1. Playoff-Runde EV Regensburg - ERC Sonthofen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 1. Playoff-Runde EV Regensburg - ERC Sonthofen

      Dann wollen wir mal auch einen Faden eröffnen :)
      Ich erwarten enge und hartumkämpfte Partien. Wenn unsere Verletzten, bis auf Stiefe und Brunnhuber, wieder fit sind und unsere Abwehr weiter ihre Souveränität zeigt, wie in den letzten Spielen, dann sollte es für uns schon gut ausschauen. Wichtig wird sein, dass morgen gleich das Heimspiel gewonnen wird. Dann kann man etwas befreiter in Soho aufspielen.
      Ich wünsch allen ERC-Fans eine gute Anreise. Am Sonntag scheint sich dann in die entgegengesetzte Richtung ein etwas größerer Gegenbesuch anzukündigen. So ziemlich jeder mit dem ich bislang gesprochen habe fährt runter :D :prost: Selbst durch Exil-Regensburger in Kempten lebend gibt es Unterstützung :)

      chris
    • Morgen geht es endlich los :thumbsup:

      Sonthofen war von den letzten 3 in der Tabelle das Team welches ich mir am wenigsten gewünscht hätte. Sie haben in der Meisterrunde und auch schon zum Ende der Hauptrunde gezeigt, dass sie eine gute Mannschaft haben und die vermeintlichen Favoriten schlagen können (z.B. 4:3 in Tölz, 4:3 gegen Selb). Daher ist unser Team absolut gewarnt und in den Playoffs darf man eh kein Team unterschätzen. Unser Team hat in den letzten paar Wochen einen richtig guten Eindruck hinterlassen und vor allem ist die Donau Arena wieder zur Festung geworden.
      Heger wird wieder zurück ins Team rutschen, bei Wong steht noch ein Fragezeichen. Weiß jemand wie es bei Sonthofen mit Verletzungen ausschaut? Beim letzten Spiel gegen Weiden hatte man nur noch 13 + 2 Spieler.
      Ich geh davon aus, dass die Spiele, wie bereits in der Meisterrunde, sehr eng werden und Kleinigkeiten den Ausschlag geben werden. Da Gajovsky momentan in bestechender Form ist hoffe ich, dass er den Unterschied machen wird.

      Mein Tipp für morgen 4:2 ;)
    • 1. Playoff-Runde EV Regensburg - ERC Sonthofen

      Duck schrieb:

      chris (evr) schrieb:

      Ich wünsch allen ERC-Fans eine gute Anreise.
      Ja, allen eine gute Anreise in die Vereinsgastätte zum Sprade Tv schaun, den restlichen 2, 3 Autos eine gute Reise nach R. Von daher sicherlich der undankbarste Gegner für unseren Schatzmeister und sportlich ein unbequemer für unser Team.


      Ein Bus kommt immerhin auch. Soviel mehr hätte Weiden wohl auch nicht mitgebracht.
    • Fucking unbelievable. :rofl:

      Jede Serie geht mal zu Ende, aber das ist der wohl bestmögliche Zeitpunkt gewesen. Schon mal den Sweep vermieden und auf jeden Fall ein zweites Heimspiel, und wenn's im Viertelfinale gegen den Norden ist.
      :D
      Als Gott sah, dass nur die Besten und Härtesten Eishockey spielten, hielt er inne, überlegte lange und schuf für alle anderen Fussball.
    • Sehmax schrieb:

      Man soll ja nicht schon vor dem Spiel über die drei Blinden jammern, aber Basti Haupt leitet die Partie. :puke:
      Somit kann Soho einen wohlgesonnen Schieri schon mal aus der Gleichung streichen. ;(

      Magic34 schrieb:

      Haupt ist eine Vollkatastrophe! Das hat der DEB ja wieder toll hinbekommen!
      :rofl: :rofl: :rofl: :beer: :beer: :beer:

      Der einzige Sonhofener, der sich den Sieg heute verdient hat war Glatzel. Das war heute Weltklasse.

      Beim anderen ehemaligen Sonthofener kann man nur <X oder :rofl: Fing schon mit dem angeblichen Torraumabseits an.
      Naja, die Hoffnung für Sonntag ist, dass Glatzel nicht nochmal so einen Sahnetag erwischen kann und ein anderer Schiedsrichter die Partie leitet. Katastrophe!

      chris
    • Glückwunsch an “Schauspieler“ Glatzel zu einer Superleistung. Was der Kerl heute rausgefischt hat, verdient allerhöchsten Respekt.

      In den wenigen Minuten mit gleicher Feldspieleranzahl hat man heute gesehen, dass SoHo dem EVR eigentlich wenig entgegen zu setzen hatte, aber am Ende kackt die Duck...

      Habe selten erlebt, dass einem Schiri bereits nach knapp drei Minuten Spielzeit eine Partie derart entglitten ist, wie dem Sportsfreund Haupt das eben heute passiert ist.

      Zudem:
      Die 5+Spd. gegen Wolsch ein absoluter Witz, die “übertr. Härte“ Strafe gegen Flache war einer oscar-verdächtigen Glatzelschwalbe geschuldet, usw.

      ABER:
      Die Niederlage haben wir uns absolut selbst zuschreiben. Daher sehe ich die katastrophal einseitige Regelauslegung als schmückendes Beiwerk eines gebrauchten Abends.

      SoHo hat sich den Sieg heute demnach auch redlich verdient und clever erarbeitet; das Glück ist oft dem Tüchtigen hold...

      Wenngleich Playoffs ihre eigene Gesetze haben, bin ich dennoch aus unserer Sicht sehr zuversichtlich, was den Ausgang der Serie betrifft.

      Bis Sonntag.
    • Unglaubliche Energie Leistung heute von Sonthofen. Jeder ist für jeden eingesprungen, man hatte den Schläger immer wieder dazwischen und auch die nötige Playoff härte an den Tag gelegt.
      Dann noch mit einem Glatzel, bei dem jeglicher Kommentar vermutlich noch untertrieben wär! Einfach Weltklasse!
      Regensburg sicherlich keineswegs schlecht heute, jedoch trafen se aufn einen Gegner mit Kampf und Leidenschaft, was manchmal eben mehr Wert ist als Qualität. Dennoch ein Klasse Team, bei dem es einfach Spaß macht zuzusehen.
      Regensburg heute erwartungsgemäß die Spielbestimmende Mannschaft, aber Sonthofen dennoch mit vielen Starken Szenen und vor allem im Dritten Drittel mit einigen Hochkarätigen Alleingängen die nicht genutzt wurden.
      Zum Schiri möchte ich nur eins sagen. Er war heute Bodenlos, das aber auf beiden Seiten zu gleiche Teilen. Er war sicher nicht Spielentscheidend.
      Das zweite Heimspiel hat sich Sonthofen damit redlich verdient.
    • 1. Playoff-Runde EV Regensburg - ERC Sonthofen

      evr83 schrieb:

      Glückwunsch an “Schauspieler“ Glatzel zu einer Superleistung. Was der Kerl heute rausgefischt hat, verdient allerhöchsten Respekt.

      In den wenigen Minuten mit gleicher Feldspieleranzahl hat man heute gesehen, dass SoHo dem EVR eigentlich wenig entgegen zu setzen hatte, aber am Ende kackt die Duck...

      Habe selten erlebt, dass einem Schiri bereits nach knapp drei Minuten Spielzeit eine Partie derart entglitten ist, wie dem Sportsfreund Haupt das eben heute passiert ist.

      Zudem:
      Die 5+Spd. gegen Wolsch ein absoluter Witz, die “übertr. Härte“ Strafe gegen Flache war einer oscar-verdächtigen Glatzelschwalbe geschuldet, usw.

      ABER:
      Die Niederlage haben wir uns absolut selbst zuschreiben. Daher sehe ich die katastrophal einseitige Regelauslegung als schmückendes Beiwerk eines gebrauchten Abends.

      SoHo hat sich den Sieg heute demnach auch redlich verdient und clever erarbeitet; das Glück ist oft dem Tüchtigen hold...

      Wenngleich Playoffs ihre eigene Gesetze haben, bin ich dennoch aus unserer Sicht sehr zuversichtlich, was den Ausgang der Serie betrifft.

      Bis Sonntag.


      Wolsch hat den Schläger oben und trifft ihm im Gesicht, Gegner blutet --> Spieldauer. War mit Sicherheit nicht mal annähernd Absicht von Wolsch aber da sind die Regeln eben eindeutig.
    • RE: 1. Playoff-Runde EV Regensburg - ERC Sonthofen

      Markus_19 schrieb:

      evr83 schrieb:

      Glückwunsch an “Schauspieler“ Glatzel zu einer Superleistung. Was der Kerl heute rausgefischt hat, verdient allerhöchsten Respekt.

      In den wenigen Minuten mit gleicher Feldspieleranzahl hat man heute gesehen, dass SoHo dem EVR eigentlich wenig entgegen zu setzen hatte, aber am Ende kackt die Duck...

      Habe selten erlebt, dass einem Schiri bereits nach knapp drei Minuten Spielzeit eine Partie derart entglitten ist, wie dem Sportsfreund Haupt das eben heute passiert ist.

      Zudem:
      Die 5+Spd. gegen Wolsch ein absoluter Witz, die “übertr. Härte“ Strafe gegen Flache war einer oscar-verdächtigen Glatzelschwalbe geschuldet, usw.

      ABER:
      Die Niederlage haben wir uns absolut selbst zuschreiben. Daher sehe ich die katastrophal einseitige Regelauslegung als schmückendes Beiwerk eines gebrauchten Abends.

      SoHo hat sich den Sieg heute demnach auch redlich verdient und clever erarbeitet; das Glück ist oft dem Tüchtigen hold...

      Wenngleich Playoffs ihre eigene Gesetze haben, bin ich dennoch aus unserer Sicht sehr zuversichtlich, was den Ausgang der Serie betrifft.

      Bis Sonntag.


      Wolsch hat den Schläger oben und trifft ihm im Gesicht, Gegner blutet --> Spieldauer. War mit Sicherheit nicht mal annähernd Absicht von Wolsch aber da sind die Regeln eben eindeutig.

      Na dann lass ich es mir ja eingehen, hab ich aber wahrscheinlich aufgrund eines Zustandes emotionaler Erregung nicht gesehen, dass der Kontrahent einen auf Blutsbruderschaft gemacht hat.
      Die Eindeutigkeit der Regeln war dem HSR Haupt heute aber ebenso nur in gewissen, sagen wir “ausgewählten“ Szenen selbst klar und bewusst.

      Da man aufpassen muss, dass hier nichts aus dem Kontext gerissen und ausgeschlachtet wird, nochmal der Hinweis auf meine Ansicht:
      NICHT der Schiedsrichter war die Ursache, sondern die Mannschaft selbst hat das Spiel heute verloren. Negative Kritik an der Leistung des Gespanns sollte trotz einer Niederlage erlaubt sein.