Fussball Bundesliga/DFB Pokal 18/19

  • Die Bayern sollten Kovac stärken und den Umbruch

    jetzt konsequent und richtig anpacken. Klare Ansagen

    an die Spieler, jetzt schon neue fixieren gemeinsam

    mit Kovac und dann neu starten. Meister wird man so

    oder so wahrscheinlich nicht, was ehrlicherweise mal

    garnicht schlecht ist.


    Ich zweifle aber, dass es so kommt...

  • Anzeige
  • Wir haben in der Firma auch gerade diskutiert, bin selber Sympathisant der Bayern, aber man muss schon von einer wirklich krassen Welt sprechen.

    Frag einen Bayernfan in der Sommerpause, was er davon hält einem Trainer für den Umbruch ein Jahr Zeit zu geben oder junge Spieler den älteren vorzuziehen dann erzählt dir jeder kein Problem, man muss ja nicht jedes Jahr Meister werden usw.


    Dann verlierst ein paar dumme Spiele am Stück und Polen ist vollkommen offen, die Medien zerfleischen alles bis aufs Letzte usw.


    Aktuell hat man 30 Punkte aus 15 Spielen, hält man diesen Schnitt hat man am Ende der Saison 68 Punkte, diese Punkte haben in den letzten 10 Jahren für 6 Meisterschaften gereicht.


    Ich bleib aber dabei, eine BVB Meisterschaft würde das Geschäft mal wieder beleben.

  • Frag einen Bayernfan in der Sommerpause, was er davon hält einem Trainer für den Umbruch ein Jahr Zeit zu geben oder junge Spieler den älteren vorzuziehen dann erzählt dir jeder kein Problem, man muss ja nicht jedes Jahr Meister werden usw.


    Dann verlierst ein paar dumme Spiele am Stück und Polen ist vollkommen offen, die Medien zerfleischen alles bis aufs Letzte usw.

    Wobei ich das unter den Fans bei weitem nicht so extrem

    wahrnehmen. Die Medien sind da viel aktiver was das Ver-

    breiten dieser Sichtweise angeht....

  • Ich denke, es ging auch um die Art und Weise, wie da einige Spiele vebockt worden sind, und ein Medienberater könnte dem Herrn Kovac auch ein bisschen helfen.


    BTW ist es interessant, wie bei einem Vorsprung von 5 bis 9 Punkten beim BVB von einer spannenden Bundesliga die Rede ist, beim gleichen Vorsprung der Bayern heißt es doch totlangweilig ;)

  • Die erste Niederlage musste ja mal kommen. Freitag geht es dann gegen die falschen Borussen schon wieder weiter, dass wird dann ein richtig hartes Stück Arbeit und wenn man da auftritt wie in Düsseldorf dann wird das nichts mit einem Sieg.


    Das Spiel BVB gegen Gladbach wird übrigends im ZDF übertragen.

  • Freitag geht es dann gegen die falschen Borussen schon wieder weiter, dass wird dann ein richtig hartes Stück Arbeit

    öy!!!! Singmodus:


    "Eine Borussia, es gibt nur eine Borussia, Borussia Mönchengladbach VFL!"


    Das sagen sie sogar bei YouTube, dann stimmt es auch! 💪

    Dieser Beitrag ist aus recycelten Buchstaben ehemaliger Mails und Forenartikel aus ESBG-, Löwen- und Huskiesforum zusammengesetzt und daher zu 100 % digital nur schwer abbaubar. Bei riesigen Nebenwirkungen essen Sie die Forumsbeilage und tragen Sie Ihren Admin zum Apotheker.