Play-Off Achtelfinale SB Rosenheim - Moskitos Essen

  • Da diese Paarung ja bereits feststeht , war ich mal so frei und habe den Thread eröffnet...:thumbsup:


    Haben wir also nach längerer Zeit mal wieder das Vergnügen mit dem Sportbund und seinen Anhängern - ein Gruß an alle hier vertretenen SBR-Fans ! :prost:

    Beide Clubs haben bis dato eine eher mittelprächtige Spielzeit absolviert und hoffen auf das bessere Gesicht , wenn `s um die Wurst geht . Das Personal für mehr wäre auf beiden Seiten vorhanden - man kann mit dem vorhandenen Spielern eigentlich schon was erreichen . Dementsprechend erwarte ich eine umkämpfte Serie , die 2:3 oder auch 3:2 enden könnte . Wie es derzeit in Rosenheim an der Verletztenfront aussieht,weiß ich aktuell nicht - in Essen sollten alle Spieler zur Verfügung stehen . Zusätzlich kommt noch mit dem Iserlohner "Bankdrücker" Lautenschlager Offensivverstärkung hinzu . Die Moskitos haben aufgrund der Pre-Playoffs in der Oberliga Nord jetzt 1 Woche frei - ob das ein Vorteil oder ein Nachteil ist , überlasse ich hier den Diskussionsfreudigen...


    Mal sehen , ob der gute Slanina ein paar Tipps weitergeben kann ,motiviert wird er in jedem Fall sein...:thumbsup:



    Auf eine gute Serie !:prost:


    BTW : Vielleicht verirren sich auch noch ein paar DEG-Fans aus alter Verbundenheit mit dem Sportbund an den Essener Westbahnhof - der Terminplan würde das glaube ich sogar möglich machen...

    Schwierig wird eine Debatte immer dann,wenn ein Debattierer wenig Wissen ,aber grosse Gewissheiten hat .

    Edited 2 times, last by chk#73 ().

  • Anzeige
  • Was dem SBR diese Saison fehlt, ist defenitiv ein Typ Entscheider, der mal mit ner Einzelleistung das Spiel auf seine Seite zieht. Die Breite an soliden Scorern passt, jedoch glänzten die beiden Ausländer Bilek und Witala gefühlt eher bei Kantersiegen gegen Underdogs als gegen die stärkeren Gegner, gegen welche man unangenehm oft den kürzeren zog.


    Denke auch dass es über mindestens 4, wenn nicht 5 Spiele geht und plane daher den Westbahnhof-Besuch an Spiel 4. Danach lockt wohl die längste Theke der Welt :beer:


    Form bei Rosenheim mit 24 der letzten 30 Punkte ganz gut, wobei man fairerweise sagen muss, dass bei mind. der Hälfte der Liga die Luft raus ist.


    Vorteil sehe ich trotzdem beim Altmeister aufgrund des Heimrechts.


    Bleibt zu hoffen, dass das Umfeld in Rosenheim, welches dieses Jahr frustriert und resigniert wie lange nicht ist, sich zur Finalrunde nochmal aufraffen kann.


    Moskitos essen, fi**** und vergessen!!:thumbsup:

  • Man könnte aber auch nicht alles todernst nehmen....


    Das Duell sehe ich auch ziemlich ausgeglichen... vielleicht mit einem kleinen Vorteil für die Österreicher.Die scheinen momentan ihre Form gefunden zu haben und was die Spieler angeht, läuft da schon eine Menge Qualität rum.

    Bei Essen dachte ich mir vor der Saison, daß aufgrund der Transfers eigentlich mindestens das Heimrecht drin sein sollte. Woran lag's?

  • Das wird eine spannende Runde mit den Moskitos. Vielleicht lässt sich sogar ein Besuch am

    Westbahnhof einrichten. Mal schauen.


    Unser Team spielt noch gegen Höchstadt und in Landshut am Wochenende. Das ist so gut wie spielfrei.

    Da es ja um nichts mehr geht.


    Das wird für Essen eine völlig neue Erfahrung werden gegen unser Team. Bin gespannt wie sie mit unserer

    Taktik und dem gezielten Spielaufbau zurecht kommen. Denn das gibt es beides nicht bei uns. Da wird einfach

    drauf losgespielt und alle laufen irgendwie nach vorne. ^^

    Aber ich will nicht zuviel verraten, lasst euch einfach überasschen. :prost:

  • Das wird ne enge Serie gegen die Starbulls. Ich gehe schon von 4-5 Spiele aus und der Urlaub macht es möglich das ich eine kleine Reise zu Spiel 3 einplanen kann.

  • Also im Spielaufbau finde ich uns gar nicht so verkehrt. Kommt halt immer auf die Lust und Laune der Jungs grad an. Wenn die vorher beim Pfänder kiffen waren, dann ist das sicherlich schlechter als der von Rosenheim. Denn der findet nicht nur nicht statt, sondern die wissen gar nicht, dass sie selbst grad Eishockey spielen. Wenn Franky allerdings nen paar mal auf den Tisch gehauen hat läufts dann mitunter gut... Siehe Tilburg, Herne, Scorpions... Kommt halt immer drauf an wie dicht die sind.

  • Also im Spielaufbau finde ich uns gar nicht so verkehrt. Kommt halt immer auf die Lust und Laune der Jungs grad an. Wenn die vorher beim Pfänder kiffen waren, dann ist das sicherlich schlechter als der von Rosenheim. Denn der findet nicht nur nicht statt, sondern die wissen gar nicht, dass sie selbst grad Eishockey spielen. Wenn Franky allerdings nen paar mal auf den Tisch gehauen hat läufts dann mitunter gut... Siehe Tilburg, Herne, Scorpions... Kommt halt immer drauf an wie dicht die sind.

    :rofl::rofl::rofl:

    Bist du gerade in deren Kifferbude?;)

  • Also im Spielaufbau finde ich uns gar nicht so verkehrt. Kommt halt immer auf die Lust und Laune der Jungs grad an. Wenn die vorher beim Pfänder kiffen waren, dann ist das sicherlich schlechter als der von Rosenheim. Denn der findet nicht nur nicht statt, sondern die wissen gar nicht, dass sie selbst grad Eishockey spielen. Wenn Franky allerdings nen paar mal auf den Tisch gehauen hat läufts dann mitunter gut... Siehe Tilburg, Herne, Scorpions... Kommt halt immer drauf an wie dicht die sind.

    :rofl::rofl::rofl::rofl:

    Also ich fand's lustig. :D:D:D