19. Spieltag Niederbayernderby EV L vs DSC

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Anzeige
      Anzeige
    • Nachdem sich gestern auch noch Billy Trew -vermutlich schwerer- verletzt hat wird es für uns sehr schwer.
      Es fehlen mit Hofbauer, Reiter, Abstreiter, Trew u. Bassler 5 Stürmer, davon 4 aus Reihe 1 oder 2.
      Da könnten andere Vereine schon zusperren, stellt euch mal vor, bei euch fallen Leinweber, Jirik, Schembri u. ein Janzen aus, dann habt ihr nedmal mehr 2 volle Reihen. Ich wünsch keinem Team so ne scheiß Situation, ich hoffe nur, dass es am Sonntag nicht zu heftig ausfällt, denn Deggendorf ist zweifelsohne eine starke Mannschaft und v.a. nicht gerade unser Lieblingsgegner wenn man die letzten beiden Spielzeiten anschaut :whistling:

      Unsere Jungs werden kämpfen wie die verrückten, aber das tun sie schon seit ca. 5 Wochen, aber die Pechsträhne will nicht abreißen.
      Einziger Hoffnungsschimmer: der EVL ist seit dem ersten Heimspiel zu Hause ungeschlagen :thumbup:
      Strecken werdet ihr euch also schon müssen, denn gerade unsere DNLer san heiß, genauso wie der Rest vom Schützenfest.

      Auf ein verletzungsfreies Derby (auch wenn Schembri der Giftzwerg mal nen schönen Check kassieren darf :P , nur dass er mal sei fotzeln aufhört)
      4:3 Overtime Sieg für Landshut
    • Das wird morgen ein ganz enges Ding und ich habe irgendwie schon wieder kein gutes Gefühl. :D
      Bin sehr gespannt - ich hoffe auf ein verletzungsfreies Derby für beide Seiten.

      Möge der bessere Gewinnen!

      Und ich muss es noch anfügen: Es ist unglaublich, was in Deggendorf aktuell für eine Euphorie herrscht - freut euch auf eine riesige Deggendorfer Fanschar, die den Weg morgen zum Niederbayernderby finden wird! :thumbup:
      "Wer ist der größere Tor? Der Tor oder der Tor, der ihm folgt?" - Obi-Wan Kenobi
    • flamie schrieb:

      freut euch auf eine riesige Deggendorfer Fanschar, die den Weg morgen zum Niederbayernderby finden wird!
      So lange da keine schwarz gekleideten Dumpfbacken dabei sind, freuen wir uns wirklich!
      Ben Zamek: „Da sind Funktionäre am Werk, die die eigene Person mehr in den Vordergrund schieben als die Interessen unserer Sportart und ihrer Fans. Deutsche Zuschauer wollen einfach Auf- und Abstieg.“
    • Landshut wird sich schwer tun, es wurden unsere bekannten Verletzten ja bereits genannt, wenn dir mit Hofbauer, Reiter, Trew und Abstreiter bereits 4 Akteure aus den ersten 2 Reihen fehlen, dann hast du echt ein Problem.

      Hoffen wir, dass die Tiefe in unserem Kader ausreicht, um mindestens einen Punkt aus dieser Begegnung zu holen, und nicht aus der Halle geschossen zu werden.
    • fire! schrieb:

      Aus der Halle werdet ihr bestimmt nicht geschossen. Das kann ich mir nicht vorstellen. Verletzte hin oder her. Ich wünsche mir ein spannendes Spiel, keine Verletzungen, gute Stimmung und der bessere soll gewinnen.
      guten Tag

      Ich kann mir bei der Truppe nicht vorstellen, dass das passiert: was ich so gesehen hab werden die kratzen , kämpfen , beißen und weiterlaufen
      Und sie dann verlieren, ists halt so
      Aber ich glaub , dass den deggendorfern morgen ein ganz heißes spiel vor großer Kulisse bevorsteht
      Jetzt seid ihr halt mal der Favorit gegen den „großen“ EVL ;)

      Ich muss sagen, ich freu mich seit langer Zeit wieder mal auf ein landshuter Eishockeyspiel und das mag was heissen

      Und übrigens ganz großen Respekt was Deggendorf da heuer auf das Eis zaubert :thumbup:

      Gruß aus La
    • Was mich ankotzt: Landshut kassiert die letzten drei Spiele fuer jeden Scheissdreck eine Spieldauer, aber DEG kann Wrigley Kopf voraus in die Bande checken - nix gibts. Schembri darf wieder mit dem Stock arbeiten wie wild - nix gibts. Wrigley uebrigens von den DEG Fans als Schauspieler beschimpft - seit dem Foul nicht mehr auf dem Eis...
      Ich freu mich schon auf "Wie heißt Das, wenn die letzten Acht gegeneinander spielen?"
    • Guten Abend

      Trotz 4:2 Führung , Freund Kannegiesser treibt sein Unwesen

      Frage an die deggendorfer Fraktion: spielt Euer Trainer immer nur mit zwei Sturmreihen ? Irgendwann geht das an die Substanz

      Gruß aus La


      4:4 :Unglaublich : da kann man stolz sein , gegen eine halbe dnl Mannschaft und mit kannegiesser

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Eishockey_Liebhaber ()

    • Also muss schon sagen leistungstechnisch ist Kannegießer schon ne Schau.... aber stimmungstechnisch bringt er jede Bude zum rocken :D
      Wo ich grad bei rocken bin. Der Axel Kammerer hat heute eher den Axl Rose gemacht ;) , danke Herr Kannegießer, war super anzuschauen.
      Weiß man schon was zu Wrigley?

      Und dann schickt der "Spielleiter" nur noch seine Linesmen zum Axel.


      (Bin technisch nicht so begabt, aber aus den Kammerer-Aufregern könnte man super Gifs machen)
      Du bist vermutlich Hockeyverrückt, wenn......
      du einen Aufkleber siehst, auf dem steht "JESUS SAVES" und du sofort
      denkst: "SATAN PICKS UP THE REBOUND, SHOOTS AND SCOOOOOOORES!
    • Dieser Sieg kann gar nicht hoch eingeschätzt werden. Nicht, weil es ein Sieg gegen den Tabellenführer war, sondern der einer Mannschaft, welcher die komplette erste Sturmreihe und ein Leistungsträger aus der zweiten Sturmreihe gefehlt haben, sowie ein Stürmer der zweiten Reihe aufgrund der Ausfälle angeschlagen spielen musste. Da würde mich interessieren, was Deggendorf in dem Fall aufs Eis bringen würde oder wie das Spiel heute gelaufen wäre, wenn wir wie Deggendorf besetzt gewesen wären.

      Schön für die Stimmung heute, dass man in Deggendorf so viele Erfolgsfans mobilisieren konnte. Wo wart Ihr die letzten beiden Jahre, als Ihr nicht Erster wart? ;) Und warum wurde es nach dem 4:2 so still zwischendurch? ;)

      Beitrag von Matthias123 ()

      Dieser Beitrag wurde von Roland gelöscht ().