Verzahnungsrunde 17/18

  • Die OL-Teilnehmer stehen ja seit Freitag fest, nun ist auch die BEL fertig. Somit ergeben sich folgende Gruppen:


    Lindau
    Miesbach
    Höchstadt
    Peissenberg
    Füssen
    Geretsried


    Memmingen
    Waldkraiburg
    Dorfen
    Landsberg
    Erding
    Passau

    Als Gott sah, dass nur die Besten und Härtesten Eishockey spielten, hielt er inne, überlegte lange und schuf für alle anderen Fussball.

  • Anzeige
  • Sehr schwer einzuschätzen. Dafür kenne ich die Bayernliga nicht mehr so richtig. Zu lange her ;-)
    Ich schätze aus der Entfernung mal die Memmingen-Gruppe grundsätzlich stärker ein. Da denke ich auch, dass sich die Favoriten dort klar durchsetzen werden und Erding und Passau hinter sich lassen. In der Lindau-Gruppe sehe ich besagte Lindauer und Höchstadt vorne. Miesbach liefert sich einen Dreikampf mit Peißenberg und Füssen um die anderen beiden Plätze. Geretsried wird diese Runde einfach nur genießen. Vielleicht spielen die am Ende mit ihrem kleinen Heimvorteil noch das Zünglein an der Waage....


    chris

  • Auf jeden Fall viel Erfolg an alle Mannschaften :)
    Vielleicht ergibt sich ja irgendwie die Möglichkeit, dass wir 6 dieser 12 Teams nächstes Jahr in der Oberliga sehen falls diese nächste Saison tatsächlich auf 14 Team aufgestockt wird.


    Ich will den anderen Mannschaften nicht auf die Füße treten, aber Füssen und Erding drücke ich da etwas die Daumen ;)

  • So schön es wäre auf 14 Vereine aufzustocken in der nächsten Saison, ist es lediglich angedacht, diese zwei zusätzlichen Vereine aus der Regionalliga Südwest/Ost zu generieren :/

    Wenn jemand von Diesen will, was wohl nicht der Fall ist.

  • So schön es wäre auf 14 Vereine aufzustocken in der nächsten Saison, ist es lediglich angedacht, diese zwei zusätzlichen Vereine aus der Regionalliga Südwest/Ost zu generieren :/

    Ja ich weiß. Deshalb hab ich auch geschrieben "vielleicht ergibt sich ja irgendwie die Möglichkeit" ;) Der Oberliga würde es wirklich gut tun meiner Meinung nach...

  • Sollte es eine Erweiterung der Liga auf 13/14 Vereine geben, wird es aber ziemlich problematisch, einen vernünftigen neuen Modus zu finden, da die Verzahnungrunde mir der BEL für die nächsten 3 Jahre noch fix ist und somit die Hauptrunde bis Mitte Januar beendet sein muss.


    Eine Einfachrunde hätte für die meisten mit 12/13 Heimspiele wohl zu wenig Spiele, für eine Runde wie bisher bräuchte man 8 Spieltage mehr, müsste also 4 Wochen früher anfangen oder 8x unter der Woche spielen.

    Als Gott sah, dass nur die Besten und Härtesten Eishockey spielten, hielt er inne, überlegte lange und schuf für alle anderen Fussball.

  • Der 1. Spieltag der Verzahnung mit der Bayernliga ist gespielt. Von den Oberligisten konnte nur Memmingen gewinnen...


    Hier die Ergebnisse:
    Gruppe A
    ESC Geretsried - TSV Peissenberg 2:6
    EV Lindau - EV Füssen 4:5 n.V.
    Höchstadter EC - TEV Miesbach 5:1


    Gruppe B
    ESC Dorfen - EHC Waldkraiburg 4:1
    ECDC Memmingen - TSV Erding 4:1
    EHF Passau - HC Landsberg 1:6

  • Das ist definitiv richtig!
    Auch Memmingen hatte trotz des klaren 4:1 Sieges alle Hände voll zu tun mit Erding.
    Erding trat laut eigener Aussage mit der bisher besten Aufstellung an, jedoch konnte Erding das aggressive Spiel im 1. Drittel nicht über 60 Minuten durchziehen.


    Die Bayernligisten haben definitiv alle ihre Stärken und es wird ne interessante Runde! Ich sehe kein Mannschaft, wo ich sofort sage, die qualifiziert sich sicher für die Oberliga 18/19.

  • Tja, es geschehen noch Zeichen und Wunder ;-) Nebenbei bemerkt hat dieses durchgängige Ligensystem von der DEL2 bis runter zur Regional/Bayernliga in den letzten Jahren für ausgesprochen viel Ruhe gesorgt was die Ligenverwaltung angeht. Unfassbar, Auf- und Abstieg inklusiv Verzahnungsrunde funktioniert anscheinend doch besser als befürchtet.....


    chris

  • Dieselbe Spannung hätte man in der Oberliga Meisterrunde auch haben können, indem man, wie in der Verzahnungsrunde zur Bayernliga, wieder mit 0 Punkten anfängt. Klar wertet man dann die normale Runde ab und sicher qualifizierte Mannschaften nehmen gegen Ende mal nen Gang raus, aber dann hätte man zumindest in der heißen Saisonphase Feuer drin.

  • Ich würde nicht alle auf Null Punkte setzen, sondern Platz 1 bekommt 8 Punkte und Platz 8 dann 1 Punkt..


    Dann hätte man einen gewissen Vorsprung durch die Vorrundenergebnisse und es wäre zab wie dieses Jahr bei Weiden nicht uninteressant...
    Weil eigentlich sind Sie zu weit weg um noch weiter nach vorne zu kommen, also das nimmt die Spannung..

  • Also ich finde schon das man die Punkte mitnehmen sollte. Wenn man sieht wie eng das an der Tabellenspitze zugeht ist diese Meisterrunde schon interessant und spannend. Was das gestrige Niederbayern-Derby bewiesen hat