Blue Devils Weiden 2018/19

  • Anzeige
  • Wahnsinns Spiel und wahnsinns Leistung unserer Mannschaft! Das war Playoffhockey vom allerfeinsten! Und das beste ist ja noch, das der Sieg auch total verdient war weil wir eigentlich über die 60min klar die bessere Mannschaft waren! Wenn man wirklich was bemängeln könnte dann wäre es die Chancenverwertung, das hätte gestern auch deutlicher ausgehen können wenn nicht sogar müssen! Anscheinend hat Ken die Mannschaft optimal eingestellt und auf die Playoffs vorbereitet, jetzt zählt es eben, da ist die ein oder andere Niederlage in der Meisterrunde schnell vergessen!

    Also wenn es morgen jetzt nicht ausverkauft ist oder zumindest weit über 2000 Leute kommen dann weiß ich auch nicht mehr! Kann doch nicht sein das beim Xten Derby gegen Selb über 200 Leute wieder nachhause geschickt werden müssen weil nicht mal mehr eine Maus ins Stadion passt und morgen würden dann wieder nur 1600 kommen! Aufgehts!!

  • Über 60 Minuten klar besser halte ich jetzt für etwas zu übertrieben. Bei 40 Minuten gehe ich da schon eher mit.

    Aber egal, das war ein Play-Off-Fight erster Güte, unbestritten.

    Vielleicht haben es die Stechtiere aber auch von Anfang an etwas zu leicht genommen.

    Egal, der erste Sieg ist uns nicht mehr zu nehmen und jetzt kann viel passieren.


    Wird total interessant, morgen.

    Können wir gleich nachlegen oder packen die Scorpions mit Wut so richtig was aus und gleichen aus?


    Die Mannschaft hätte ein volles Stadion verdient, hoffen wir darauf.

  • so richtig kommt der Vorverkauf nicht in Schwung, eigentlich unverständlich.

    aber hoffen wir mal

  • Also wenn es morgen jetzt nicht ausverkauft ist oder zumindest weit über 2000 Leute kommen dann weiß ich auch nicht mehr! Kann doch nicht sein das beim Xten Derby gegen Selb über 200 Leute wieder nachhause geschickt werden müssen weil nicht mal mehr eine Maus ins Stadion passt und morgen würden dann wieder nur 1600 kommen! Aufgehts!!

    Selb zieht aber einfach, dazu die große Zahl Gästefans.

    Trotzdem wünsche ich euch eine tolle Kulisse

  • nach der Saison ein kleines Fazit


    insgesamt nach dem etwas turbulenten Sommer mit Spendenaktion eine recht ordentliche Saison für die BDW.

    man hatte fast immer das Gefühl, da steht eine Einheit auf dem Platz, und mit Erreichen Platz 8 wurden die Ziele erreicht ( 7. wurden wir ja nur, weil Riessersee nach unten gesetzt wurde)


    der Kader war anfangs nicht ausgewogen, es fehlte von Anfang an ein Center für die 2. Reihe, was von Latta auch so bestätigt wurde. Erst eine sinnvolle Nachverpflichtung von Geisberger, und dann der Ausländertausch Rubes für Oullet, haben eine gute Ausgewogenheit im Sturm gebracht.

    wenn der Sturm nächste Saison genauso aussehen würde, wäre ich zufrieden. große Sprünge wird man eh nicht machen können.


    Auf der Torhüterposition hatten wir meiner Meinung nach die wenigsten Probleme. Für einen Oberligisten auf Rang 8 würde ich sogar sagen waren wir sehr gut besetzt. Wenn es so bleibt in Ordnung, ich denke aber Filimonov wird die Nummer 1 nächste Saison und als 2. TW wird vielleicht ein junger Spieler genommen .


    In der Verteidigung sehe ich den größte Handlungsbedarf, was aber finanziell sehr schwer machbar sein wird.

    gerade was Speed angeht, haben wir ein starkes Defizit.

    Bäumler sehe ich als Mann der Zukunft, Schusser hat mir gut gefallen zum Schluss .

    Auch Herbst und Noe haben eine recht ordentliche Saison gespielt.

    das wars dann aber schon! Minimum 2 Verteidiger bräuchte man dann noch, was äußerst schwer werden dürfte!


    Zuschauerzahlen waren aufgrund der Derbys gegen Selb noch brauchbar. nimmt man die mal weg, würde ich von schwachen Zahlen sprechen. selbst gestern waren nur 1600 Zuschauer, traurig eigentlich !


    so jetzt ab in die Eishockey freie Zeit....


  • Also was kaderplanung angeht muss es schön sehr fortgeschritten sein was man gestern so von den Dächern pfeifen gehört hat :pfeif:


    Alles in allem eine sehr sehr sehr geile Saison mit der so keiner gerechnet hat :thumbsup:


    Frohe Sommerpause let the Theatre beginn :popcorn:8o

    Sitzen is fürn Arsch :rofl:


    Rechtschreibfehler sind was für Deutschlehrer und dürfen gerne behalten werden :thumbsup:

  • Den Sturm kann man meiner Meinung nach wirklich so lassen - weiß halt net was Habermann verdient und ob er mit dritte Reihe zufrieden ist - aber mit ihm hat sogar diese Reihe Scoring Touch entwickelt ?


    In der Abwehr muss man sich punktuell verstärken, das Gerüst würde stehen (Noe, Bäumler, Herbst, Schusser, evtl Schreyer)... wenn es gelingen würde hier noch einen richtig guten Verteidiger und einen soliden zu finden, dann würde das ganz gut aussehen...


    Im Tor hoffe ich, dass man auf Filimonow setzt und einen Jungen Backup bringt - evtl diesem Niko Stark.


    Aber mal sehen, der größte Wunsch meinerseits wäre, dass uns dieses Jahr ein turbulenter Sommer erspart bleibt ???

  • Schreyer tut mir zwar irgendwie leid, hab aber gehört dass wohl Latta nicht wirklich sein größter Fan ist ( ums mal vorsichtig auszudrücken )

    Habermann ist für mich sehr wichtig, viel bessere Rolle als Pauker bei uns hatte !


    Rest würd ich so unterschreiben

  • Haberrmann wurde für die ersten 2 Reihen geholt. War er auch dann 3e dafür zu teuer auch intern ?


    Schreyer man kann verstehen warum Latta kein Fan ist. Extrem Fehlerhaft grauenhaftes Minus Verhältnis. Körperlich naja Lieber Bäumler-Voit Spielen Lassen. Wenn dann Def Nr 7-8


    Heinisch will Angeblich vor Ende noch eine neue Herausforderung ?


    Anton SeeWald aus Kissingen im Gespräch ? Als verstärkung nicht als ersarz. Top mann in Bayernliga jung will sich beweisen.



    Back up: Wiedemann weg Beweis dafür auch Playoffs komplett ohne Spiel. Nicht konstant mal extra schlecht dann wieder stark aber immer nicht Sicher.

    Dafür soll Stark kommen hinter Filiale



    Willaschek will nochmal weiter machen. Gut so in eine 3e Stellen nd ein Talent ( Bäumler) neben stellen zum lernen.


    Abercrombie wenn Weiden aber er weiß noch nicht ob er weiter macht.

  • sorry hast du bewusst Wörter weg gelassen oder paar Halbe Zuviel erwischt in der Sonne ?

  • Welche Spieler haben eigentlich bereits Vertrag für die neue Saison?

    Sicher bin ich mir nur bei Rubes.


    In der Offensive würde ich wie schon erwähnt den Kader halten wollen, so schlecht sind wir da nicht aufgestellt. Zudem dürften Wolf, Lehner und Hintermeier nächste Saison fest in der 1. Mannschaft sein ohne Doppelbelastung. Interessanter 4. Block mit Zukunft.

    Defensiv gilt es auf 2 Positionen auszutauschen, das wären für mich Willascheck und Deichstetter. Ersterer wird nicht jünger und die lange Verletzung während der Saison war alles andere als förderlich für die Fitness in diesem Alter. Deichstetter grundsätzlich schon solide aber ich denke da kann man mit einer Neuverpflichtung sich verstärken. Vielleicht hat man ja mal wieder das Glück und es entwickelt sich ein Spieler so wie damals Ketterer.

    Blieben also Herbst, Noe, Schusser, Bäumler, Schreyer und Voigt. Plus einen gestanden Verteidiger für Willascheck und eine Wundertüte für Deichstetter.


    Grundsätzlich denke ich sind wir nach dieser Saison endlich wieder an einen Punkt angekommen an dem es ausreicht sich punktuell zu verstärken ohne die Hälfte vom Hof jagen zu wollen/müssen. Des Weiteren denke ich dass sich der Verein wieder in ein positiveres Licht für potenzielle Neuzugänge gestellt hat und an der Bande ein Mann steht der weiß was er will.

  • Hat der denn theoretisch einen deutschen Pass ? Hab bisher nur überall Russland gelesen

    Soweit ich weiß hat er seit Ende 2017 die deutsche Staatsbürgschaft. Daher kannst davon ausgehen das er nicht unter das AL Kontigent fallen würde. Unabhängig davon hat er auch die Klasse aus AL in der Oberliga zu spielen. Da habe ich heuer in der gesamten Oberliga viele schlechtere ALs gesehen.