Angepinnt Liveradio

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Webradio Steelers

      Webradio "Projekt von Fans für Fans" :
      1000mikes.com/show/steelersfan_on_air

      Bei Interesse am Webradio bei Eurem Verein, bitte an 1000mikes.de oder auch an mich wenden. smile

      Sportliche Grüße, Clue4fun
      Lustig findet man in der Seestadt auch die Vermarktungsidee der
      "Spätzle Aborigines"... (HP Fischtown Pinguins)

      Seid live dabei: http://www.1000mikes.com/show/steelersfan_on_air - Aktion Webradio von Fans für Fans !
    • Liveradio von den Spielen ist schon geil.

      Über 1000mikes ist es schon gut. Könnte man aber auch über einen richtigen Stream machen. Diese sind auch nicht so teuer. Naja kommt halt auf den Slot an den man anbieten möchte.

      Das Thema GEMA und GVL würde noch dazu kommen wenn man auch noch Musik spielen möchte. Und das ist leider das teure daran. Ob man die auch zahlen muß wenn man eine reine Berichterstattung macht weiß ich jetzt nicht.

      Ansonsten brauch man nur nen PC, Internet und nen Heatset. Und schon könnte es losgehen. ;)
    • RE: Webradio Steelers

      @canon :

      Ähhh, schon mal den Link angeklickt ? :( Ins Archiv geschaut ??? :( Es werden momentan bei den PO ALLE Spiele LIVE moderiert. :top: :top: :top:

      Nächstes Spiel 9.4.09 ab 19:15. Kommentator: Diddy von den Ice Hawks. :pfeif:

      P.S.: Für die nächste Saison schaun wir mal. Es ist natürlich auch eine Frage von Manpower (Wobei eine Frau auch mal gerne moderieren dürfte !)
      Lustig findet man in der Seestadt auch die Vermarktungsidee der
      "Spätzle Aborigines"... (HP Fischtown Pinguins)

      Seid live dabei: http://www.1000mikes.com/show/steelersfan_on_air - Aktion Webradio von Fans für Fans !

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Clue4fun ()

    • Webradio / Stream

      Original von TiggerSCB
      Liveradio von den Spielen ist schon geil.

      Über 1000mikes ist es schon gut. Könnte man aber auch über einen richtigen Stream machen. Diese sind auch nicht so teuer. Naja kommt halt auf den Slot an den man anbieten möchte.

      Das Thema GEMA und GVL würde noch dazu kommen wenn man auch noch Musik spielen möchte. Und das ist leider das teure daran. Ob man die auch zahlen muß wenn man eine reine Berichterstattung macht weiß ich jetzt nicht.

      Ansonsten brauch man nur nen PC, Internet und nen Heatset. Und schon könnte es losgehen. ;)


      Hallo Tigger,
      gerne greife ich Deinen Kommentar auf. Das hat mich nämlich selbst beschäftigt !

      O.k., einen richtigen "Stream"... Dann fangen wir mal bei der Hardware an... Wer zahlt die ? Wer zahlt die laufenden Kosten ?

      Du schriebst: Das Thema GEMA und GVL würde noch dazu kommen wenn man auch noch Musik spielen möchte. Und das ist leider das teure daran. Ob man die auch zahlen muß wenn man eine reine Berichterstattung macht weiß ich jetzt nicht.
      Achja: Wozu Gema & GVL, wenn es eine umfangreiche Auswahl von Musikstücken gibt die "frei" von der Gema sind ? Ansonsten gibts da einen netten § mit dem man so etwas moderieren kann. Auf unserer 1000mikes-Seite (Link)steht: Die Sendungen erfolgen lt. § 57 UrhG (Link) , sprich:Wenn Musik im Hintergrund mal zu hören ist, zudem in keiner Qualität die man aufnehmen kann und die Moderation deutlich im Vordergrund steht, sollte daß kein Problem sein !

      Du schreibst: Ansonsten brauch man nur nen PC, Internet und nen Headset. Und schon könnte es losgehen.

      WO kommt der PC hin, wie kommst Du dann ins I-Net ? Darüber habe ich mir schon längers Gedanken gemacht... So ist es die einfachste Lösung -> Wenig Hardware. Für jemanden mit einer Handyflat (Ich zahle z.Z. 5 Euronen/Monat) ins Festnetz entstehen keine zusätzlichen Kosten :ja: . Über die Qualität der Sendung kann man natürlich diskutieren, ABER was soll den mit der Sendung bezweckt werden ? Es soll "Stadionfeeling" :towelwave: an die rübergebracht werden, die nicht mitkommen können. Einen PC kann ich nicht in den Fanblock stellen ;) .

      Zu gewerblichen Sendern soll keine Konkurenz gemacht werden: Es soll einfach und billig sein, für jeden Moderator auch mit wenig technischem Knowhow möglich sein zu senden. Das bietet 1000mikes.de mir/uns .

      Wenn Du eine bessere Lösung weisst: Bitte per PN/Email mit mir in Kontakt treten ! Wenn Du helfen willst, auch bitte !

      Sportliche Grüße, Clue4fun

      P.S.: eine frage hätte ich: was verstehst Du unter "Stream" ? Vielleicht sogar das selbe wie ich ?!? :wave:
      Lustig findet man in der Seestadt auch die Vermarktungsidee der
      "Spätzle Aborigines"... (HP Fischtown Pinguins)

      Seid live dabei: http://www.1000mikes.com/show/steelersfan_on_air - Aktion Webradio von Fans für Fans !
    • Wer Bock hat heute Abend das 1. Oberliga-Finale zwischen den Hannover Indians und dem EC Bad Nauheim im Liveradio zu verfolgen, hat die Möglichkeit dies bei radio-w7.de zu tun... Aber eins schon vorweg: Das ist ein Radio, welches von Fans moderiert wird, also mal ein Auge zudrücken, wenn es auch mal ein wenig mit rot-weißer Brille zugeht... Aber ich verspreche euch, dass wir versuchen so neutral wie möglich zu bleiben... ;)
    • Es soll "Stadionfeeling" an die rübergebracht werden, die nicht mitkommen können. Einen PC kann ich nicht in den Fanblock stellen .

      Genau und das habe ich gemeint mit dem Live Stream, ich möchte keine Moderation sondern den Ton und das Bild aus dem Stadion miterleben, dass gab es bis jetzt nur bei einem Verein hier in Eishockey-Deutschland, soweit ich informiert bin, und das bei allen Spielen die letzten 2 Jahre.
    • Original von Canon
      Es soll "Stadionfeeling" an die rübergebracht werden, die nicht mitkommen können. Einen PC kann ich nicht in den Fanblock stellen .

      Genau und das habe ich gemeint mit dem Live Stream, ich möchte keine Moderation sondern den Ton und das Bild aus dem Stadion miterleben, dass gab es bis jetzt nur bei einem Verein hier in Eishockey-Deutschland, soweit ich informiert bin, und das bei allen Spielen die letzten 2 Jahre.


      Ton geht noch, aber Bild ist ein rechtliches Problem. Bei einer Moderation liegt das Copyright beim Moderator. Bei der Bildübertragung liegt das Copyright beim Veranstalter. Da weiß ich nicht wie man das am geschicktesten regelt. Beim Heimverein gehts ja vielleicht noch, aber beim Gastverein... ???

      Und dann ist das Problem mit den Kosten. Mit 1000mikes läuft es halt kostenneutral für die meisten Moderatoren.

      Ciao & ein schönes Osterfest, Clue4fun

      P.S.: Heute Abend PO Füchse-Steelers ! Webradio nicht vergessen einzuschalten !!! :D :D :D :D
      Lustig findet man in der Seestadt auch die Vermarktungsidee der
      "Spätzle Aborigines"... (HP Fischtown Pinguins)

      Seid live dabei: http://www.1000mikes.com/show/steelersfan_on_air - Aktion Webradio von Fans für Fans !
    • Original von Clue4fun
      Original von Canon
      Es soll "Stadionfeeling" an die rübergebracht werden, die nicht mitkommen können. Einen PC kann ich nicht in den Fanblock stellen .

      Genau und das habe ich gemeint mit dem Live Stream, ich möchte keine Moderation sondern den Ton und das Bild aus dem Stadion miterleben, dass gab es bis jetzt nur bei einem Verein hier in Eishockey-Deutschland, soweit ich informiert bin, und das bei allen Spielen die letzten 2 Jahre.


      Ton geht noch, aber Bild ist ein rechtliches Problem. Bei einer Moderation liegt das Copyright beim Moderator. Bei der Bildübertragung liegt das Copyright beim Veranstalter. Da weiß ich nicht wie man das am geschicktesten regelt. Beim Heimverein gehts ja vielleicht noch, aber beim Gastverein... ???

      Und dann ist das Problem mit den Kosten. Mit 1000mikes läuft es halt kostenneutral für die meisten Moderatoren.

      Ciao & ein schönes Osterfest, Clue4fun

      P.S.: Heute Abend PO Füchse-Steelers ! Webradio nicht vergessen einzuschalten !!! :D :D :D :D


      Na gut, bis jetzt habe Ich nur in der Oberliga den Live Stream zur verfügung gestellt, um den Fans die nicht anwesend sein konnten etwas zu übermitteln, das ganze war nur für einen bestimmten Nutzerkreis zugänglich ( also nicht öffentlich ) für maximal 1700 Zuschauer und eine Videogenhmigung wurde von jedem Verein eingeholt, dafür wurde der Steam den Fans des jeweiligen Gegners bei unseren Heimspielen zur Verfügung gestellt.
      Da ich mir gerne die 2. Bl anschaue wäre es auch Klasse wenn es so etwas dort auch geben würde.
    • Original von stu

      @mods vielleicht kann man einen Thread mit den Liveradios der ESBG Vereine oben anpinnen, ähnlich wie bei Liveticker


      Hallo zusammen!

      Das 1000MIKES-Team unterstützt euch gern darin, die verschiedenen Liveradio-Projekte zentral gebündelt abzubilden.
      Was die 1000MIKES-Sender betrifft, könnte man beispielsweise hier auf esbg.de direkt die Live-Player der vorhandenen Sender einbetten, um direkt hier zu hören.

      Da muss natürlich jeder Radiobetreiber selbst entscheiden, ob es ok für ihn ist, dass seine Sendung auch auf einer anderen Webseite zu hören ist oder ob der Hörertraffic lieber auf der eigenen Seite versammelt werden soll.

      Ich denke, dass man es euch Fans möglichst einfach machen sollte, die Sendungen zu hören. Und je mehr Orte es im Netz gibt, an denen die Live-Player eingebettet sind, desto mehr Leute werden darauf aufmerksam.
      Alternativ kann man natürlich auch mit einfachen Links arbeiten - kein Problem!

      Beste Grüße aus Hamburg
      www.1000mikes.com - Liveradio von Fans für Fans selber machen!
    • Ich bastel übrigens grade ne iPhone App mit der man dann die Eishockey Radios hören kann ;) weis nur nicht wies über G3 oder Edge so läuft im Wlan gehts klasse bei meiner Testversion ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MartinMAC ()

    • Original von MartinMAC
      Ich bastel übrigens grade ne iPhone App mit der man dann die Eishockey Radios hören kann ;) weis nur nicht wies über G3 oder Edge so läuft im Wlan gehts klasse bei meiner Testversion ;)



      das funktioniert mittlerweile ohne zusätzliche App
      _____________________
      "The name on the front of the jersey is much more important than the name on the back" Herb Brooks