ESVK 2017/18

  • Eine denkwürdige Saison ist gestern leider zu Ende gegangen. Trotzdem überwiegt die Freude. Endlich hat Eishockey aus KF wieder begeistert. So kann es weiter gehen.


    Für die nächste Saison sind bisher fix:
    - Vajs
    - Pfaffengut
    - Osterloh
    - Laaksonen
    - Blomqvist


    Andi Brockmann darf natürlich auch gerne wiederkommen. :D


    Die Sommerpause ist hiermit eröffnet! :popcorn:

  • Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
  • Es soll wohl so sein, dass es bei folgenden Spielern sehr gut mit einer Verlängerung aussieht, bzw. diese schon verlängert haben:
    Ketterer
    Haase
    Schmiedle
    Oppholzer
    Schäffler
    Wolter


    Ebenfalls soll es bei Andie Brockmann tendenziell gut aussehen
    Pozivil ---Ravensburg
    Fröhlich---Rosenheim
    stehen wohl als Abgänge fest
    Bei Karevaara war wohl der Verein nicht 100% überzeugt, vermutlich auch weil er vergleichsweise teuer sein soll. In den Play Offs hat er aber überzeugt.

  • Schön wäre es wenn man Andi Magic Brockmann weitere 2 Jahre halten könnte.


    Folgende Spieler sollte man wenn möglich langfristig an den Verein binden:
    Ketterer (für mich die Entdeckung der Saison)
    Haase
    Thomas
    Kampfwein Oppi
    GRACEL


    Torhüter:
    würde Kucis als Backup einplanen oder einen anderen JR. Sollte sich Vajs verletzen muss man sowieso nachverpflichten (für XY Spiele) so kann man sich Geld sparen...


    Da jedes Team neues Blut benötigt würde ich mich "schweren Herzens" von folgenden Spielern trennen:
    - Henne (OL Backup mehr nicht....)
    - Schmidle
    - Fröhlich (wenn wir einen guten deutschen Ersatz finden)
    -Schäffler (kommt auf die Höhe seines Gehalts an)
    - Bergmann (wenn wir einen guten deutschen Ersatz finden)


    Wunschspieler/Neuzugänge die m.e. bezahlbar sind:
    OL Spieler:
    - Yannick Drews, Florian Strobl, Achim Moosberger, Johannes Sedlmayr, Ty Morris, Florian Stauder (falls sehr günstig),
    DEL2 Spieler:
    Lindlbauer Peter, Manuel Edfelder, Patrick Kurz, Steven Billich (würde von seiner Schnelligkeit perfekt zu Jere L. passen), Justin Kirsch, ggf. Dück

  • I Like Kreitl: Du machst plausible Vorschläge.
    Nur: Eher wird die Wertach schiffbar, als dass Schmidle keinen Vertrag mehr erhält. Im Playoff war er wirklich ordentlich!
    Fröhlich: bester deutscher Scorer in unserem Team. Ich nehme an, er wird seine Rosenheimpläne von den Playdowns abhängig machen.
    Auch Bergmann hätte eine weitere Chance verdient, wenngleich er sehr langsam geworden ist. Aber vor seiner Verletzung spielte er sehr ordentlich.


    Brockmann: hoffentlich wird am Donnerstag seine Vertragsverlängerung verkündet. Wenn er woanders hingehen sollte, könnte man Franz Steer verpflichten, der sehr gut mit jungen Spielern arbeiten kann. Aber dennoch: Brockmann sollte man unbedingt halten.


    Ty Morris ist zu langsam, Brockmann hat einen anderen Spielstil. Sedlmayer hat die Chance, mit Tölz den Aufstieg zu schaffen. Billich: wäre toll, aber wahrscheinlich nicht zu haben, er tarockt um einen Vertrag in Freiburg.


    Dück: wäre ein guter Verteidiger, aber in RV herrschen anderen Gehaltsvorstellungen als in KF.
    Patrick Kurz: wäre der ideale Spieler für unser Beuteschema. Jung ehrgeizig, entwicklungsfähig.
    Feuerecker: war schon des Öfteren bei uns im Gespräch, er oder Dück könnten Simon Schütz annähernd ersetzen.
    Lindlbauer, Edfelder kann ich nicht einschätzen. Allerdings hat Rosenheim immer gute junge Spieler.


    Ketterer, Haase, Oppi, Gracel, Thomas : mindestens 2-Jahresverträge, da stimme ich Dir zu.


    Allein die

  • Lukas jetzt hoffen wir erst mal dass Brockmann verlängert, Garmisch sucht leider auch einen neuen Trainer denke Brockmann oder Steer sind da sicherlich in der näheren Auswahl......
    Sorry aber ein Ty Morris ist läuferisch sicherlich noch so gut wie Schmidle oder Fröhlich..... Ich persönlich bin einfach der Meinung, dass dem Team etwas frisches Blut ganz gut tun würde...... Sedlmayr denke ich auch bleibt in Tölz beim Aufstieg...


    Feuerecker wird leider nicht nach KF wechseln da er nebenbei arbeitet bzw. Ausbildung macht.....


    Lindlbauer ist für mich der beste SBR Verteidiger und Edfelder ist noch jung und Entwicklungsfähig hat noch dazu eine gute Statur.......



    Warten wir ab der Sommer ist lang.....

  • Da bleibt doch nur noch eins! Stehplätze 1. Reihe mit Beschriftung Größe 1,60 mtr. und kleiner, 2. Reihe 1,70 mtr., 3. Reihe 1,80 mtr. und kleiner usw.
    Die andere Alternative wäre noch Stehplätze mit Nummern zu versehen und beim Kauf der Karte wird man vorher abgemessen und bekommt ein Zuteilung. Darüber hinaus könnte man gleich den Kassenbereich für die Stehplatzkarten mit Größenangaben versehen, damit die Zuschauer in Eigenverantwortung größenmäßig gleich an die richtige Kasse gehen und bei der Platzzuteilung keine unnötige Unruhe entsteht.


    Als Eishockeyzuschauer muss man künftig also bei der Partnerwahl auch gleich auf deren/dessen Größe mit achten, nicht dass man zu weit getrennt voneinander stehen muss und die eigentlich gewünschte Zweisamkeit verloren geht.


    Man sieht, es ist alles zu regeln und aufzulösen aber ob dies dann den gewünschten Zuschauer Zuspruch beinhaltet, wage ich zu bezweifeln. Also für rund 20 Mio.€ sollte man meinen, dass man ein Stadion hin bekommt, dass all diese Dinge nicht in einen Notwendigkeitsbereich rücken lassen.


    Schönen Sommerurlaub und auch noch von mir Gratulation für die tolle Saison.


    (Wer Ironie findet, kann sie behalten).

  • ... Also für rund 20 Mio.€ sollte man meinen, dass man ein Stadion hin bekommt, dass all diese Dinge nicht in einen Notwendigkeitsbereich rücken lassen ...


    Ich hab noch mehr Ironie für Dich. Klickst du hier: Neubau Eisstadion Kaufbeuren - Budgeterhöhung
    Wir sind aktuell bei 23.9 Millionen angelangt. :seestars: - natürlich ohne nennenswerte Verbesserungen oder Änderrungen im Stehplatzbereich für das "gemeine Volk" in den Kurven.

  • Gracel wär halt wichtig. Aber da siehts wohl schlecht aus?

    Also, er wurde ja mit Frankfurt in Verbindung gebracht und die fangen ja morgen im Finale an.
    Die werden sicherlich nicht vorab die Meldung bringen um keine Unruhe in den Kader zu bringen.
    Jeder Tag, der vergeht und wir nichts über Gracels Zukunft hören, ist imo ein Tag mit immer geringeren Wahrscheinlichkeiten, dass er in Kaufbeuren bleibt.
    Am Montag ja die Saisonabschlussfeier. Vielleicht gibt es da noch ein paar Kracher, wie Woidtke, Brockmann und Gracel - das wäre dann der Oberkracher.