Königsborner JEC - Gert "Mugl" Kompain neuer Trainer

  • Der Pokalsieger des Westens hat keinen eigenen Thread? Na, das muss geändert werden.


    Nachdem man in der vergangenen Saison unglaubliche Leistungen abgerufen hat und u.a. 2 Heimsiege gegen die Frankfurter Löwen feiern konnte, muss man sich diese Saison noch einmal hineinhängen.
    In der Zuschauergunst konnte man sich letzte Saion deutlich verbessern, man ist aus seinem Schlaf erwacht und nutzt die gut besetzte Oberliga für die lokale Werbung und hofft auch kommende Saison wieder einen guten Teamgeist zu haben.


    Mit folgenden Spielern konnte man sich auf eine weitere Saison einigen :


    Nr. Name Vorname Geboren Letzter Verein
    3 Rotheuler Sven 31.05.1992 Königsborner JEC
    85 May Sebastian 21.10.1990 Königsborner JEC
    Verteidiger
    Nr. Name Vorname Geboren Letzter Verein
    2 Sattler Tim 05.03.1993 Königsborner JEC
    16 Kuchnia Patrick 07.12.1987 Königsborner JEC
    22 Gerike Lars 25.07.1975 Königsborner JEC
    41 Wapnewski Mark 04.11.1988 Königsborner JEC
    67 Schneider Tim 29.12.1982 Königsborner JEC
    77 Rangen Benedikt 06.10.1986 Königsborner JEC
    Stürmer
    Nr. Name Vorname Geboren Letzter Verein
    11 Krätzer Jakub 12.02.1987 Königsborner JEC
    12 Schnieder Patric 22.07.1987 Königsborner JEC
    76 Furda Igor 28.11.1976 Königsborner JEC
    87 Kuchnia André 16.12.1987 Königsborner JEC


    Als Neuzugänge wurden bisher Milan Vanek (kommt aus Hamm, hat schon in seiner Juniorenzeit in Königsborn gespielt) sowie Shahab Aminikia (kommt aus Ratingen) verpflichtet.


    Als Abgang ist bisher nur Verteidiger Marvin Kühl zu vermelden, der nach nur 2 Jahren im Seniorenbereich seine Karriere verletzungsbedingt beenden muss.

  • Anzeige
  • Und wem das zu lang ist : http://www.derwesten.de/sport/…taerker-da-id6852364.html
    Etwas kürzer :)


    Zum Eröffnungsposting kann man noch vermelden, dass Francesco Lahmer aus Ratingen zum Verein kommt, Jan Hüning und Patrick Kuchnia nun wieder Vollzeit zur Verfügung stehen (hatten Verletzungsbedingt nicht komplett zum Kader gehört) und Michal Bezouska in der Tschechei bleibt, da er sein Studium zum Gastronom bereits abgeschlossen hat und die Chance hat, dort ein Lokal zu eröffnen/übernehmen. Ersetzt wird er von Lubos Vorisek, der viele Jahre mit Jakub Krätzer ein Sturmduo gebildet hat.

  • Rein von der Leistung auf dem Eis war Bezouska auch besser als Vorisek ;-) Dieser wurde jetzt vor einigen Wochen bereits gegen Michal Borovansky ausgetauscht.


    Auch ausgetauscht wurde der Trainer letzte Woche.
    Nach knapp 2 Jahren musste Waldemar Banaszak seinen Platz an der Bande räumen, für ihn wurde Gert Kompain verpflichtet, welcher in den letzten Jahren als Mentaltrainer aktiv war und seine Fähigkeiten nun in Königsborn unter Beweis stellen soll.


    Schauen wir einmal, was er so bringt, die Vorstellung gestern hat eigentlich alle positiv gestimmt.


    http://youtu.be/YHnKvOokHYY


  • Auch ausgetauscht wurde der Trainer letzte Woche.
    Nach knapp 2 Jahren musste Waldemar Banaszak seinen Platz an der Bande räumen, für ihn wurde Gert Kompain verpflichtet, welcher in den letzten Jahren als Mentaltrainer aktiv war und seine Fähigkeiten nun in Königsborn unter Beweis stellen soll.


    Schauen wir einmal, was er so bringt, die Vorstellung gestern hat eigentlich alle positiv gestimmt.


    http://youtu.be/YHnKvOokHYY


    Also wenns ums Motivieren geht, dann mit Sicherheit ein top Mann!!!
    Vielleicht hättet ihr noch jemanden holen sollen, der die Mannschaft dann auch trainiert! :D

  • Gert ist ein lustiger Vogel - einfach der geborene Entertainer - keine Frage.


    Ansonsten wünsche ich Euch mehr als viel Glück, ihr werdet es brauchen... :seestars::pfeif::popcorn:


    Wobei man fairerweise sagen muss, dass es damals bei uns im Verein drunter und drüber gegangen ist... Trotzdem gabs da Dinge, die gehen einfach absolut nicht!

    "Je höher das Podest, auf das sich ein Zwerg stellt, desto deutlicher wird, was für ein Zwerg er ist." (Gabriel Laub, Satiriker)

  • Das erste Spiel unter Mugl ging 11:1 gegen die Moskitos Essen, einem Kontrahenten um den wichtigen 8. Platz, verloren.
    Beim Stand von 8:0 nahm er, in Überzahl, den Torwart hinaus und musste somit das 9:0 in ein leeres Tor hinnehmen.


    Dennoch ist man von seiner übrigen Arbeit und der Eisntellung begeistert, auch das Training ist dynamischer und kraftvoller.

  • Okay. er hat es nicht verlernt, eine Show abzuziehen. Möchte lieber nicht wissen, was ihr da vorher auf der Trainerbank hattet... :pfeif:

    "Je höher das Podest, auf das sich ein Zwerg stellt, desto deutlicher wird, was für ein Zwerg er ist." (Gabriel Laub, Satiriker)

  • Das erste Spiel unter Mugl ging 11:1 gegen die Moskitos Essen, einem Kontrahenten um den wichtigen 8. Platz, verloren.
    Beim Stand von 8:0 nahm er, in Überzahl, den Torwart hinaus und musste somit das 9:0 in ein leeres Tor hinnehmen.


    Dennoch ist man von seiner übrigen Arbeit und der Eisntellung begeistert, auch das Training ist dynamischer und kraftvoller.


    WTF??? IS das ein Clown oder ein Hockey Trainer....eher n Hometrainer.. :rofl::popcorn:

  • Im Hinspiel ist man von einem 7:0 auf ein 8:5 herangekommen. Hätte man hier, zum Spielende, nochmal so einen Schwung bekommen, hätte man das sicherlich mit in diese Woche nehmen können.
    So war es eine Aktion, die doof ausgegangen ist, aber dafür hat man endlich die Essener Fans an dem Abend mal jubeln gehört..