Saisonprognose der DEL2 - Hauptrunde 2018 / 2019

  • 1. Bietigheim

    2. Kaufbeuren

    3. Frankfurt

    4. Kassel

    5. Bad Nauheim

    6. Dresden


    7. Ravensburg

    8. Crimmitschau

    9. Bad Tölz

    10. Heilbronn


    11. Freiburg

    12. Weißwasser

    13. Deggendorf

    14. Bayreuth

    WIR SIND ALLE KASSEL HUSKIES - NUR GEMEINSAM SIND WIR STARK!

  • 1. Bietigheim

    2. Frankfurt

    3. Kassel

    4. Kaufbeuren

    5. Dresden

    6. Bad Nauheim


    7. Ravensburg

    8. Crimmitschau

    9. Weißwasser

    10. Heilbronn


    11. Freiburg

    12. Bad Tölz

    13. Deggendorf

    14. Bayreuth

    Blau-Weiße Leidenschaft. Nur der ESCD!


    Ist noch λ ? Ja, aber das φ ist noch ρ !

    1. Bietigheim (starkes Team, hochkarätig verstärkt. Einziges Fragezeichen ist der Trainer, aber ich würde es Hugo gönnen und glaube nicht, dass er so viel falsch machen kann)
    2. Kassel (Großteil des Kaders zusammengehalten, punktuell verstärkt, zum Teil mit echten Krachern. Schwachpunkt: Der Trainer... hat nur eine Taktik und wehe, der Gegner stellt sich darauf ein!)
    3. Dresden (Hat sich mit absoluten Liga-Topspielern verstärkt, neuer finanzkräftiger Sponsor. Traue ihnen großes zu, spätestens in den Playoffs.)
    4. Ravensburg (hatten schon die letzten beiden Jahre auf dem Papier ein gutes Team. Diese Saison werden Sie es wieder schaffen, das auf dem Eis zu beweisen.)
    5. Frankfurt (Interessantes aber risikoreiches Konzept. Allerdings sehe ich die Gefahr von Grüppchenbildung alt und jung, da ein „Mittelbau“ fehlt. Werden ein wenig Zeit brauchen, aber gegen Saisonende besser werden. Trotz Hauptrundenplatzierung Finalfavorit!)
    6. Kaufbeuren (Konstant gut, werden auch kommende Saison sicher in die Playoffs kommen. Werden erst kurz vor Ende der Hauptrunde hinter Ravensburg und Frankfurt rutschen.
    7. Bad Nauheim (Der Star ist der Trainer. Wird aus dem Team viel rausholen und immer wieder Favoriten ärgern. Über die Saison reicht es trotzdem nur für den besten Pre-Playoffs-Platz.)
    8. Heilbronn (Profitieren von der Kooperation mit Mannheim und stellen mit Pantkowski den besten Torhüter der Liga. Aber um in der ersten Tabellenhälfte zu landen, reicht es nicht ganz. Dafür ist dann in den Playoffs alles möglich.)
    9. Crimmitschau (Werden eine durchschnittliche Saison spielen, mit dem Abstieg nix zu tun, mit Playoffs ebensowenig.)
    10. Weißwasser (Kämpfen wieder gegen einen Playdownplatz, allerdings diese Saison entspannter und erreichen relativ früh den sicheren Platz 10.)
    11. Freiburg (Mit geringem Etat leider wieder nur ein „Kellerkind“, können es jedoch eine Zeit lang im Mittelfeld der Liga aushalten, bevor es gegen Saisonende wieder abwärts geht. Klasse wird aber gehalten.
    12. Bad Tölz (Die zweite DEL2-Saison wird hart, profitieren aber davon, dass es zwei Teams gibt, die schlechter sind. Schaffen den Klassenerhalt in der ersten Playdownrunde.)
    13. Deggendorf (Die DEL2 ist eine größere Herausforderung als angenommen. Liefern sich bis zum letzten Saisonspiel einen spannenden Kampf gegen Bayreuth um den Verbleib in der Liga.)
    14. Bayreuth (Die zweigleisige Planung und die späte Sicherheit sind eine hohe Bürde. Können sich einfach nicht aus dem Tabellenkeller befreien und kämpfen bis zuletzt gegen den Abstieg.)

    So, soweit mein aktueller Tipp. Hoffe, dass ich mich an der ein oder anderen Stelle irren werde. Und wenn meine Tipps so gut sind wie bei der Fußball-WM, wird wahrscheinlich Bayreuth Meister und Bietigheim steigt ab... :rofl:

  • 1. Kaufbeuren - eingespielte Mannschaft, die den Schritt zum Titel geht


    2. Dresden - Westminster macht's möglich, ganz starker Kader und mit Heywood und Knackstedt zwei absolute Top-Spieler geholt


    3. Frankfurt - Wundertüte, wird anfangs etwas rumpeln, wenn sich das Team jedoch eingespielt hat, ist das PO Semifinale drin


    4. Bietigheim - die Paradereihe bleibt zusammen, allerdings ein Neuling auf der Bank, der zudem noch dem Taktikfuchs Rossi assistierte


    5. Kassel - gut verstärkt, mit Melichercik den besten Goalie, aber leider hinter der Bande zu wenig Esprit


    6. Bad Nauheim - Kreutzer führt die Hessen direkt in die PO's


    7. Ravensburg - mit dem Kader sollte mehr möglich sein, der ewige Jiri scheitert jedoch im PO-Viertelfinale


    8. Bad Tölz - die Überraschung der Saison, normalerweise ist das zweite Jahr schwierig, aber die Verpflichtung von Beach ist ein echter Coup


    9. Weißwasser - ruhige Saison in der Lausitz, ausgeglichener Kader


    10. Crimmitschau - Kim Collins wird trotz einiger Abgänge wieder eine kampfstarke Mannschaft zusammenstellen, die nichts mit dem Abstieg zu tun hat


    11. Bayreuth - in Anbetracht der Umstände noch einen ordentlichen Kader zusammenbekommen, Brett Jaeger ist der Garant für den Klassenerhalt


    12. Freiburg - es reicht wieder für den Ligaverbleib


    13. Heilbronn - die Leistungsträger sind weg und nicht ersetzt worden, dazu vor allem in der Defense sowohl qualitativ, als auch quantitativ zu wenig und mit Mellitzer ein Greenhorn hinter der Bande - es wird wieder einmal verdammt eng


    14. Deggendorf - mit der Aufstiegseuphorie klappt es anfangs ganz gut, im Laufe der Saison erweist sich der Kader jedoch als zu schwach

  • 1 Dresden ( auf den Papier gefühlte drei erste Reihen, aber viele Häuptlinge und neuer Trainer, Dresden kann sich nur selbst schlagen..der Weg zum DEL2 Champion führt über Dresden, da leg ich mich fest )

    2 Kaufbeuren ( Team weiter sinnvoll verstärkt , Top 4 Team )

    3 BiBi ( wie die Joker sinnvoll weiter verstärkt, Fragezeichen ist der neue Trainer )

    4 Kassel ( gesetzt Top 8 )

    5 Frankfurt ( gesetzt Top 8 )

    6 Ravensburg ( gesetzt Top 8 )

    7 Bad Nauheim ( gesetzt Top 8 )

    8 Bad Tölz ( gesetzt Top 8 )

    9 Deggendorf ( Überaschungsteam, besser als von vielen erwartet und überstehen die Pre Playoffs )

    10 - 11 wird wieder der Kampf zwischen den Dynamos und den Eispiraten ( bei denen für mich noch sehr viele Fragezeichen bzgl. dt. Spielern stehen, falls da keine Alternativen mehr kommen wird es eine typische Eispiraten Saison )

    12 Heilbronn ( steigt nicht ab )

    13 -14 Freiburg und Bayreuth , Bayreuth mit leichten plus

  • 1. Bietigheim

    2. Dresden

    3. Ravensburg

    4. Bad Nauheim

    5. Kaufbeuren

    6. Frankfurt

    7. Kassel

    8. Heilbronn

    9. Weißwasser

    10. Freiburg

    11. Bad Tölz

    12. Crimmitschau

    13. Bayreuth

    14. Deggendorf

  • Anzeige
  • 1. Bietigheim
    2. Dresden
    3. Kaufbeuren
    4. Kassel
    5. Frankfurt
    6. Ravensburg
    7. Bad Naueheim
    8. Bad Tölz
    9. Crimmitschau
    10. Bayreuth
    11. Deggendorf
    12. Heilbronn
    13. Weisswasser
    14. Freiburg



    Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

  • 1. Bietigheim

    2. Dresden

    3. Ravensburg

    4. Frankfurt

    5. Kaufbeuren

    6. Kassel

    7. Bad Nauheim

    8. Crimmitschau

    9. Heilbronn

    10. Bad Tölz

    11. Weißwasser

    12. Bayreuth

    13. Freiburg

    14. Deggendorf

  • Anzeige