Die deutsche Nationalmannschaft (allgemein)

  • Bei der Nominierung für die beiden U24/25 hat er eine breiten Mischung von "jung und alt" aufgestellt.


    Wünsche ihm gute Entscheidungen und Erfolg, wird schwer genug nach dem letzten Jahr.


    Warum heißt das U24/25 und nicht nur U25 :seestars:

    Wo kann man die Nominierung einsehen.

  • Servus, ich bin auf der Suche nach einem Trikot der Nationalmannschaft. Mir gefällt das Trikot von 2017 (schwarz mit goldenen Schultern) sehr gut und würde mir gerne eines kaufen.

    Hat jemand eine Idee wo man dieses Trikot noch erwerben kann?

    Hab schon ein paar Internetseiten durchforstet, leider ohne Erfolg..

  • Schönes Tor von Sezemsky. Wenn ich zurück denke was Danny Naud in RV alles mit dem veranstaltet hat. Mittelstürmer in der 4. Reihe spielen müssen nach Soho zwangsversetzt u.s.w.

    Das hatte aber andere Gründe. Und die Zwangsversetzung hat einen sehr großen Anteil daran, dass Simon nun da ist, wo er ist. Weil er auch die richtigen Konsequenzen daraus gezogen und die richtigen Schritte gegangen ist.


    Das was ich gestern gesehen hab, war wirklich gut. Aber man darf halt auch nicht vergessen, dass das Russland C war.

  • Das was ich gestern gesehen hab, war wirklich gut. Aber man darf halt auch nicht vergessen, dass das Russland C war.

    Natürlich, aber es war auch eine sehr, sehr junge

    deutsche Mannschaft und auch nicht „Deutsch-

    land A“.


    Sehr schöne Leistung, auch wenn spielerisch die

    Russen ganz anders aufgestellt waren. Man hat

    Mittel und Wege gefunden, hat großes Engage-

    ment gezeigt - sehr schön anzusehen

  • Anzeige
  • recht viel fehlt aber nicht für GER-A-Team :rofl: nur

    Drai-Kahun-Kühnhackl

    Rieder Bergmann Holzer

    Greiß Grubauer


    nur um mal die NHL'er zu nennen :respekt:

    Sitzen is fürn Arsch :rofl:


    Rechtschreibfehler sind was für Deutschlehrer und dürfen gerne behalten werden :thumbsup:

  • Hat ja auch keiner behauptet, dass es das A-Team war. Mein Post ging nur in die Richtung, dass es bei uns deutlich näher an B war, während es vermutlich fast schon D bei Russland war ;) Von daher sollte man das eben nicht überbewerten.


    Mal ganz davon abgesehen, dass du niemals alle NHLer in einem Kader sehen wirst, bzw sich Rieder und Kahun ganz schön strecken müssen um überhaupt in deine Liste aufgenommen werden zu dürfen. Du willst ja schließlich nur NHLer nennen ;)

  • Hat ja auch keiner behauptet, dass es das A-Team war. Mein Post ging nur in die Richtung, dass es bei uns deutlich näher an B war, während es vermutlich fast schon D bei Russland war ;) Von daher sollte man das eben nicht überbewerten.


    Mal ganz davon abgesehen, dass du niemals alle NHLer in einem Kader sehen wirst, bzw sich Rieder und Kahun ganz schön strecken müssen um überhaupt in deine Liste aufgenommen werden zu dürfen. Du willst ja schließlich nur NHLer nennen ;)

    du hast hier sicher nicgt ganz unrecht.


    aber erstens haben etabliertere russische Mannschaften schon weniger Motivation und Einsatzbegeisterung gezeigt als sie "U23" und zweitens bringt auch diese Auswahl bereits soviel Qualität aufs Eis, dass vor nicht gar so langer Zeit eine deutsche Nationalmannschaft sich höchstens über eine knappe Niederlage hätte Gedanken machen müssen.


    Das war schon beeindruckend, was da von beiden auf dem Eis abgeliefert wurde. UND sehr erfreulich was die deutschen Spieler geboten haben.

  • Rieder Ok, aber Kahun kann man die NHL Tauglichkeit mit Sicherheit nicht absprechen

    guten Tag


    versteh ich das richtig ? Einem Spieler , der fast 400 Spiele in der NHL gemacht hat , der ein ausgewiesener PK-Spezialist ist , denn wollt ihr NHL Tauglichkeit und demzufolge eine Nationalmannschaft Tauglichkeit absprechen


    Gruß aus la

    Der Eishockey_Liebhaber (also ich :)) wechselt zur Schriftfarbe Lila, falls es was zum blöd daherreden bzw. Sarkastisch gemeint ist

  • Das er es drauf hat kein Thema, er läuft eben gerade Gefahr aus diesem elitären Kreis zu fallen. Leider entwickelt er sich zur Zeit nicht weiter.

    Habe damit auch eher sagen wollen das Kahun mit Sicherheit nicht aus der NHL verbannt wird, aufgrund seiner Leistungen, bei Rieder bin ich mir auch wenn ich es nicht hoffe nicht sicher. 400 NHL Spiele hin oder her.

  • Anzeige