Gerüchte Dresdner Eislöwen 17/18

    • bad-maddin84 schrieb:

      So wie Nasti gerade hält, bekommt er sicher einen Vertrag in einer europäischen Liga (1 oder 2). Beste Form seiner Karriere! Die Kontiregel macht es aber halt notwendig, auf deutsche Spieler zu setzen und das ist auch gar nicht verkehrt. Eisenhut, wenn er den fix ist, ist eine gute Wahl.

      Da gebe ich, was die Teams von Platz 1-4 angeht definitiv recht. Darunter schaut es meiner Ansicht nach schon wieder anders aus. Gerade dort ist der Keeper meist der wichtigste Mann auf dem Eis und mit einem Konti Keeper bist du da auf der relativ sicheren Seite & kannst ein paar € sparen im Vergleich zu einem starken deutschen Schlussmann.
      www.ROSENHEIM-FANS.de

      Starbulls geben niemals auf!
    • Anzeige
      Anzeige
    • strobbel schrieb:

      bad-maddin84 schrieb:

      So wie Nasti gerade hält, bekommt er sicher einen Vertrag in einer europäischen Liga (1 oder 2). Beste Form seiner Karriere! Die Kontiregel macht es aber halt notwendig, auf deutsche Spieler zu setzen und das ist auch gar nicht verkehrt. Eisenhut, wenn er den fix ist, ist eine gute Wahl.
      Da gebe ich, was die Teams von Platz 1-4 angeht definitiv recht. Darunter schaut es meiner Ansicht nach schon wieder anders aus. Gerade dort ist der Keeper meist der wichtigste Mann auf dem Eis und mit einem Konti Keeper bist du da auf der relativ sicheren Seite & kannst ein paar € sparen im Vergleich zu einem starken deutschen Schlussmann.
      Naja, ich würde ja sagen, der Goalie ist bei jedem Team verdammt wichtig. Es gibt genug gute deutsche Torhüter, aber ich geb dir recht, dass die ziemlich viel Kohle kosten. Durch die Lockerung der Ü-Regel dürfte aber der Markt größter sein und damit auch die Preistreiberei geringer, da die Clubs keine utopischen Summen mehr zahlen werden, nur um was deutsches im Kasten stehen zu haben.
    • bad-maddin84 schrieb:

      strobbel schrieb:

      bad-maddin84 schrieb:

      So wie Nasti gerade hält, bekommt er sicher einen Vertrag in einer europäischen Liga (1 oder 2). Beste Form seiner Karriere! Die Kontiregel macht es aber halt notwendig, auf deutsche Spieler zu setzen und das ist auch gar nicht verkehrt. Eisenhut, wenn er den fix ist, ist eine gute Wahl.
      Da gebe ich, was die Teams von Platz 1-4 angeht definitiv recht. Darunter schaut es meiner Ansicht nach schon wieder anders aus. Gerade dort ist der Keeper meist der wichtigste Mann auf dem Eis und mit einem Konti Keeper bist du da auf der relativ sicheren Seite & kannst ein paar € sparen im Vergleich zu einem starken deutschen Schlussmann.
      Naja, ich würde ja sagen, der Goalie ist bei jedem Team verdammt wichtig. Es gibt genug gute deutsche Torhüter, aber ich geb dir recht, dass die ziemlich viel Kohle kosten. Durch die Lockerung der Ü-Regel dürfte aber der Markt größter sein und damit auch die Preistreiberei geringer, da die Clubs keine utopischen Summen mehr zahlen werden, nur um was deutsches im Kasten stehen zu haben.

      Er ist überall sehr wichtig, keine Frage. Einigen wir uns darauf:
      Er ist überall sehr wichtig, aber gerade für die kleinen Teams die eher so Richtung PrePlayoffs spielen, ist der Torhüter oft das entscheidende Zünglein an der Waage. :prost:
      www.ROSENHEIM-FANS.de

      Starbulls geben niemals auf!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von strobbel ()

    • schumi schrieb:

      escdler... schrieb:

      Eisenhut ist definitiv fix, genauso dass Nasti weg ist

      Gesendet von meinem HTC One A9 mit Tapatalk
      Hi,habe da gestern beim Spiel schon eher gehört, das Nastiuk verlängert haben soll. Bei der Quelle würde ich aber hinter der Aussage ein dickes Fragezeichen machen.
      Wenn man Eisenhut holt, wäre es irgendwie unlogisch mit Nastiuk zu verlängern, da auch nächste Saison gilt, dass nur 4 Kontis eingesetzt werden dürfen und Nastiuk den deutschen Pass aus familiären Gründen bislang strikt verweigert hat. Vielleicht Wunschdenken deiner Quelle, aber wir werden es spätestens im Sommer erfahren. Wer weiß, was es wieder für Klauseln in den einzelnen Verträgen gibt und wer kommt, dann doch wieder geht, oder plötzlich bleibt, obwohl er gehen sollte. Wichtig wäre es, Zauner, Davidek (wenn gesund) und Schmidt unbedingt zu halten.
    • 19Blueliner89 schrieb:

      Zamboni kaputt schrieb:

      bad-maddin84 schrieb:

      So wie Nasti gerade hält, bekommt er sicher einen Vertrag in einer europäischen Liga (1 oder 2). Beste Form seiner Karriere!
      Heute in Kaufbeuren hatte er allerdings einen schwachen Tag!
      Mein Gott, hatte Herr Vajs noch nie einen schlechten Tag?

      Doch am Sonntag sah er nun auch nicht souverän aus. Und das ist jetzt nicht unbedingt auf die tore bezogen obwohl das 1. Er hätte haben müssen.

      Ich verkneife mir jetzt irgendwas in Richtung vajs und Hexer. Und wir kommen sodann wieder zu den Gerüchten

      Kruminsch wie er bei seinem kringel drehen so viele Punkte gemacht hat ist mir manchmal fraglich. Bin gespannt was wir aus dem Hut zaubern.

      Eisenhut hab ich nur einmal in Dresden wahrgenommen. Interessant wird dann welchen 2. Goalie wir verpflichten. Auf Weitzmann würde ich zur Zeit da nicht unbedingt setzen. Aber nicht weil ich ihn nicht sehen will sondern ich gerade nicht weiß wie lange er Vertrag in Köln hat und wie sich die Föliregelung entwickelt.

      Gesendet von meinem E5823 mit Tapatalk
    • The_Iceman schrieb:

      19Blueliner89 schrieb:

      Zamboni kaputt schrieb:

      bad-maddin84 schrieb:

      So wie Nasti gerade hält, bekommt er sicher einen Vertrag in einer europäischen Liga (1 oder 2). Beste Form seiner Karriere!
      Heute in Kaufbeuren hatte er allerdings einen schwachen Tag!
      Mein Gott, hatte Herr Vajs noch nie einen schlechten Tag?
      Sind das auch Gerüchte? :popcorn: :thumbsup:
      Nein, nur eine dumme Antwort auf eine noch dümmere Aussage.

      Zu Gerüchten kann ich nichts weiter beitragen. Bis auf Eisenhut nach Dresden und Kruminsch (Ravensburg) sowie Sacher (Schwenningen) habe ich bisher nichts weiter wahrgenommen. Es heißt aber wohl, das ein größerer Umbruch bevor steht. Da Spieler wie Kramer und Cook, von Herrn Stewart als Lohn für die damals gezeigte Leistung, eine Verlängerung bekommen haben, gehe ich davon aus, dass Bill Stewart auch in der kommenden Saison hinter unserer Bande stehen wird. Aber auch dies ist nur eine Mutmaßung.
    • kleene schrieb:

      Interessant wird dann welchen 2. Goalie wir verpflichten. Auf Weitzmann würde ich zur Zeit da nicht unbedingt setzen. Aber nicht weil ich ihn nicht sehen will sondern ich gerade nicht weiß wie lange er Vertrag in Köln hat und wie sich die Föliregelung entwickelt.

      Gesendet von meinem E5823 mit Tapatalk
      laut Pressemitteilung der Haie hat Weitzmann in Köln ebenso noch Vertrag wie Dumont, Valentin und Köhler. Sollte die Kooperation demzufolge bestehen bleiben und sich an der FöLi-Regelung nicht grundlegende Sachen ändern, kann es gut sein, dass wir die 4 nächste Saison wieder sehen und wir im Tor mit dem Gespann Eisenhut / Weitzmann in die Saison gehen.
    • SaloESCD schrieb:

      kleene schrieb:

      Interessant wird dann welchen 2. Goalie wir verpflichten. Auf Weitzmann würde ich zur Zeit da nicht unbedingt setzen. Aber nicht weil ich ihn nicht sehen will sondern ich gerade nicht weiß wie lange er Vertrag in Köln hat und wie sich die Föliregelung entwickelt.

      Gesendet von meinem E5823 mit Tapatalk
      laut Pressemitteilung der Haie hat Weitzmann in Köln ebenso noch Vertrag wie Dumont, Valentin und Köhler. Sollte die Kooperation demzufolge bestehen bleiben und sich an der FöLi-Regelung nicht grundlegende Sachen ändern, kann es gut sein, dass wir die 4 nächste Saison wieder sehen und wir im Tor mit dem Gespann Eisenhut / Weitzmann in die Saison gehen.

      Es soll ja aber was passieren. Die del2 hatte ja bereits abgestimmt, dass sie für das Modell sind das Dumont in bibi spielen kann weitzmann in Frankfurt und Valentin in wsw oder habe ich das falsch aufgefasst?

      Gesendet von meinem E5823 mit Tapatalk