EV Landshut 17/18

  • Anzeige
  • "Altinger und Barnerssoi waren nicht da. Die beiden wurden nicht entlastet, da man sich wohl noch keinen vollständigen Überblick in die Unterlagen
    verschaffen konnte. Zumindest hab ich das so verstanden. Eine Entlastung könnte allerdings zu einem späteren Zeitpunkt erfolgen."
    Zitat einer Person welche Vorort war

  • "Altinger und Barnerssoi waren nicht da. Die beiden wurden nicht entlastet, da man sich wohl noch keinen vollständigen Überblick in die Unterlagen
    verschaffen konnte. Zumindest hab ich das so verstanden. Eine Entlastung könnte allerdings zu einem späteren Zeitpunkt erfolgen."
    Zitat einer Person welche Vorort war

    Also wenn du etwas nicht (ganz) verstehst und jemand anderes darüber was sagt, dann ist das "nicht die ganze Wahrheit" (böse Zungen behaupten sogar, dass diese Formulierung ein Synonym für "Lüge" ist).


    Sorry... aber das ist schon....


    Das kann man einfach anders schreiben, aber naja... sorry


    (jetzt bin ich mal gespannt, was für Gegenargumente und -darstellungen kommen)



    Aber mach(t) mal, viel Spass..... Zeit wirds, dass die Dult morgen losgeht...


    und jetzt haben wirs noch nicht mal heiß draußen, boah :popcorn:

    Du bist vermutlich Hockeyverrückt, wenn......
    du einen Aufkleber siehst, auf dem steht "JESUS SAVES" und du sofort
    denkst: "SATAN PICKS UP THE REBOUND, SHOOTS AND SCOOOOOOORES!

  • Jetzt wenn du dir den letzten Satz nochmal durchliest, sticht da ein Wort ganz schön raus, ich wiederhole nur jemanden, ich war nicht dort. (Kleiner Tipp, fängt mit Z an)

  • Da die oben zitierte Aussage aus Facebook von mir stammt, fühle ich mich angesprochen.


    Ich bezichtige Idowa auf keinen Fall der Lüge, nur der, meiner Meinung nach, unvollständigen Berichterstattung. Man hätte durchaus schreiben können, dass die Unterlagen noch nicht vollständig geprüft wurden bzw. geprüft werden konnten. So stehen Altinger und Barnerssoi schon ein wenig dumm da.
    Ich muss allerdings zugeben, dass ich das Wort "vorerst" im letzten Satz zuerst überlesen habe.

  • Spannend finde ich bei dem Thema ja dass gestern gesagt wurde es gäbe Unstimmigkeiten die auch mit Hilfe von Steuerberatern bisher nicht geklärt werden konnten und daher die beiden Vorstände nicht entlastet werden sollen. Der Kassier jedoch wurde entlastet und auch wieder gewählt. Hört sich für mich irgendwie seltsam an....

  • Der Kassier ist vom Beruf her Rechtsanwalt. Der wird schon gewusst haben, was er gemacht hat.

    Hüte dich vor den Romulanern, wenn sie Geschenke bringen.

    (Dr. Leonard McCoy, Chefarzt der U.S.S. Enterprise, NCC-1701-A)

  • Nach den ganzen Turbulenzen der letzten zwei Jahre hätte mich eine Entlastung ehrlich gesagt auch etwas gewundert. Köcher wurde damals bei uns auch folgerichtig nicht entlastet. Ist jetzt auch kein riesen Thema. Im Normalfall brauchen die Herren eh nichts befürchten. Ist eben kein schönes Abtreten bzw. ist ein letztes Abwatschen als Verabschiedung. Sollten rückwirkend aber noch Ansprüche bzw. Haftungen auf die ehemaligen Vorstände zu kommen können diese noch einfacher dafür belangt werden. Deswegen werden sie dann auch, wie der Name schon sagt, nicht von der Verantwortung entlastet.


    chris

  • Gratulation zu Reiter. Der ist in seiner Entwicklung sicherlich noch nicht fertig und mit Kammerer habt ihr einen Trainer der ihn letzte Saison schon besser gemacht hat. Da bin ich wirklich gespannt wie er sich bei euch machen wird.

  • 3facherReiter.JPG


    Solche Meldungen muss man halt auch prominent bringen auf der HP :D


    Sportlich eine starke Verpflichtung. Wenn er seine ENtwicklung weiter
    vorantreibt, sieht man in bald in der DEL2

    Wenn man die HP richtig interpretiert, dann ist mit Stefan Reiter die Reihe 1 komplett und die Skeptiker hätten recht, dass wir die 3 Reihen mangels verkündigter Neuverpflichtungen voll bekommen.


    Frage an die Experten: Wenn Stefan Reiter sich mangels Nebenspieler die Scheibe selbst auflegt - bekommt er dann 2 Scorerpunkte?


    Im Ernst: Die erwartete Verpflichtung - und eine sehr gute dazu.

  • Es sei möglich, deutete Kammerer an, dass der EVL mit beiden bisherigen Goalies in die neue Saison gehe:


    http://www.gumola.de/er-mag-de…wieder-nach-oben-fuehren/

    Warum eigentlich auch nicht, Berger gibt man 15-20 Spiele und die Restlichen wird Maxi schon machen, wenn er einen guten Tag erwischt, hält er hinten die 0. Vorne muss nur was rein, welchen Tor/Schnitt hatten wir letzte Saison? 2,7 um den Dreh? Das reicht einfach vorne nicht, da kannst auch einen Goalie mit 4 Armen ins Tor stellen.