Saisonprognose der DEL2 - Hauptrunde 2018 / 2019

  • Anzeige
  • 1. Bietigheim

    2. Dresden

    3. Kassel

    4. Kaufbeuren

    5. Frankfurt

    6. Ravensburg


    7. Bad Nauheim

    8. Heilbronn

    9. Weißwasser

    10. Freiburg


    11. Crimmitschau

    12. Deggendorf

    13. Bad Tölz

    14. Bayreuth

  • 1. Frankfurt

    2. Bietigheim

    3. Dresden

    4. Kaufbeuren

    5. Kassel

    6. Ravensburg


    7. Bad Nauheim

    8. Weißwasser

    9. Heilbronn

    10. Deggendorf


    11. Crimmitschau

    12. Freiburg

    13. Bad Tölz

    14. Bayreuth

    Sitzen is fürn Arsch :rofl:


    Rechtschreibfehler sind was für Deutschlehrer und dürfen gerne behalten werden :thumbsup:

  • 1. Kassel

    2. Frankfurt

    3. Bietigheim

    4. Dresden

    5. Kaufbeuren

    6. Ravensburg


    7. Heilbronn

    8. Bad Nauheim

    9. Bad Tölz

    10. Weißwasser


    11. Crimmitschau

    12. Bayreuth

    13. Freiburg

    14. Deggendorf


    Sinn macht es eigentlich erst, wenn die Kader vollständig sind

    und wenn bekannt ist, wer mit wem eine DEL/DEL2 Kooperation eingeht.

    Aber da das Krippeln schon wieder beginnt, eine schöne Übung. :)







  • 1.Bietigheim (Seriemeister)

    2. Kassel (werden ne gute Saison hinlegen)

    3. Dresden (ebenfalls ein gutes Jahr)

    4. Frankfurt (viel Veränderung im Kader, aber zu den Playoffs wieder sehr stark)

    5. Ravensburg (solide Saison)

    6. Kaufbeuren (solide Saison mit leichten Schwankungen)


    7. Bad Nauheim (verlieren knapp den Kampf um den direkten Play-Off Platz)

    8. Deggendorf (traue ihnen viel zu. Gute Goalies, guter Angriff, bin gespannt was in der Abwehr noch passiert, dort muss es noch mindestens 2 gute geben)

    9. Crimmitschau (gutes Jahr, aber nicht so stark wie 17/18)

    10. Heilbronn (retten so gerade Pre-Playoffs)


    11. Lausitzer Füchse (gute junge Truppe mit guter Unterstützung aus Berlin, dennoch knapp an Pre-Playoffs vorbei, trotzdem sicherer Klassenerhalt)

    12. Freiburg (zu viel Leistungsschwankungen- trotzdem Klassenerhalt)

    13. Bayreuth (teilweise gute neue Leute, aber inmitten der Saison wieder zu viel Unruhe von außen; Kronawitter der einzige nicht brauchbare DEL2 Neuzugang, der Rest liest sich aktuell gut)

    14. Bad Tölz (noch schwerere Saison als vergangene....das zweite Jahr ist immer das schwerste und das werden sie brutal zu spüren bekommen)

  • Na gut, aber echt so rein aus dem Bauch:


    1. Dresden

    2. Frankfurt

    3. Kassel

    4. Bietigheim

    5. Kaufbeuren

    6. Heilbronn

    7. Ravensburg

    8. Bad Nauheim

    9. Bad Tölz

    10. Lausitz

    11. Crimmitschau

    12. Freiburg

    13. Bayreuth

    14. Deggendorf

  • Die Abstände sollen große Punktabstände von mindestens 8 Punkten darstellen.


    1. Bietigheim :(

    2. Frankfurt

    3. Dresden

    4. Kassel


    5. Kaufbeuren

    6. Ravensburg

    7. Heilbronn :prost:

    8. Bad Nauheim


    9. Bad Tölz

    10. Crimmitschau


    11. Bayreuth

    12. Weißwasser


    13. Deggendorf

    14. Freiburg

  • Nur mal doofe Zwischenfrage: Wieso verteilen hier manche Disklikes? Nur weil manche die Tabelle so und so hervorsagen? Sind doch alles denkbare Endstände, ohne dass jemand bewusst aus Antipathie ein zu gutes Team z.B. in die Playdowns setzt.


    Absolut unverständlich für mich :rolleyes::thumbdown:



    1. Bietigheim

    2. Dresden

    3. Frankfurt

    4. Kaufbeuren

    5. Kassel

    6. Bad Nauheim

    -------------------------

    7. Ravensburg

    8. Heilbronn

    9. Bad Tölz

    10. Crimmitschau

    -------------------------

    11. Lausitz

    12. Freiburg

    13. Bayreuth

    14. Deggendorf


    Normalerweise liege ich aber sowieso immer meilenweit daneben :rofl:

  • 1. Kaufbeuren (für mich das stimmigste Gesamtpaket)

    2. Bietigheim (kann Hugo als Chef nicht einschätzen, daher erstmal nur auf zwei)

    3. Dresden (starke Namen im Team)

    4. Kassel (denke wir werden diese Saison defensiv gut stehen)

    5. Ravensburg ( das passt doch ganz gut zusammen bisher)

    6. Frankfurt ( das wird eine unruhige Hauptrunde)


    7. Heilbronn ( mit Pante einen Top 3 TW der Liga)

    8. Crimmitschau ( seriöse Saison in Westsachsen)

    9. Weisswasser ( souveräner Klassenerhalt)

    10. Bayreuth ( stärker als viele vermuten)



    11. Bad Nauheim( das Paket mit Kreuzer passt nicht. Schwere Saison)

    12. Deggendorf ( die Euphorie bringt zuhause einige Überraschungen)

    13. Bad Tölz (wenn Föli mit RB ist noch ein wenig mehr drin)

    14. Freiburg ( man macht das was möglich ist. Respekt dafür)

    Meine Sache , mein Problem... ich werd nicht untergehen..

    ...statt der weißen Fahne werdet Ihr nur meinen Mittelfinger sehen......

                                  :!:Nur der ECK:!:

  • Gebe hier auch mal meine Prognose ab.Da aber noch viele Kader nicht voll sind,alle Angaben ohne Gewähr.


    1. Bietigheim,der übliche Verdächtige.Dadurch das der Kern der Truppe zamm geblieben ist.Gute Verstärkungen.Einzig und allein Boisvert macht mir (noch)etwas Bauchschmerzen.

    2. Dresden. Dieses Jahr sollte es etwas werden mit den Top 3.Grade mit Knackstedt und Heywood hat man auf den Schlüsselpositionen gut reagiert.

    3. Kassel. Auf dem Papier ein(mal wieder)guter Kader.Ein Povo und Neal von Beginn an,dazu Mueller.Mit Dinger kommt der verlorene Sohn heim,der den Laden hoffentlich zusammen hält.Einzig die AL Für Melicherchik(der ein guter ist)ist mir ein Dorn im Auge.

    4. Frankfurt: Schwierig. Komplett neuer und unbekannter Trainerstab.Kann klappen,muss aber nicht.Viele Identifikatinsfiguren verloren(Liesegang,Breitkreuz).Mit Kerälä aber eine Zaubermaus geholt,die den Unterschied machen kann.

    5. Kaufbeuren. Brockmann’s Handschrift auch dieses Jahr wieder klar zu erkennen.Der ESVK hat sich vom Prügelknaben mittlerweile oben etabliert und das zurecht.

    6. Ravensburg: Die Abgänge tun weh.Trotzdem wurde auch gut eingekauft.Nur hätte ich Pompei nicht als AL behalten.

    7. Bad Nauheim: Mit C. Kreuzer einen der besten Trainer der Liga geholt.Direkte Play-off‘s werden knapp verpasst.Trotzdem wird er ECN seine Fans begeistern.

    8.Crimmitschau: Auch hier wird eine Steigerung zur letzten Saison zu sehen.Mit Klöpper und Thomas solide Deutsche geholt.

    9. Weisswasser : Man spielt dieses Jahr min. Pre - Playoffs.Auch hier wurde der Stamm zamm gehalten.

    10. Bad Tölz: Mit Meisner einen sehr guten Goalie verpflichtet.Dazu Beach,der aufhorchen lässt.Das Dibelka Hockey spielen kann weiß auch jeder.

    11. Freiburg: Schwierig zu sagen.Kann ich absolut nicht einschätzen.Mit Nemec hat man sich auf jedenfall verbessert,auch ein Stas ist ein Update.

    12. Bayreuth: Kujala halte ich für einen absoluten Fachmann.Er kann jungen Spielern den Weg in die richtige Richtung vorgeben.Im Tor absolut solide besetzt.Verteidigung für mich noch nicht aussagekräftig.Skeptisch bin ich bei Bosas ob er die DEL II im Kreuz hat.

    13. Heilbronn: Dieses Jahr für mich ein Playdown Kandidat. Die größte Frage,hat Pantkowski schon Luft für 45 Spiele als #1,zeigt Damon noch was er kann oder fährt er das Trikot spazieren?Klar fehlen noch 2 AL,aber was hat der neue Trainer drauf?

    14. Deggendorf: Neuland für den Aufsteiger.Wird schwierig,DEL II ist keine Oberliga.Trotzdem werden sie sich in jedem Spiel den Hintern aufreißen.Macht das beste drauß,DSC‘ler.