Eisadler Dortmund

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Eisadler Dortmund

      Kölner Urgestein der Haie wird neuer Trainer der Eisadler!

      Nachdem der bisherige Trainer Krystian Sikorski aus gesundheitlichen Gründen die erfolgreiche Arbeit bei den Eisadlern leider nicht fortsetzen kann, ist es den Eisadlern gelungen, wieder einen erfahrenen Trainer zu verpflichten. Thomas Schmitz, ein Kölner Urgestein der Haie, Jahrgang 1973, ist der neue Trainer der Eisadler!

      Für den Vorsitzenden Lothar Grabe und den Leiter des Eishockeynachwuchses Klaus Siebel war es keine leichte Aufgabe, als Nachfolger für Krystian Sikorski einen Trainer zu finden, der die nötige Erfahrung, aber auch die Bereitschaft mitbringt, junge Talente neben erfahrenen Spielern zu fördern. Thomas Schmitz hat es in seinen bisherigen Trainerstationen Troisdorf, Köln und Dinslaken verstanden, aus einer Mischung von jungen und erfahrenen Spielern eine schlagkräftige Mannschaft zu formen. „Aktiv“ schnürt Thomas Schmitz seine Schlittschuhe noch in der Traditionsmannschaft der Kölner Haie.

      Wünschen wir unseren Eisadlern mit Thomas Schmitz viel Erfolg in der neuen Eishockeysaison der Regionalliga West (ehemals 1. Liga West), die mit den anderen Mannschaften aus Bad Nauheim, Diez-Limburg, Dinslaken, Grefrath, Hamm, Herford, Köln, Lauterbach, Neuss, Ratingen und Soest zwar interessant, aber nicht einfach wird!
    • Anzeige
      Anzeige
    • Hallo liebe Eisadlerfans und Hörer des Fanradio "Eisadler on Tour"
      Leider wurde das Internetportal 1000MIKES, über welches wir die Auswärtsspiele der Eisadler Dortmund übertragen haben, zum 30.Juni 2017 geschlossen.
      Wir haben jedoch eine Möglichkeit gefunden, weiter live von den Spielen unserer Jungs zu berichten. Wir versuchen über facebook live audio bei den Spielen auf Sendung zu gehen. Inwieweit dies funktioniert, werden wir dann austesten. Am besten wäre natürlich ein WLAN - Zugang in der jeweiligen Eishalle.
      Um uns zu hören, benötigt Ihr jedoch einen Facebook Account.
      Dort die Seite
      Fanradio "Fanradio Eisadler on Tour" liken und Ihr könnt uns hören. Zudem wird euch dann auch angezeigt wenn wir live on Air sind!

      Euer
      Fanradioteam