Füchse Duisburg

    • Anzeige
      Anzeige
    • Neu

      Sooooo...viele Überraschungen zu Beginn. Renkewitz im Tor und eine Starting 6 mit der ich nicht gerechnet habe. Nach 5 minuten 0:2, ich spielte schon mit dem Gedanken nach Hause zu fahren, doch der Masochist in mir zwang mich zum Dableiben.
      Ich glaube Eddie hat man keinen Gefallen getan mit dem Spiel heute, er war glücklos und wurde von seinen Vorderleuten auch übelst im Stich gelassen. Tilburg wirklich bärenstark heute ohne das ich den Eindruck hatte als würden sie auch nur ansatzweise an ihre Grenzen gehen. Die haben schon hammer Kombinationen drauf. Letzendlich haben die das Ergebnis verwaltet und hatten trotzdem viele Möglichkeiten das Ergebnis noch unerträglich höher zu gestalten.
      Wir sind einfach zu ungefährlich vorne, für mich strahlen lediglich Hübscher und Joly ( hatte heute auch nicht seinen besten Tag) überhaupt gefahr aus.Und hinten super nachlässig bis schlampig. Da stimmte heute fast nix, ne eigentlich gar nix.
      ich finde solche Umstellungen wie heute tragen nicht dazu bei der Mannschaft Sicherheit zu vermitteln bzw. eine gewisse Konstanz reinzubringen . Insgesamt sind die Leistungsschwankungen von Spiel zu Spiel wirklich enorm.
      Weitere Einzelkritik verkneif ich mir mal soweit......
      Nur noch ....für mich
      Fazit 1: Matthis bester Mann heute, hat ein Debakel verhindert.
      Fazit 2: Wer zum Teufel will schon eine Playoff frühform :rofl:
      Fazit 3: Ich habe endlich was gesehen was der Cespiva kann...unnötige Schlägerei anfangen..und dann.Holländer vermöbeln. der Tilburger Spieler hatte noch nicht zum ersten schlag ausgeholt, da waren gefühlt schon ein Dutzend treffer in der 12. :rofl: völlig überflüssig!
    • Neu

      Zum Thema Eddie sollte man vielleicht noch erwähnen das er an den Toren die wenigste Schuld hatte.

      Am Anfang war Mathis übrigens nicht mal auf der Bank.
      Laut Info wohl wg. Trauerfall, warum wohl auch das Spiel um eine halbe Stunde nach hinten verlegt wurde.

      Vom Rest in der Mannschaft kann man wohl mit gutem Gewissen behaupten das dieses Team aus (zumindest auf dem Papier) Top Einzelspielern Leistungsmäßig vollkommen überschätzt wird.
      Von wenigen Ausnahmen mal abgesehen.
      Ich gehe zumindest nicht davon aus dass ich nach dem 23.3 noch irgendwie Urlaub für längere Fahrten nehmen muss.
      Für mich sind die Füchse nicht erst seit zwei Wochen heißester Kandidat für ein Erstrunden Aus in den Playoffs.
      Das reißt auch kein Top Spiel wie gegen Leipzig vor dem Jahreswechsel raus.

      Nach der Saison muss ein ganz klarer Schnitt gemacht werden und bevor man wieder den Trainer feuert sollte man mal bei den Stars auf dem Eis anfangen.
      Als zweites muss man sich an oberster Vereinsebene auch mal hinterfragen was es soll das man erst Ende September mit dem Eistraining beginnt und warum man insgesamt überhaupt so wenig Eistraining hat.
      Wir haben ein Team aus Vollprofis, und trainieren im Regelfall 5 mal die Woche jeweils eine Stunde auf dem Eis.
      Da frage ich mich wie man in einer Stunde Eistraining Spielzüge perfektionieren will.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bubble () aus folgendem Grund: Der Fehlerteufel

    • Neu

      Mit etwas Abstand:
      Fakt 1: Das letzte Mal, dass ich den EVD in einem Ligaspiel dermaßen unterlegen gesehen habe, muss gegen Frankfurt geweswn sein. Das ist was her.
      Fakt 2: Solange die nicht aufsteigen dürfen, wird keiner aus Nord-Staffel dies schaffen.
      Fakt 3: in 2 Monaten ist diese Shicesaison vorbei. Mit hoffentlich den richtigen Schlüssen!

      Tilburg sehr beeindruckend. Vor einem bekanntermaßen starken TW spielt eine physisch starke Defense, die gefühlt 75 % der Zweikämpfe in den Ecken gewinnt. Wo sie vor 2 Jahren noch Strafen bekommen haben weil sie hart und PLUMP agierten, agieren sie heute hart und fair. Lernprozess abgeschlossen! Deren Pässe kommen knallhart in den Schläger und der Empfänger weiss damit auch umzugehen. Und das alles in hohem Tempo!
      Beim PP dauerte es gestern gefühlt 5 Sekunden bis die ihre Formation stehen hatten, inkl. blindem Verständnis, alle in Bewegung und an der Blauen mit van Orschoot einen richtigen Quarterback, den ich bei Duisburg heuer gar nicht sehe. Aber auch was Verkiel und Coulier da machen hat alles Hand und Fuss. Ebenso erstaunlich deren "Maskenjungs", die viel Eiszeit erhalten und sich in diese Spietzenmannschaft gut einfügen. Die haben da mit den Brujsten Brothers, Bowles, Montgomery, Bastings, Nagtzaam eine Qualität in der Offensive, da kommt einfach keiner dran. Das ist so! Ich hab es gestern genossen denen beim Zocken zuzuschauen. Und wie jemand vor mir schon schrieb...das wirkte so, als wenn die noch zulegen könnten. Mir fehlt die Phantasie, dass die einer über die Distanz von 5 Spielen 3mal schlagen kann.
    • Neu

      heineken schrieb:


      Beim PP dauerte es gestern gefühlt 5 Sekunden bis die ihre Formation stehen hatten, inkl. blindem Verständnis, alle in Bewegung und an der Blauen mit van Orschoot einen richtigen Quarterback, den ich bei Duisburg heuer gar nicht sehe. Aber auch was Verkiel und Coulier da machen hat alles Hand und Fuss. Ebenso erstaunlich deren "Maskenjungs", die viel Eiszeit erhalten und sich in diese Spietzenmannschaft gut einfügen. Die haben da mit den Brujsten Brothers, Bowles, Montgomery, Bastings, Nagtzaam eine Qualität in der Offensive, da kommt einfach keiner dran. Das ist so! Ich hab es gestern genossen denen beim Zocken zuzuschauen. Und wie jemand vor mir schon schrieb...das wirkte so, als wenn die noch zulegen könnten. Mir fehlt die Phantasie, dass die einer über die Distanz von 5 Spielen 3mal schlagen kann.
      Genau DAS ist eben das beeindruckende an diesem Team. Dort spielen die Maskenspieler noch relativ häufig und trotzdem räumen die nahezu alles weg, was ihnen in den Weg kommt. Aber ohne die Maskenspieler sitzen zu lassen oder irgendwo an ihre Grenzen zu gehen. Die fahren da alle frisch und freudestrahlend zum Bully und ab gehts.
      Ich finde auch, dass es einfach nur Spaß macht diesem Team zuzuschauen. Das ist einfach richtig gutes Hockey!
    • Neu

      Da geh ich komplett mit @Heineken...Man konnte gestern gut sehen was uns fehlt und da Tilburg unsere Defizite perfekt beherrscht hat wurde das so deutlich.
      Die Pässe bei uns ohne Überraschungseffekt, komplett vorhersehbar und in Zeitlupe, aber selbst bei diesen noch Annahmeprobleme. Ich weiß gar nicht ob ich überhaupt einen Schlagschuß gesehen habe der korrekt getroffen wurde. Die meisten trudelten so rum.
      Blindes Verständnis Mangelware. Der ein oder andere no look pass landete im ganz freien Feld..weder freund noch feind in der Nähe. Ich eriner mich an eine Szene 3 auf 2 wo unsere 3 alle durch die Mitte und nebeneinander fuhren auf 1m Breite..ergebnis Scheibe weg.kein Kreuzen..kein auseinanderziehen.
      Die Laufwege waren zum Teil echt rätselhaft. Tilburg an der Bande auch oft in Überzahl, zuwenig Unterstützung des einzelnen.
      und am schlimmsten war diese destruktive ,körperlose Abwehrverhalten. Auch gedanklich viel zu langsam. manchmal die scheibe auch einfach mal raushauen..und das richtig.
      Ich vermisse einfach die Automatismen...Alleingänge gegen diese Tilburger führen nicht zum Erfolg, dafür sind sie einfach zu stark.
      Wenn es Sonntag nicht eine ganz erhebliche Steigerung gibt wird es peinlich.
    • Neu

      Das ist genau das was ich ja seit mittlerweile mehr als 1 Jahr sage....Es wird keine Mannschaft geben auch aus dem Süden nicht, die es schaffen wird Tilburg in 5 spielen zu besiegen. Die spielen manchmal in den Playoffs nichtmals am Limit. Die können immer eine Schippe drauflegen und es kann nicht sein, dass dann noch manche schreiben wer aufsteigen will muss jeden schlagen. Weil dies einfach Quatsch ist, da es keiner geschafft hat oder schaffen wird Tilburg auszuschalten.Es kann nicht sein, dass es jedes Jahr dasselbe ist...Tilburg Meister und der Vize steigt auf. Das wird wohl auf Jahre so gehen....und das wiederum macht die Liga kaputt. Leider....da ich Spaß an den Spielen mit Tilburg habe. Aber so wie es jetzt läuft kann es nicht weitergehen. Der Aufsteiger in die DEL2 muss einfach nur Glück haben erst im Finale auf Tilburg zu treffen...und das kann nicht sein. Und es entsteht ein Freundschaftsfinale wo eigentich bei dieser Liga ein tolles Finale Platz haben sollte bei dem 2 Manschaften um den Aufstieg kämpfen. Wenn sich hier nicht was ändert gehe ich stark davon aus, dass das Interesse der Menschen an der eigentlich mittlerweile super Ligen stark zurück geht
    • Neu

      heineken schrieb:

      Schon krass, in Anbetracht der Ausfälle von Slanina und Grötzinger heute auf Neugebauer und Verelst zu verzichten, auch die Namen Beally und Nägele hab ich im Radio nicht gehört.

      Mittwoch Fan Talk....bin mal gespannt, was da so erzählt wird. Schade dass ich nicht kann.

      Wäre jemand so nett, zu berichten?
      Gibt es eine Erklärung, warum die 4 nicht gespielt haben?
      ...in den Farben GRÜN WEISS ROT
    • Neu

      heineken schrieb:

      Schon krass, in Anbetracht der Ausfälle von Slanina und Grötzinger heute auf Neugebauer und Verelst zu verzichten, auch die Namen Beally und Nägele hab ich im Radio nicht gehört.

      Mittwoch Fan Talk....bin mal gespannt, was da so erzählt wird. Schade dass ich nicht kann.

      Wäre jemand so nett, zu berichten?
      bealky unf nägele haben beide gespielt . Verelst und Neugebauer hatten Pause. Vorallem der Name beally fiel oft im radio .
    • Neu

      gebbi schrieb:

      heineken schrieb:

      Schon krass, in Anbetracht der Ausfälle von Slanina und Grötzinger heute auf Neugebauer und Verelst zu verzichten, auch die Namen Beally und Nägele hab ich im Radio nicht gehört.

      Mittwoch Fan Talk....bin mal gespannt, was da so erzählt wird. Schade dass ich nicht kann.

      Wäre jemand so nett, zu berichten?
      Gibt es eine Erklärung, warum die 4 nicht gespielt haben?
      Verelst und Neugebauer hat Petrozza heute definitiv "eine Pause verordnet" (steht auch so in der WAZ). Petrozza sagte auf der PK nach dem Tilburg-Spiel: „Ich habe 4 oder 5 Spieler heute nicht gesehen!"