Blue Devils Weiden 2017/18

  • Die wichtigste Personalie nach der Saison ist die des Trainers. Hier ist und bleibt der wichtigste Handlungsbedarf!
    Am besten wäre ein Trainer, der frühzeitig feststeht und in Personaluinion auch den Posten des sportlichen Leiters übernimmt und auch die Spieler mit denen er in die Saison geht selbst mitbestimmt. Dieses Modell funktioniert auch bei anderen Vereinen gut.

    Wo genau?

    "Am Sonntag entscheidet Herz, ja vielleicht auch ein bisschen Hass."



    Moskitos-Trainer Frank Gentges vor dem Derby gegen Herne am Sonntag.

  • Anzeige
  • Wo genau?

    spontan (ohne nachzuforschen) fällt mir da Heiko Vogler ein....gute Kontakte, guter Trainer, Emotionen, einfach cooler Typ..........quasi: einer von uns! Und das sag ich als Weidener/ a bissl Höchstadter :thumbsup::whistling: !


    Daniel Jun ist auch so einer...geht leider nach dem (erwarteten) Aufstieg in dieser Saison von Höchstadt nächste Saison nach Kaufbeuren! Das wäre mein Weidener Traumtrainer gewesen. Megakontakte, die hier keiner hat...ich denke mir immer: „was wäre in meiner neuen Heimat Weiden möglich wenn da ein ehemaliger Hockeyspieler der 2.oder 3. Liga was zu sagen hätte wenn nach mittelschlechten Saisons trotzdem 1200 Zuschauer im Schnitt kommen. Das fände ich geil! Aber da findet sich anscheinend kaum was.

  • Gebt bitte richtig Gas gegen Selb - ihr wärt mir bedeutend lieber als Lindau, gegen die wir schon zwei Niederlagen einstecken mussten. :D

    Vielleicht holen die Weidner ja schon am Freitag die nötigen Punkte ;):P Weiden hat uns diese Saison schon zweimal ein Bein gestellt (auch wenn 1x die glücklichere Mannschaft). Aber das zeigt auch, dass es am Sonntag ein enges Spiel werden kann, vorallem ist Weiden zuhause ein extrem unangenehmer Gegner (zumindest in den Spielen gegen uns die letzten Jahre). Selbst mit 0 oder 1 Punkt müsste Lindau erstmal 6 holen, was gegen Memmingen auch schwer ist im Derby und Miesbach nicht unterschätzen am Freitag. Wir benötigen die Punkte, um nachoben Kontakt zu halten. Hoffentlich hat der Geisberger-Ausfall nicht zu viel Auswirkungen auf seine Nebenmänner Piwowarczyk und Gare.. Aber es könnte am Sonntag jedenfalls ein heißes Spiel werden, besonders wenn es für Weiden um alles geht. Dazu aber Paule als Ref. ;(<X Hoffentlich nimmt er beidseitig nicht zu viel Einfluss aufs Spiel..

  • Verstehe das mit Pronath auch überhaupt nicht. Mirko Schreyer hat verlängert, wundert mich nicht aber freut mich! Hoffe nur, dass er mal mehr Einsatzzeiten bekommt, finde er hat diese Saison bei wenigen Spielen die er spielen durfte bewiesen, dass er einen Sprung nach vorne gemacht hat. Verstehe sowieso nicht warum er so wenig Spiele spielen durfte.

  • ich denke mir immer: „was wäre in meiner neuen Heimat Weiden möglich wenn da ein ehemaliger Hockeyspieler der 2.oder 3. Liga was zu sagen hätte wenn nach mittelschlechten Saisons trotzdem 1200 Zuschauer im Schnitt kommen. Das fände ich geil! Aber da findet sich anscheinend kaum was.

    In welcher Position?
    Denn die Aktuellen haben ja auch 2. und 3. Liga gespielt...

  • Heider ist übrigens nicht verletzt, sondern krank. Vielleicht reichts ja für Sonntag.


    Sollte ein gesunder Pronath für Lukas Zellner weichen müssen, dann muss ich ernsthaft an der Zurechnungsfähigkeit unseres Trainers zweifeln !
    ich denke eher dass Pronath wieder Rücken hat .


    in Deggendorf erwarte ich eigentlich gar nix, die sind nicht unsere Kragenweite.
    zuhause gegen Selb haben wir schon eher eine kleine Chance.


    ich hoffe auf jeden Fall auf die Meisterrunde, andererseits könnte ich auch mit der Verzahnungsrunde gegen Höchstadt und Co leben !

  • In welcher Position?Denn die Aktuellen haben ja auch 2. und 3. Liga gespielt...

    @Sese: In der Position eines Trainers oder Sportdirektors.
    Ich weiss, dass unser Trainer und auch Smiley in der OL spielten, aber das ist leider zu lange her als dass sie noch gute Kontakte zu aktuellen Spielern hätten. Ob Zocco diese hat kann ich nicht einschätzen, die Verpflichtungen vor der Saison (Pauker u. Stähle als Profis - wo in ihren früheren Vereinen schon umstritten waren) lassen dies bezweifeln.
    Ein Musial vor Jahren hat hier Spieler hergelockt (so wie es Vogler in SoHo macht) - solche Kontakte sind einfach Gold wert.
    Nach der Saison sollte man sich vielleicht überlegen (so wie es Lindau getan hat), einem ehemaligen Spieler eine Chance als Trainer zu geben. Whitecotton macht da anscheinend auch ne gute Arbeit und ist bestimmt auch noch auf gutem Stand was Spielerverpflichtungen angeht. Von mir aus auch gerne Zocco mit einem Flamik an seiner Seite, allerdings brauchen wir dann einen Sportdirektor, der sich in der Liga ein wenig auskennt und Spieler verpflichtet, die auch charakterlich (!) und vom Typ her zu uns passen.

  • Von mir aus auch gerne Zocco mit einem Flamik an seiner Seite, allerdings brauchen wir dann einen Sportdirektor, der sich in der Liga ein wenig auskennt und Spieler verpflichtet, die auch charakterlich (!) und vom Typ her zu uns passen.

    Das würde ich nicht gut finden für nächste Saison. Das wäre diese Saison eine Möglichkeit gewesen wenn tatsächlich finanzielle Gründe schuld waren, warum man den Trainer nicht getauscht hat oder vielleicht auch einfach kein passender auf dem Markt gewesen ist.
    Aber nächste Saison darf man auf keinen Fall wieder solche "Experimente" machen!
    Wie hier schon jemand schreibt wäre es wohl das beste wenn unser neuer Trainer auch gleichzeitig Teammanager wäre, deswegen hoffe ich wirklich sehr das man sich da jetzt schon umschaut oder seinen Kandidaten sogar schon gefunden hat, damit dieser nach der Saison gleich loslegen kann und genug Zeit hat sich sein Team zusammen zu stellen!
    Wie ich unsere Verantwortlichen aber einschätze hat sich in diese Richtung wahrscheinlich noch gar nichts getan, und man steht weder mit einem Trainer in Kontakt noch hat man irgend einen Wunschkandidaten und sollte man die Playoffs erreichen stellt man sich wahrscheinlich noch hin und fragt sich was wir Fans denn alle zu meckern haben, da ja das Saisonziel Playoffs dann erreicht wurde! Wunder würde mich das jedenfalls kein bisschen!


    Aber nun hoffe ich erstmal das wir das heute Abend schon klar machen mit den Playoffs!

  • Wer hat die Tore geschossen?
    Bist du in Deggendorf?


    Der Hockeydata Mist geht ja schon wieder nicht.
    Das ist ja müßig wie ein Kropf!

    Hockeydata geht ja schon länger nicht mehr.
    Aber auch die Seite vom DEB schmiert heut regelmäig ab.


    Tore: 2 x Abercrombie, Kirchberger, Straka und Pauker für Weiden

  • 6:1 für Die Devils in der 37 Minute durch Abercrombie.
    Ja bin ich, aber die Torschützen kann ich dir leider nicht einzeln aufzählen. Werde weiter bisschen durchgeben für alle daheim.

  • Danke Team, hätte ich nicht gedacht :thumbup: ...ich hoffe wir kümmern uns ab sofort um die Trainerposition im nächsten Jahr. Bitte liebe VSS, lasst euch nicht blenden, es war mehr als knapp heuer...