Fußball-EM 2016 in Frankreich (10.06. - 10.07.2016)

  • Bzg. Reus:
    Schambeinenzündungen können binnen zwei Wochen abheilen, kann aber auch mehrere Monate andauern. Was spricht also dagegen abzuwarten und zu hoffen daß er während des Turniers fit wird?! Immer noch besser als ein Podolski oder Weigl, der wahrscheinlich keine einzige Minute spielen wird.


    https://br24.de/nachrichten/Sp…s-droht-monatelange-pause


    Mit Abheilung binnen zwei Wochen schauts da eher schlecht aus.

  • "Einer dieser Akteure sollte dabei vor allem eines sein: eine echte Ratte! Ohne solch einen Spielertyp, der den Gegnern unter die Haut geht, seine Checks zu Ende fährt und auch willig ist, sich einem Fight zu stellen, wirst du nichts gewinnen."


    Ingolstadts Cheftrainer Kurt Kleinendorst auf die Frage, welche Spielertypen er bei den avisierten Neuzugängen bevorzuge.

  • Heute war der Tag der Überraschung, Ungarn heute bissiger und man hatte das Gefühl das die Österreicher zu viel gedacht haben. Island grade auch sehr kampfstark, beim 1:1 haben die Portugiesen echt Winterschlaf gehalten. Ich finde so Außenseiter siege meistens gut, mal was anderes und heute hab ich den Isländer echt den Sieg gewünscht, vor allem um Ronaldo und Pepe verlieren zu sehen. Ich kann die beiden so was von gar nicht ab, pepe mit seiner Schauspielerei, die Aktion heute wo er mit gestrecktem Bein fällt ist echt Asozial und sau gefährlich.

  • Kabeljau gegen Stockfisch 1:1.
    Gefühlter Sieg für Kabeljau.

    Auf dem Schild stand: Stäbchen nahe seiner Mitte packen. Spitzes Ende im Mund anfeuchten. In Zahnzwischenraum einführen, stumpfe Seite dicht am Zahnfleisch. Vorsichtig hin und her bewegen. "Mir schien", sagte Wonko der Verständige, "eine Zivilisation, die so weit den Verstand verloren hat, daß sie eine Reihe detaillierter Anweisungen nötig hat, um ein Päckchen Zahnstocher zu benutzen, ist keine Zivilisation, in der ich noch leben und bei Verstand bleiben kann." Douglas Adams

  • Da ich nicht mitdiskutiere (und nicht mitdiskutieren will), sind mir die vertretenen Meinungen im Grunde ziemlich Wurst. Ich will hier niemanden in die Pfanne hauen oder irgendjemandem widersprechen. Es ist einfach nur eine ganz simple Frage. Natürlich frage ich auch aus einem bestimmten Hintergrund heraus: Ich hatte gestern eine lange Jugendleiter-Sitzung und da haben wir eben auch ein wenig kontrovers diskutiert. Und an dem Tisch saßen u.a. 2 DFB-B-Lizenz-Trainer, 1 C-Lizenz-Trainer und 1 ehemaliger Profi, der mal 2. Bundesliga gespielt hat (Dynamo Dresden und VfL Osnabrück). Nur, dass es bei uns teilweise auch auf Stammtisch-Niveau zuging... :)

    war der ehemalige Profi Ansgar Brinkmann? :D:D

  • Wird Zeit, dass diesem blasierten Lackaffen mal wieder Einer 90 Minuten auf die Socken haut. So ein Schauspieler. Hoffentlich fliegen die Portugiesen nach der Vorrunde raus. Dann kann er wieder plärren.

    Eishockey in Ravensburg seit über 40 Jahren

  • Erstmal möchte ich den Isländern zum Punktgewinn gratulieren. Genau so kann man einer Mannschaft den Zahn ziehen, die einem spielerisch überlegen ist. Besonders Ronaldo kann man aus dem Spiel nehmen, wenn man ihn permanent unter Druck setzt und in Zweikämpfe verwickelt. Dann verliert er die Lust und es kommt nichts mehr außer ein paar Freistöße und viel Gejammer und Gemecker von ihm (das ist bei den meisten "Schönspielern" der Fall). Österreich und Ungarn schaut euch das an und bitte nachmachen.


    Wie die Ungarn zu ihrem Sieg kamen war auch irgendwie interessant. Österreich hatte zu Spielbeginn das Heft ganz klar in der eigenen Hand und nach und nach haben sie es hergegeben. Die Ungarn kamen irgendwie ins Spiel und haben dann mit einem wirklich schönen Spielzug das Tor erzielt.

  • Tut mir irgendwie Leid für die Ösis- die hatte ich schon auch auf dem Zettel gehabt, aber die stecken gerade im Leistungstief. Gutes Timing! Okay, kann ja noch werden.


    Und Island? Geil! "Siegthorson"!!! :thumbsup: Also wer solche Spielernamen hat, den muss man einfach mögen. Ist ja noch besser als meine bisherige Nr.1- der Norweger "Bratbak".


    Extrem geiler Support der Wikinger und ja, es stimmt: es hätte wirklich nur noch gefehlt das die sich mit ihren Schwertern und Streitäxten auf die Schilde geschlagen hätten. Ich wette der portugiesische Anhang hat direkt angefangen den Horizont noch plötzlich auftauchenden Drachenschiffen abzusuchen.


    Na dann- auf nach Walhalla. :prost:

  • war der ehemalige Profi Ansgar Brinkmann? :D:D

    Nene, so ne große Nummer ist oder war er auch nicht. Ich glaube, bei Dynamo Dresden war auch "nur" 3. Bundesliga. Mehr per PN, will hier nicht ablenken ;).

  • Guten Tag


    Naja, nicht gut, nicht schlecht
    Hinten gut, nach vorne viel zu viel schonspielerei
    Müller hängt vollkommen durch
    Özil, was will Bayern mit dem ?
    Und Gôtze , tja das glangt für die Nationalmannschaft, aber für Bayern zu wenig
    Boateng überragend mit Hummels gut
    Uns Kroos der Kopf


    Vier Punkte und gut ist's


    Gruß aus La

    Der Eishockey_Liebhaber (also ich :)) hat einen "Facepalm"-Stalker aus KF :thumbsup: :thumbsup: wir sind jetzt bei ca. 30 Facepalms, bei 200 gibts neue Lampe mit lila Licht werter @... also auf gehts :thumbsup:

  • Waren doch vor vier Jahren mal an ihm dran... :P



    Zum Spiel: Hmpf. Gegen tief stehende Gegner, die das Zentrum dicht machen wird das so mit diesem System sehr schwer, weil unsere Flügelspieler aufgrund fehlender Unterstützung der Außenverteidiger völlig in der Luft hängen. Höwedes ist zwar defensiv gut, aber offensiv kann er einfach nicht, da fehlt ihm IMHO die Technik und Dynamik. Hector spielt bemüht, aber das ist halt auch keine internationale Klasse... 9 von 10 Flanken kamen nicht mal ansatzweise an.
    Von Özil kommt mir ehrlich gesagt auch zu wenig, er schafft es überhaupt nicht das Spiel zu prägen.
    Götze auch kaum zu sehen, allerdings bist du in so einem Spiel als Stürmer halt auch der Depp, wenn du keine Bälle bekommst und ständig vier Gegenspieler hast. Gomez konnte man leider auch nicht in Szene setzen.


    Vielleicht sollte man gegen Nordirland tatsächlich auf Dreierkette umstellen, z. B. so:


    Gomez - Müller
    Draxler - Özil - Sané
    Kroos - Khedira
    Mustafi - Boateng - Hummels


    So könnten bei Ballbesitz Özil oder Müller auf die außen ausweichen und Kroos nach vorne rücken. Würde natürlich auch bedeuten, dass Draxler und Sané verstärkt mit nach hinten arbeiten müssen.
    Aber so wird es vermutlich eh nicht kommen.

    Edited once, last by Kirchi ().

  • Richtig langweilige Nummer!!!


    Oliver Kahn hat es richtig gesagt:
    Viel zuviele Schönspieler, die den Superpass spielen wollen und keiner, der sich dafür gut positioniert und die Zielstrebigkeit ausstrahlt. Da fehlt einfach der letzte Punch.


    Naja, Jogi Löw hat das denke ich auch gesehen und verstanden, daher denke ich, dass das der richtige Weckschuss war. Auf das Spiel gegen Nordirland bin ich echt gespannt. Da rechne ich mit wesentlich mehr Toren (3+)
    Dazu aktuell 4 Punkte und gut ist!



    P.S.: Das mit Özil und Bayern verstehe ich als vertippt ?(;)

  • Waren doch vor vier Jahren mal an ihm dran... :P

    Nicht nur da.. "The Sun" hat die Gerüchte erst vor ein paar Wochen gestreut, dass die Bayern an ihm dran sind.
    Aber so oft wie der in wichtigen Spielen untertaucht .... nein, Danke!


    Zum Spiel heute:
    Offensiv zu harm- und ideenlos. Müller, Özil und Götze noch nicht in EM-Form.
    Kann man nur hoffen, dass sich das noch ändert, sonst seh ich schwarz...

  • Youre simply the best, better than all the rest, better than anyone
    Liebe Grüße Tina
    <3

    Also der Tag geht vom Unterhaltungsgrad auf jeden Fall besser an als der gestrige aufgehört hat :rofl:


    Zum Spiel kann ich nur zur ersten Hälfte was schreiben, da ich die zweite verpennt habe.
    Will man was positives finden, dann wohl dass Hummels nach ein bisschen eingewöhnen sehr gut gespielt hat, wenn es brennte war er da.


    Will man was negatives schreiben, mit dieser Taktik wirds wohl nichts.


    Ich bin bestimmt kein Gomezfan, ganz im Gegenteil aber nach diesen beiden Spielen muss auch der Löw feststellen dass wir mit Götze davorne viel zu ungefährlich sind.
    Gomez hat ein gutes Kopfballspiel, das würde ich nutzen, die Aussen beackern lassen und alles was geht hoch in die MItte, dann kriegt ein Müller und Kreativabteilung im Zentrum auch den Platz den sie brauchen um aufs Tor zu kommen, aber so ist es einfach viel zu durchschaubar. Einen Hektor und Höwedes kann man aussen eigentlich machen lassen was sie wollen ,die Mitte muss zu sein. Was die beiden von der Qualtität her nicht besser macht, aber man ist halt nicht so leicht auszurechnen.

    Gesendet von meinem Nokia 5110 mit Tapatalk 2

  • Wenn Löw nicht mal wieder den Beratungsresistenten (wie vor zwei Jahren) gibt, kann der Kick noch viel Wert werden.


    Sollte er aber weiterhin an formschwachen Spielern wie Götze, Draxler oder Özil festhalten, wird man nicht allzu weit kommen.
    So viele Ausfälle kann man sich einfach nicht erlauben.