EC Kassel Huskies 2019/2020

  • Anzeige
  • Mag ja sein, aber das Thema war, Kassel habe nur ALs holen können. Nachdem man sich 3 Trainer leistete und im Sommer Mueller sogar den Geldscheinlöwen abspenstig machte.:schulterzuck:


    Mittlerweile wirkt die hier verbreitete Larmoyanz schon etwas befremdlich.

  • Mag ja sein, aber das Thema war, Kassel habe nur ALs holen können. Nachdem man sich 3 Trainer leistete und im Sommer Mueller sogar den Geldscheinlöwen abspenstig machte.:schulterzuck:


    Mittlerweile wirkt die hier verbreitete Larmoyanz schon etwas befremdlich.

    Vielen Dank dafür, dass ich ein neues Wort kennen lernen durfte. Das werde ich künftig gerne öfter verwenden, wann immer es passt.

    Es ist schon so, dass viele von uns nicht mehr mit der Lupe nach Fehlern suchen, sondern mit dem Elektronenmikroskop.

    Es sind in den letzten Jahren halt so einige Fehlentscheidungen getroffen wurden, so dass das, was eigentlich erst mal ein gesundes Vertrauen in unsere Leitung sein sollte, in komplettes Misstrauen umgeschlagen ist. Wir Kasseler haben in den letzten Jahren mit Lippe und Rossing ja so einige Helden durch, so dass die Lunte da mittlerweile kürzer ist, als an anderen Standorten. Außerdem wähnen wir uns eben gedanklich auf dem Schritt zur DEL, so dass wir selbstverständlich in der DEL2 immer vorne mitmischen müssten.


    Auch wenn wir langsam Mimiheim den Rang ablaufen, so jammern wir zumindest nicht von Platz 1 oder 2 sondern von kurz vor den Playdowns, wo ein Standort mit den Ansprüchen wie in Kassel (wohlgemerkt auch von unserer Leitung so formuliert, nicht nur von den Fans) eigentlich nicht landen sollte.

  • Der Meister beginnt am 1.8 mit dem Training, die Huskies mal wieder 2 Wochen später

    Und deswegen werdet ihr auch wieder nicht Meister! 8o:evil::prost:

    Dieser Beitrag ist aus recycelten Buchstaben ehemaliger Mails und Forenartikel aus ESBG-, Löwen- und Huskiesforum zusammengesetzt und daher zu 100 % digital nur schwer abbaubar. Bei riesigen Nebenwirkungen essen Sie die Forumsbeilage und tragen Sie Ihren Admin zum Apotheker.


  • Hershey wir beide werden wohl nie auf einen Nenner kommen aber ist ja auch ok. Du siehst es halt viel skeptischer als ich. Finde ich alles gut was uns Führungsebene gemacht hat sicherlich nicht aber es ist auch nicht alles schlecht. Ich gebe da der Kombi kehler/Gibbs ne Chance und rede nicht vom gescheiterten Umbruch bevor der Kader steht oder die ersten Spiele gemacht wurden.


    Melli war ein guter Torwart und nichts anderes hab ich geschrieben. Selbst während der Saison würde er ja bei anderen immer mal gerüchtet sollte ich das falsch in Erinnerung haben sorry ;)


    Klar wäre es mir lieber wenn wir top Talente verpflichten. Der Markt ist mit der u Entwickelung in der DEL aber sehr umkämpft und bevor man da teures Geld raus haut wäre es mir lieber wenn es in die eigene Jugendarbeit gesteckt wird.

    Du bist weder in der Lage, stichhaltig zu argumentieren noch irgendwelche Quellen für deine Behauptungen aufzuführen. Wenn man nachbohrt, ruderst du zurück, lächerlich.

    Man hat versucht, ihn loszuwerden, deswegen die Gerüchte. Hat man nicht ohne Grund aber nicht geschafft, bis man beim Kooppartner draufgezahlt hat um ihn dort auf der Bank zu parken.


    Die getätigten Verlängerungen sowie die Äußerungen Gibbs’ zur Kaderplanung reichen bereits aus, um die Struktur des Kader abzusehen. Selbst wenn man bei den AL richtig Glück hat (wäre ja mal wieder an der Zeit) und noch nen Mueller für teuer Geld Frankfurt oder sonstwem abwirbt, das wird kein zukunftsfähiger Kader.


    Und junge Spieler sind also teurer als 4 überzählige AL, Mueller, Grohn, Kuhn und 3 kanadische Coaches. Spannend. Natürlich wird es auch für dieses Märchen niemals irgendwas handfestes geben. Lieber nicht, erzählt sich ja so schön von der Leber weg.


    Wer Wisnewski, Järvinen, MacQueen, Mueller, Klinge, Kuhn und wen noch alles in dieser Liga finanzieren kann, sollte auch paar junge Spieler schultern können.



    Und @NOE, pack mal das Mikroskop ein. Die Fehler sind nun wirklich derart eklatant, da braucht’s keinerlei Sehhilfe.

    Die Huskies sind jetzt Bobbys Team.

    – Joe Gibbs, Okt. 2018


    Zufrieden darfst du nie sein. Ich bin sehr zufrieden. In unserem Fünfjahres-Plan liegen wir gut.

    Die Verpflichtung von James Wisniewski ist ein großer Glücksfall für uns. Er wird ja immer noch von Spiel zu Spiel besser.

    – Joe Gibbs, Dez. 2017


    Die Adler haben den Vertrag übernommen. Vorteil: Phil kann bereits jetzt in Mannheim trainieren und kommt im Sommer topfit zu uns. Uns entsteht dadurch kein Nachteil.

    – Joe Gibbs, Mai 2017

  • Auf die ersten Saisonspiele gebe ich nichts mehr. Da hat man schon Bratislava besiegt und Anfang letzter Saison Nauheim in deren Stadion spielerisch vorgeführt, die auch erst später in die Gänge kamen. Entscheidend ist wie es nach den Weihnachtsfeiertagen aussieht.

    Mit der Vorbereitung finde ich schon in Ordnung, wenn die Jungs gescheite Trainingspläne für den Sommer erhalten und die Dauer der Einheiten nicht selbst bestimmen dürfen. Da vertraue ich einfach mal Kehler.

    Liegt evtl. daran, dass die anderen Teams da gerade mächtig Kondition bolzen und somit erstmal weniger frisch sind, als ne Truppe, die sich gerade warmmacht?


    Dass die benannten Teams unter der Saison dann besser performen muss ja nicht von ungefähr kommen

  • Das diskutieren mit dir bringt einfach nichts. Ich hab von Anfang bis zum Ende geschrieben das ich unseren AL Torwart gut fand. Dein Problem ist wohl eher das du andere Meinungen nicht akzeptieren kannst.


    Ist auf jedenfall klasse das du an der Aussage wir holen keine jungen Spieler mehr erkennen kannst das unser Kader nicht gut sein wird. Das ist natürlich stichhaltig.

  • Der NOE


    Ich würde es nicht so nennen, das mit der Lupe nach Fehlern gesucht wird.


    Obwohl die letzte Saison extremst enttäuschend war, wurde ein sehr großer Teil des Kaders weiterverpflichtet. Die bisherigen neuen kritisiert Niemand, jedenfalls habe ich das nicht lesen oder hören können. Insgesamt ist es aber derzeit einfach zu wenig, denn inwiefern Kirsch, Shevyrin und Tramm wirklich einen deutlichen größeren sportlichen Output als die Abgänge leisten werden, muss sich ja erst noch zeigen und die ganzen Leute, die trotz einer oder mehrerer schwacher Jahre weiterhin da sind, da bräuchte man schon sehr viel Optimismus, um das plötzlich riesiges Steigerungspotential ausmachen zu können.

  • Das diskutieren mit dir bringt einfach nichts. Ich hab von Anfang bis zum Ende geschrieben das ich unseren AL Torwart gut fand. Dein Problem ist wohl eher das du andere Meinungen nicht akzeptieren kannst.


    Ist auf jedenfall klasse das du an der Aussage wir holen keine jungen Spieler mehr erkennen kannst das unser Kader nicht gut sein wird. Das ist natürlich stichhaltig.

    Deswegen führst du das Tor dann als Verbesserung an, achso..

    Dein Problem ist, dass du permanent haltlose Behauptungen aufstellst und Aussagen verdrehst.


    Ich habe geschrieben, dass der Kader nicht zukunftsfähig ist, was er aber dringend sein müsste. Das kann man jetzt absolut bewerten, wenn nichts Junges mehr kommen soll. Und die Zugänge, die kursieren, und die du hochgejubelt hast, habe ich aufgegriffen, und da ist es eine nachvollziehbare Argumentation, dass 2 Center für 4 Reihen zu wenig erscheinen, wie schon die vergangenen 3 Saisons gezeigt haben. Im Gegensatz etwa zur Meistersaison, wo das anders war. Das ist alles.


    Meinung ist ein gutes Stichwort: Du hast nämlich nur Meinung, aber keine Argumente, außer das Nullargument "Vielleicht (landet ja n Ufo)".

    Burns und Karachun sind Bullyspieler, Melichercik vielgefragt, usw – Dummerweise gibt es Fakten, die ne andere Sprache sprechen.

    Deswegen kannst du mitdiskutieren, und das wird dir immer passieren, wenn du keine Argumente liefern kannst..

    Die Huskies sind jetzt Bobbys Team.

    – Joe Gibbs, Okt. 2018


    Zufrieden darfst du nie sein. Ich bin sehr zufrieden. In unserem Fünfjahres-Plan liegen wir gut.

    Die Verpflichtung von James Wisniewski ist ein großer Glücksfall für uns. Er wird ja immer noch von Spiel zu Spiel besser.

    – Joe Gibbs, Dez. 2017


    Die Adler haben den Vertrag übernommen. Vorteil: Phil kann bereits jetzt in Mannheim trainieren und kommt im Sommer topfit zu uns. Uns entsteht dadurch kein Nachteil.

    – Joe Gibbs, Mai 2017

  • Siehst du du willst gar nicht verstehen was ich schreibe. Wer hier verdreht oder irgendwas behauptet bist du.


    Ja ich finde zwei deutsche Torhüter besser als ein ausländischen. Heißt das ich den ausländischen schlecht fand? nein


    burns ist laut Elite auch center warum soll dann soll er dann nicht Bullys können? Die paar mal die karachun das letzte Jahr Bullys gemacht hat waren nicht schlecht das kannst in den statistiken nach lesen. Wäre also burns, trivino und der AL als bully Spieler schonmal mindestens drei.


    Anfänglich hast du von Umbruch geschrieben das hat nichts mit zukunftsfähig zu tun.


    Die Gerüchteten Spieler sind 24, 25 und 27 also auch was für die Zukunft.

  • burns ist laut Elite auch center warum soll dann soll er dann nicht Bullys können? Die paar mal die karachun das letzte Jahr Bullys gemacht hat waren nicht schlecht das kannst in den statistiken nach lesen.

    Ich will das Thema dann auch beenden, aber so viel noch:

    Schau, das ist doch mal im Ansatz sowas wie eine Argumentation, das geht in eine sinnvollere Richtung.


    Die Bezeichnung W/C bei EP sagt zwar nicht viel aus, aber Burns scheint schon Center gespielt zu haben – sollte er Bullys können, wäre er eine gute Verpflichtung, hier würde weitere Information/Recherche nützlich sein.

    Karachun hingegen hat in den letzten 3 Saisons 16 Bullies gespielt, zwar mit guter Quote, aber eben sehr kleine Stichprobe. Meilleur und Reiss hatten in den Pre-PO 100% (1 Bully).

    Deswegen halte ich die Hoffnung da für recht kühn.


    Dennoch: Hättest du das einfach so geschrieben, also: "ich halte X und Y aus Gründen 1 und 2 für Blipblup", dann sind wir in einer Diskussion und dann macht auch dieses Forum Sinn. Vielleicht kannst du das ja in Zukunft etwas mehr einbauen.

    Die Huskies sind jetzt Bobbys Team.

    – Joe Gibbs, Okt. 2018


    Zufrieden darfst du nie sein. Ich bin sehr zufrieden. In unserem Fünfjahres-Plan liegen wir gut.

    Die Verpflichtung von James Wisniewski ist ein großer Glücksfall für uns. Er wird ja immer noch von Spiel zu Spiel besser.

    – Joe Gibbs, Dez. 2017


    Die Adler haben den Vertrag übernommen. Vorteil: Phil kann bereits jetzt in Mannheim trainieren und kommt im Sommer topfit zu uns. Uns entsteht dadurch kein Nachteil.

    – Joe Gibbs, Mai 2017

    Edited once, last by hershey ().

  • Ich lese bei Euch immer den Namen Burns. Sogar in welcher Reihe er spielen könnte und mit wem. Ist er den bei Euch schon fix, oder ist da mehr der Wunsch der Vater des Gedanken?

    Er ist einer der Namen, die als Gerücht gehandelt werden, allerdings schon länger. Inwiefern da nun wirklich etwas dran ist, kann man nicht sagen.


    Die bisherigen konkreten Gerüchte (Kirsch, Tramm, diverse Vertragsverlängerungen) haben sich jedoch bewahrheitet. Inwiefern der Name aus der bzw. den gleichen Quellen kommt, weiss ich jedoch nicht.