Füchse Duisburg 19/20

  • Die Frage die ich mir diesbezüglich stelle ist wie ein "Scheitern" bei einer Zielvorgabe " erstmal drinbleiben" oder " nicht absteigen" die ich gelesen habe aussehen würde.


    Wir hatten schon eine starke Mannschaft letzte Saison mit einer Torfabrik ( ist der eigentlich schon irgendwo gerüchtet, außer Essen ?) und haben mit Ach und Krach einen Playoff Platz ergattert. So einen muss du erstmal finden und zu uns lotsen.Um auf das Niveau dieser letztjährigen Mannschaft zu kommen müssen aber schon ein paar Verpflichtungen kommen Alles rein spekulativ , aber vom Gefühl her sage ich da spielen wir in der kommenden Saison überhaupt keine Rolle. Auch gar nicht so tragisch, wenn ein Weg erkennbar wird, der Entwicklungspotential erkennen lässt.

    Also ich als Duisburger sehe das ganze eigentlich auch nicht so wirklich negativ und schlecht. Ich kann mir nicht vorstellen, dass Ralle sich mit einer Durchschnittsmannschaft oder einer die erst gar keine Rolle spielt zufrieden gibt. Ich finde den Ansatz auf alte Bekannte zu setzen ganz gut und finde vor allem sehr gut das ab jetzt die Latte nicht mehr so hoch gesetzt wird bzw. das man sich selbst nicht mehr so aufspielt und immer jedes Jahr "Jetzt erst Recht", ... .

    Lieber kleinere Brötchen backen, aber dafür diesmal den Job richtig machen und nicht : Große Fresse , nichts dahinter ( Kenston ).

    Ich bin unglaublich froh das Kenston endlich weg ist, der DJ back ist und das die Füchse gerettet sind und denke das wir eine durchaus konkurrenzfähiger Mannschaft bekommen, aber mal abwarten wer alles kommt. Ich sehe der Zukunft positiv entgegen ( kann ja auch nur noch wieder Bergauf gehen :-) )

  • Anzeige
  • So wie es aber nach einem Zeitungsartikel zu verstehen ist kommt er als Übergangslösung bis Eishockey in Duisburg ohne ihn funktioniert, also erst einmal abwarten wie sich was entwickelt.

  • So wie es aber nach einem Zeitungsartikel zu verstehen ist kommt er als Übergangslösung bis Eishockey in Duisburg ohne ihn funktioniert, also erst einmal abwarten wie sich was entwickelt.

    Ja hat er von Anfang an gesagt und es wird irgendwann eine Zeit ohne R.P geben!!!

    Oder siehst du wieder in der Glaskugel das böse und dunkle

  • Ja hat er von Anfang an gesagt und es wird irgendwann eine Zeit ohne R.P geben!!!

    Oder siehst du wieder in der Glaskugel das böse und dunkle

    Ganz und gar nicht. Ralf hat im Grunde sein Versprechen gehalten ein Mann der Wort hält. jetzt dürfen wir nur nicht an die nächsten Versicherungsvertreter weiter gegeben werden. Ansonsten bin ich mir sicher für die Musik die der DJ auflegt wird er auch bezahlen.

  • Ich denke es ist viel zu früh an der Zeit um sich Gedanken darüber zu machen ob die Füchse durch Pape und den ein oder anderen Sponsor eine oder keine Konkurrenzfähige Mannschaft in die Saison schickt.

    Wir haben aktuell genau 1 Spieler unter Vertrag.

    Was soll man da für Schlüsse daraus ziehen?

    Genau. Keine.

    Ob Hegen und Egen für einen Neuanfang stehen und eine gute Arbeit abliefern, auch das steht in den Sternen.

    Hegen mag vielleicht bei dem ein oder anderen in Duisburg nicht mehr den besten Ruf haben.

    Ja und?

    Was soll er bitte falsch machen was X andere Trainer der letzten Jahre besser oder nicht falsch gemacht haben?

    Da wird davon geredet der kann nicht mit jungen Spielern.

    Welcher unserer Trainer konnte das denn? ( mal abgesehen von Dirk Schmitz)

    Frank Petrozza? Mit nichten.

    Und Petrozza würde schon rein Menschlich null zu Pape passen als Trainer.

    Warum?

    Weil ein Frank Petrozza sich nicht, aber auch gar nichts sagen lässt.

    Das Funktioniert unter Pape genauso wenig wie es unter Ucki funktioniert hat.

    Und genau deshalb wurde ein Petrozza auch gekündigt.

    Den Ulli Egen unterschätzt der ein oder andere denke ich.

    Ich wage zu behaupten da ein Egen ein besseres Netzwerk zu deutschen Spielern besitzt wie ein Lance Nethery.


    Schlussendlich gilt nur eins.

    Die Füchse leben, und es war seit Freitag klar, weil offen angesprochen, dass es keine Übermannschaft geben wird in der kommenden Saison.

    Aber der DJ lässt sich immer ein Hintertürchen offen.

    Und wenn es nur das Türchen ist ohne AL's in die Saison zu gehen.

    Da kann man immer noch wenn nötig nachlegen.

  • Egal wer jetzt am Ende Recht hat oder auch nicht. Sowas kann passieren, alle 3 Parteien sollten das aber dann wie Gentlemens klären. Und von irgendeiner Seite ist hier was falsch gelaufen, sollte es von Duisburger oder Egen´s Seite gewesen sein, steht das für mich einem echten Neuanfang im Weg.


    Das wären alte Stilmittel (2015-2019). Warten wir ab wie es am Ende weiter geht, hoffentlich besinnen sich jetzt alle Parteien und schaffen das Problem aus der Welt.


    Bisher spielen wir ja nur mit Eddie :D