Fischtown Pinguins 17/18

    • Anzeige
      Anzeige
    • Hallo und nette Grüße nach Bremerhaven.

      Bei uns wird seit heute ziemlich hartnäckig gerüchtet das Tim Miller im Anflug auf Crimmitschau ist.
      Mich würde mal eure Einschätzung zu ihm interessieren.
      Was ist er so für ein Typ? Mannschaftsdienlich? Wo hat er seine Stärken/ Schwächen? Ist er einer der für die Mannschaft alles gibt oder eher der "Alleinunterhalter"? Backchecker? Wo zieht er vorwiegend seine (doch nicht unerheblichen) Strafen? Technische Fouls/ Diszi/ Spieldauer? Beherrschbar durch klare Traineransagen oder eher "Psycho"? Er hat da ja so bisserl einen Ruf der ihm vorauseilt....?!

      Schon mal Danke für ein paar Einschätzungen.....!
    • Nun-ja, seinen Kurs dürfte er nach seinem Abgang in Straubing wohl gesenkt haben. U. U. ging heimatnäher auch nichts berauschendes, wahrscheinlich ist er deshalb interessant.
      Eigentlich bringt er solides Rüstzeug mit, durch das Jahr DEL dürfte er eher schneller geworden sein.
      Mit der Disziplin hapert es ab und an, nicht selten kommen einfach dumme Strafzeiten zusammen (diskutiert gerne auf dem Eis, wenn er es besser lassen sollte...). Er beherscht alle erlaubten wie unerlaubten Tricks und geht dabei einigen unter die Haut. Ein Spieler der gerne polarisiert und ab und an über das Ziel hinausschießt. Durch einen Trainer mit starker Hand aber auch zu bändigen und dann auch wertvoll. Penaltykilling und Zerstören ist defintiv seine größte Stärke, eben auch weil er aggressiv vorcheckt, um die Gegner daran zu hindern, die optimale PP-Situation einzuspielen.
      Großartiger Scorerwerte sollte man eher nicht von ihm erwarten, er ist eher Arbeiter als Vollstrecker.
      Every day is a great day for hockey.
      — Mario Lemieux
    • Kotelett51 schrieb:

      Was ich dir sagen kann, und das weiß ich aus sichere Quelle, das seine Worte vor ein paar Monaten "Niemals wieder zweite Liga!" waren.

      Jetzt ist die Frage ob er nun doch Bock drauf hat sich wieder zu empfehlen. Oder einfach nur seinen Stiefel runter spielt damit Kohle rein kommt.

      Klingt halt nach ziemlich verzockt....
      naja bei unserem Trainer habe ich das Gefühl,wenn es nicht läuft oder unnötige Strafen genommen werden haben sie kein leichtes Leben in der folgenden Woche. Man kann eigentlich immer beobachten bei einem Spieler dem so ein "schlechtes Spiel" unterläuft sich im nächsten aber mal voll den Arsch aufreißt. Ich glaube für solche Spieler haben wir den richtigen Trainer (Beispiel Jordan Knackstaedt, da würde und auch gesagt das er die größte Zeit auf der Strafbank sitzen wird und dies hat KC unter Kontrolle bekommen)
    • GoFischtownGo! schrieb:

      Nun-ja, seinen Kurs dürfte er nach seinem Abgang in Straubing wohl gesenkt haben. U. U. ging heimatnäher auch nichts berauschendes, wahrscheinlich ist er deshalb interessant.
      Eigentlich bringt er solides Rüstzeug mit, durch das Jahr DEL dürfte er eher schneller geworden sein.
      Mit der Disziplin hapert es ab und an, nicht selten kommen einfach dumme Strafzeiten zusammen (diskutiert gerne auf dem Eis, wenn er es besser lassen sollte...). Er beherscht alle erlaubten wie unerlaubten Tricks und geht dabei einigen unter die Haut. Ein Spieler der gerne polarisiert und ab und an über das Ziel hinausschießt. Durch einen Trainer mit starker Hand aber auch zu bändigen und dann auch wertvoll. Penaltykilling und Zerstören ist defintiv seine größte Stärke, eben auch weil er aggressiv vorcheckt, um die Gegner daran zu hindern, die optimale PP-Situation einzuspielen.
      Großartiger Scorerwerte sollte man eher nicht von ihm erwarten, er ist eher Arbeiter als Vollstrecker.
      Vielen Dank für die Einschätzung.
      Ich glaube das er vom Typ her ganz gut bei uns passen würde. Unsere 2. Linie ist mitunter ein bisschen "zu soft" und da würde so ein Grinder sicher gut tun. Und das disziplinarische würde ihm KC sicher "vermitteln" können. Deshalb würde aus Tim Miller sicher kein braver Junge - aber er wird ja schließlich auch nicht als "Blumenmädchen" geholt....Mal schaun ob er kommt!