Heilbronner Falken - Rote Teufel Bad Nauheim

  • Heute kommt es Tabellarisch zum Duell 11. gegen 6. ,hört sich relativ eindeutig an,sind aber nur 3 Punkte zwischen beiden Teams.

    Bad Nauheim hat sich die letzten Spiele stabilisiert während die Falken nach der Deutschland-Cup Pause schwer in den Tritt kommen.

    Bei den Falken gibt wohl James Sharrow sein Debüt um die wacklige Abwehr zu stabilisieren.Weiter fehlen wird wohl Marcus Götz.

    Bei den Teufeln fehlen Kolb,Pruden,Geitner und Sekesi.Aus Düsseldorf wird wohl leider kein Föli zur Unterstützung kommen.

    Bei 5 Kontispielern und nur 4 gelernten Verteidigern wird wohl Mike Dalhuisen wieder zum Zug kommen und einer der 3 Stürmer (Livingston?) aussetzen müssen.


    Bin mal gespannt wie das Spiel ausgeht und Tippe mal auf einen 6:3 Auswärtssieg mit 2 empty net Toren :)

  • Anzeige
  • Neben Götz fehlen weiter verletzungsbedingt Bettahar und Lambacher, Preto und Möller sind bei der U20 und Möser bei den Adlern. Ob Soramies auch zu den Adlern muss und ob wir evtl. Klos bekommen, ist unklar. Wird also mal wieder eine Rumpfmannschaft mit dem Star-Verteidiger Eberhardt. Den Tipp meines Vorredners erhöhe ich auf 6:2 für Nauheim.

  • Hey...wir sind immer noch 10. :prost::hammer:

    Neben Götz fehlen auch Bettahar, Lambacher (beide verletzt) und Möller + Preto sind bei der U20. Wenn's blöd läuft dann ist Soramies wieder bei den Adlern heute. Weiss nicht ob sich deren Lazarett gelichtet hat.


    Ein Dreier muss her heute...egal wie...

  • Mega glücklich für die Falken, Unentschieden wäre absolut ok gewesen, gutes Auswärtsspiel von uns und deswegen doppelt ärgerlich, in der engen Tabelle nix mitgenommen zu haben.

    Heute Morgen dachte ich plötzlich so für mich:
    Vielleicht hab ich ja gar kein Tourette, sondern bin einfach nur unfreundlich?? :schulterzuck:



    Mein Verhalten ist oft taktisch unklug, aber emotional notwendig

  • Gut war das Spiel nicht, mega glücklich unser Sieg auch nicht, wenn man das doppelte Aluminium im 1. in Betracht zieht.

    Im Vergleich zu den letzten Spielen haben wir uns deutlich gesteigert. Mit der Overtime habe ich mich schon arrangiert, bis Ranta irgendwie dieses 3:2 machte.

  • Gut war das Spiel nicht, mega glücklich unser Sieg auch nicht, wenn man das doppelte Aluminium im 1. in Betracht zieht.

    Im Vergleich zu den letzten Spielen haben wir uns deutlich gesteigert. Mit der Overtime habe ich mich schon arrangiert, bis Ranta irgendwie dieses 3:2 machte.

    Nicht "gutes Spiel", sondern "gutes Auswärtsspiel", das ist ein Unterschied und via Sprade wars aber auch so net so schlecht wie du es sehen willst. 1x Aluminium, das andere war Bick, aber ist auch egal-es waren trotz der 2 Minuten 5-3 nur 17-17 Torschüsse, nach dem 2. Drittel Nauheim mit 2 Torschüssen mehr. Am Ende 40-40 und ein blödes Masseltor 1:40 vor dem Ende-während wir dieses Dusel in den letzten 10 Sekunden nicht haben.

    Heute Morgen dachte ich plötzlich so für mich:
    Vielleicht hab ich ja gar kein Tourette, sondern bin einfach nur unfreundlich?? :schulterzuck:



    Mein Verhalten ist oft taktisch unklug, aber emotional notwendig

  • ein verdienter Sieg würde heissen das ihr besser wart...das wart ihr aber nicht ;-)

    selten so ein ausgeglichenes Spiel gesehen(sagen auch alle statistiken)...also wäre eine punkteteilung das richtige ergebnis gewesen...es war definitiv kein verdienter Sieg für euch, wie es auch keiner für uns gewesen wäre...aber egal jetzt, Glückwunsch zum Sieg

  • Mega-glücklich hat für mich etwas von unverdient und das war es nicht. Genauso wie es bei 5:3 2x Aluminium war, nämlich einmal Pfosten und einmal Latte.


    Der Sieg zwar glücklich, weil kurz vor Schluss der Siegtreffer fiel, aber auch nicht unverdient.


    Bei Sharrow merkte man anfangs die fehlenden Wettkampfbedingungen, aber je länger das Spiel ging, dest mehr stabilisierte er sich. Lasst den noch ein paar Spiele spielen, dann werden wir noch unsere Freude dran haben.

  • So ischs! Frage mich, warum "verdient".

    Ohne Bick hättet ihr viel höher verloren. Wie wäre es, wenn man mal die Leistung der besseren Mannschaft anerkennt?? Außer euren Sylvester Brüder war nicht zu sehen gestern von euch. Soviel zum Thema gutes Auswärtsspiel....

  • Vereinsbrille @its best. Zum Glück haben es sogar eure eigenen Sprade Leute anders gesehen. :rolleyes::pfeif:

    Heute Morgen dachte ich plötzlich so für mich:
    Vielleicht hab ich ja gar kein Tourette, sondern bin einfach nur unfreundlich?? :schulterzuck:



    Mein Verhalten ist oft taktisch unklug, aber emotional notwendig

  • Hätten wir kurz vor Schluß das Siegtor geschossen dann hätte ich gerne mal die Kommentare von euren Fans gelesen.

    Vor dem Spiel haben die vielen Pessimisten ja auf eine hohe Heimniederlage getippt....und jetzt ist bei den meisten alles ROSAROT.


    Ich sehe es auch so das es ein glücklicher Sieg für euch war....nicht mehr und auch nicht weniger.

    Wir haben defensiv gespielt,und fast wäre die Taktik aufgegangen...aber eben nur fast.


    Kurze Frage an die anwesenden im Stadion...wie hat euch Zach Hamill von uns gefallen?