Deggendorfer SC 2017/18

  • Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
  • Wie der Feuerfrei schon geschrieben hat, sollten wir Deggendorfer einfach froh sein, so eine geile Saison gespielt zu haben. Einen so offenen Fight mit Rosenheim um die Tabellenspitze hatte in Deggendorf vor der Saison niemand erwartet und ich glaube nicht das wir die Rosenheimer noch abfangen, da sie einfach zu stark sind. Aber mich freuts für die Starbulls

  • Je weiter wir in der Meisterrunde vorne landen - umso besser ist es. Mich interessiert aber vor allem, dass pünktlich zu den Play-Offs die Verletzten wieder fit sind und bis dahin keine weiteren Ausfälle dazukommen. Dann können wir sicher etwas reißen. Denn in den Play-Offs gelten bekanntermaßen andere Gesetze, da geht alles vor vorne los. Ich wäre hochzufrieden, wenn wir die Meisterrunde mit Rang 3 abschließen, das wäre gemessen am Saisonziel ein Wahnsinnserfolg. Ich glaube, dafür sind die beiden Spiele gegen Selb entscheidend.

  • Da hast du durchaus recht!
    Auch ich sehe es so das Tilburg durchaus dieses Jahr geschlagen werden kann! Egal ob von Landshut Deggendorf oder Rosenheim (oder auch von anderen Mannschaften). Ich bin der gleichen Meinung, dass der Abstand dieses Jahr geringer sein KÖNNTE. Genau sagen kann ich es nicht, da ich Tilburg dieses Jahr noch nicht gesehen hab. Aber selbst wir waren letzte Saison im Viertelfinale nicht Chancenlos. Im 1.Spiel haben wir in der OT gewonnen, im 2.Spiel in Tilburg 4:1 verloren, obwohl man nicht die schlechtere Mannschaft war. Auch im 3.Spiel hatten wir zuhause eine rießige Anzahl an Chancen. Nutzte aber 3-4Alleingänge + Überzahlspiele nicht, und so kam Tilburg zu der 1:2 Serienführung. Im letzten Spiel waren wir dann allerdings ab dem 2/3 total chancenlos. Nach dem 3:2 für Tilburg waren wir ohne Chance die Runde nochmal ausgleichen zu können. Nicht umsonst kam von dem Tilburger Coach ein Lob in Richtung Selb mit den Worten "stärkster Gegner aus Deutschland bislang". Letzendlich hat auch die Torhüterpositon den Unterschied gemacht. Meierdres ist schon ein "sau starker" Goalie. Ihn finde ich persönlich nochmal ne Klasse besser als z.b. Steinhauer. Hier merkt man halt auch die Internationale Erfahrung. Aber auch hier sehe ich uns mit Deske stärker besetzt wie letzte Saison mit Stefansizin. Defensiv haben wir uns auch nicht verschlechtert. Tilburg hat sich allerdings mit weiteren Spielern auch nochmals verstärkt vor dieser Saison. . Möglich ist es durchaus, dass auch wir gegen Tilburg Chancen haben, auch wenn ich diese geringer sehe als z.b. von Landshut oder Rosenheim aus den von dir genannten Gründen. Wir spielen nur mit 10 Stürmern und 6 Verteidigern. Die reichen vollkommend um Spiele zu gewinnen, allerdings kann es halt bei knappen Serien auch kräftezerrend werden, v.a. wenn die Runde(n) davor auch schon hart umkämpft waren/sind (wovon ich bei der diesjährigen kanppen Angelegenheit in beiden Tabellen ausgehe). Auch hast du recht, dass bei uns keine größeren Verletzungen auftreten dürfen. Wir sind in der breite definitiv schwächer besetzt als beispielsweise ihr in Landshut, nicht nur von der Qualität, sondern hauptsächlich auch von der Breite des Kaders. Dieses Jahr wurden wir bislang zum Glück von größeren Verletzungen verschont. Ausnahme Pozivil zu Saisonbeginn 6Wochen und Dorr, der durch McDonald überragend ersetzt wurde. Jetzt in den letzten 4Wochen haben wir halt 3Goalies verloren, wobei jetzt Deske hoffentlcih zurückkommt. Sowas sollte uns in den Play-Offs halt nicht passieren.


    Alles in allem sehe ich dieses Jahr schon von Deggendorf, Landshut und Rosenheim die Qualiät und Chance um Tilburg auch über mögliche 5Spiele einen heißen Tanz abzuliefern. Und ich werde auch jedem SüdTeam gegen die Holländer die Daumen drücken!!

  • Ich würde es gerne nicht darauf ankommen lassen. So gespannt deine These auszuprobieren bin ich nicht. Ich will aufsteigen und da ist der erste Platz die beste Vorrausetzung dafür.

    Na das nenn ich mal Klartext. :thumbsup:


    Der Letzte Satz von ForzaVER läßt mich ein bißchen Grinsen 8o


    Zitat: "Alles in allem sehe ich dieses Jahr schon von Deggendorf, Landshut und Rosenheim die Qualiät und Chance um Tilburg auch über mögliche 5Spiele einen heißen Tanz abzuliefern. Und ich werde auch jedem SüdTeam gegen die Holländer die Daumen drücken!! " Zitat Ende.


    Hat was wie "alle gegen Trappers" :rofl:Klitzekleiner Tip von der niederländischen Grenze, Brabanter mögen nicht zwingend gern als Holländer bezeichnet werden, sie sehen darüber jedoch meist mild lächelnd hinweg. ;)


    Da wir ja hier im DEG-Fred sind und wir uns mit dem heißumkämpften Ersten des Süden messen dürfen, sag ich mal einfach so, wer dann nun euer Erster sein wird, wird es doch wohl zurecht sein, und auf genau den Süd-Ersten als PO-Gegner freu ich mich. :) Lasst knacken, aber schnell! :prost:

  • Glückwunsch1

    Das ist ja mal ne enge Kiste bei Euch, ihr möchtet also nun gegen den 8.OLN ran? Wenn ihr dabei bleibt, schickt bitte den Spieler Peleikis vorzeitig in den Urlaub. Er wird sich evtl. an was erinnern. Danke:)

  • Glückwunsch zum verdienten Sieg. Wer seine Chancen nutzt gewinnt halt am Ende. Bin echt gespannt wie ihr euch in den Playoffs schlagen werdet.

    Was man so hört konnte sich ein Deggendorfer Spieler seinen neuen Arbeitsplatz für nächste Saison schon etwas näher anschauen. Aber nur Gerüchteweiser ;)

  • Glückwunsch1

    Das ist ja mal ne enge Kiste bei Euch, ihr möchtet also nun gegen den 8.OLN ran? Wenn ihr dabei bleibt, schickt bitte den Spieler Peleikis vorzeitig in den Urlaub. Er wird sich evtl. an was erinnern. Danke:)

    Peleikis braucht noch lange, bis er heuer in Urlaub gehen kann. Er freut sich schon auf Euch und hat versprochen, vor dem Tor gehörig aufzuräumen . . . . . :seestars: