostet hat. Ist die Frage ob die Pause Deggendorf gut getan hat oder Freiburg zwar platt ist aber dafür besser im Rhythmus ist. Und somit besser ins Spiel kommt. Ich hoffe natürlich aus Freiburger Sicht auf eine schnelle Nummer, stelle mich aber auch schon mal auf einen Nervenkrieg ein.

    Oh! Sorry ... ich wollte bei Gott nicht nachtreten.

    Hab mir halt nur Gedanken gemacht über die letzten Spiele und dir dazugehörige Situation. Hätten wir gestern verloren wäre es für uns die selbe Ausgangslage Betreff der Regeneration.

    Zum Thema Schiris bleibe ich allerdings bei meiner Meinung.

    Mal sehen wer besser in dir Runde startet.

  • Hallo DaWilli,ist okay war sachlich ! Also ich denke Profis müssen das aushalten und sehe eher den Vorteil bei uns da wir im wahrsten Sinne des Wortes jetzt eingespielt sind :rofl:Aber noch mehr ist für mich massgebend dass wir inzwischen 2 Top Kontis neu im Sturm haben ( McGowan,Barlej ) die jetzt wirklich Spiele entscheiden können.also ich bin da relativ entspannt und denke wir machen dass mit einem 4 zu 1 !:pfeif: Aber wir werden sehen,nichts ist unvorhersehbarer als das Eishockey ( siehe BiBi )

  • Ich sehe da eher Deggendorf im Vorteil, haben 3 Spiele weniger in den Beinen. Mit den Verlängerungen hat Freiburg sogar 4 intensive Spiele mehr, wenn man von beiden Teams die Verlängerung zusammen rechnet.

    Entscheidend wird die Kraft sein und da ist Deggendorf im Vorteil. Irgendwann wird sich das in der Serie bemerkbar machen, vielleicht nicht in den ersten 2-3 Partien aber um so länger die Serie dauert.

    Wir haben zwar jetzt mit McGowan und Balej zwei die Spiele entscheiden können, dafür läuft es bei der Reihe um Linsenmeier, Moser und Kunz nicht wirklich rund. Eine Reihe die Tore macht wird nicht reichen.


    Was ist eigentlich mit Nemec? Hab die ganzen EHC News der letzten Wochen mal überflogen, von einer Verletzung hab ich nichts gelesen.

  • Deggendorf gewinnt die 4-2 . Im Gegensatz zu Tölz werden die deggendorfer nicht so zurückhaltend auf die linken Aktionen von linsenmeier und Co reagieren. Das wird für die 9 eine extreme Serie und das ist auch gut so. Entscheidend werden aber die goalies sein, Cash ist hier klar der bessere. Also auf geht's DEC kämpfen und siegen.:thumbup:

  • Ist ja nett, dass sich so viele über den Klassenerhalt des DSC freuen würden. Aber das:

    Also auf geht's DEC kämpfen und siegen. :thumbup:

    :facepalm: geht gar nicht. :D


    Die Schiri-Einteilungen sind da:


    2x

    HSR Lenhart, Carsten

    HSR2 Schütz, Markus

    LSR1 Schusser, Stefan

    LSR2 van Himbeeck, Frederik



    2x

    HSR Engelmann, Tony

    HSR2 Westhaus, Volker

    LSR1 Klima, Jakub

    LSR2 Schusser, Stefan

  • Wird ne enge Serie, aber glaube an unsere Jungs! Hoffe mal, dass wir die Klasse in 5 Spielen sichern werden. Tippe mal dass unsere Niederlage in den ersten beiden Spielen kommen wird.


    Auf geht's Wölfe! :prost:

  • Ich sehe da eher Deggendorf im Vorteil, haben 3 Spiele weniger in den Beinen. Mit den Verlängerungen hat Freiburg sogar 4 intensive Spiele mehr, wenn man von beiden Teams die Verlängerung zusammen rechnet.

    Entscheidend wird die Kraft sein und da ist Deggendorf im Vorteil. Irgendwann wird sich das in der Serie bemerkbar machen, vielleicht nicht in den ersten 2-3 Partien aber um so länger die Serie dauert.

    Wir haben zwar jetzt mit McGowan und Balej zwei die Spiele entscheiden können, dafür läuft es bei der Reihe um Linsenmeier, Moser und Kunz nicht wirklich rund. Eine Reihe die Tore macht wird nicht reichen.


    Was ist eigentlich mit Nemec? Hab die ganzen EHC News der letzten Wochen mal überflogen, von einer Verletzung hab ich nichts gelesen.

    Nemec wird, zumindest diese Runde, nicht mehr spielen... Hat aber Gründe, die abseits des Eises liegen und hier in dieser wichtigen Phase wenig zu suchen haben!

  • Denke auch nicht das Nemec generell nochmal nächste Saison nen vertrag in Freiburg bekommt . Von Hertel hört mann er will bleiben und denke mann wird mit ihm weitermachen egal ob Del 2 oder Oberliga .

    Er hängt an keinem Baum
    Und er hängt an keinem Strick,
    Er hängt an seinem Traum
    Von der freien Republik